[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Bilder spiegeln und skalieren

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Bilder spiegeln und skalieren

Adolf
Beiträge gesamt: 12

30. Aug 2002, 06:59
Beitrag # 1 von 6
Bewertung:
(38577 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Zusammen!

1.)
Kann man in ID 2 keine Bilder spiegeln?
Ich habe in den Kolumnentiteln kleine SW-Tif Grafiken, die auf einer Doppelseite immer nach innen gedreht sein sollen.
Das Abspeichern gespiegelter Bilder wäre ja keine schöne Lösung.
Unter X-Press ist das ja kein Problem!

2.)
Wenn ich in ID ein Bild drehe und danach die Funktion "Bild in Rahmen einpassen" ausführe, dreht ID das Bild wieder in die ursprüngliche Lage zurück. Ich kann die Größe nur durch manuelle Eingabe der Prozentwerte anpassen.

LG
Adolf
X

Bilder spiegeln und skalieren

Michel Mayerle
Beiträge gesamt: 1047

30. Aug 2002, 11:16
Beitrag # 2 von 6
Beitrag ID: #10348
Bewertung:
(38574 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Adolf

Du kannst Bilder in InDesign auf verschiedene Arten spiegeln. Am einfachsten geht es allerdings, indem du das zu spiegelnde Objekt aktivierst und anschliessend in der Transformieren-Palette auf den Pfeil rechts oben klickst. Dort kannst du dann wählen, ob du das Objekt horizontal oder vertikal usw. spiegeln möchtest.

Dein Problem bezüglich des Drehens von Bildern passiert dir deshab, weil du das Bild mit dem rechten Pfeil (Direktauswahl) anklickst und drehst. Das heisst, du drehst lediglich den Inhalt eines Bilderrahmens, nicht aber den Rahmen selber. Wenn du dann später das Bild dem Rahmen anpassen möchtest, richtet sich das Bild wieder an der Originalposition aus, da ja der Bilderrahmen unverändert, also nicht gedreht ist. Das kannst du ganz einfach umgehen, indem du den ganzen Bilderrahmen drehst. Aktiviere hierzu einfach den Rahmen mit dem schwarzen linken Pfeil in der Werkzeugpalette und drehe das Bild wie gehabt. da sich jetzt der ganze Rahmen dreht, kannst du das Bild anschliessend auch dem Rahmen anpassen.

Mit freundlichen Grüssen
Michel Mayerle


als Antwort auf: [#10318]

Bilder spiegeln und skalieren

tomreuter
Beiträge gesamt: 800

30. Aug 2002, 11:20
Beitrag # 3 von 6
Beitrag ID: #10350
Bewertung:
(38574 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Lieber Adolf,

1) Spiegeln
Das sollte eigentlich gehen:
- Zeig' die Palette "Transformieren" an
- Öffne die Wundertüte über den kleinen Pfeil rechts oben
- dann ein bißchen mit den Options spielen ...

2) Anpassen
War mir noch gar nicht aufgefallen, aber jetzt: es kommt darauf an, mit welchem "Pfeil" Du die Transformationen vornimmst:
• Wenn Du mit dem weißen Pfeil arbeitest (also nur das Objekt im Rahmen transformierst), dann wirkt "Inhalt an Rahmen anpassen" so, daß alle Transformationen relativ zum Rahmen wieder zurückgenommen werden.
• Wenn Du den Rahmen selbst transformierst (schwarzer Auswahlpfeil), dann transformierst Du den Inhalt mit dem Rahmen - also wirken die Anpassungsbefehle wie erwartet auf den Inhalt mit.

Viele Grüße,
Thomas


als Antwort auf: [#10318]

Bilder spiegeln und skalieren

Adolf
Beiträge gesamt: 12

30. Aug 2002, 11:55
Beitrag # 4 von 6
Beitrag ID: #10354
Bewertung:
(38574 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Danke für die Antworten

Spiegeln funktioniert wunderbar (ich habe die Funktion beim Drehen gesucht).

Beim Drehen habe ich mich falsch ausgedrückt.
Ich will nur den Inhalt des Bildrahmens drehen und nicht den Rahmen selbst.
Ich habe eine Grafik (EPS-Tabelle) mit 150x90mm.Um diese in einer vernünftigen Größe auf eine Buchseite zu bringen wird sie um 90° geschwenkt und dann in die Satzspiegelgröße hochgezoomt.
Dies geht am einfachsten (bei X-Press) indem ich einen Bildrahmen in Satzspiegelgröße erzeuge, die Grafik plaziere, drehe und dann an die Rahmengröße anpasse (apfel+command+shift+F). ID dreht in diesem Fall die Grafik wieder zurück.





als Antwort auf: [#10318]

Bilder spiegeln und skalieren

Torsten Keuhne
Beiträge gesamt: 219

30. Aug 2002, 15:09
Beitrag # 5 von 6
Beitrag ID: #10373
Bewertung:
(38574 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Das mit dem Drehen kann ich hier nicht nachvollziehen.
Ich platziere die Grafik, drehe sie um 90°, ziehe dann den Rahmen auf Satzspiegelgröße und wähle im Kontextmenü "Inhalt proportional anpassen". Klappt bei mir wunderbar. ID dreht nichts zurück. Oder hab ich immer noch was falsch verstanden?

Gruß Torsten


als Antwort auf: [#10318]

Bilder spiegeln und skalieren

Haeme Ulrich
Beiträge gesamt: 3102

30. Aug 2002, 21:40
Beitrag # 6 von 6
Beitrag ID: #10395
Bewertung:
(38574 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Du kannst die Grafik plazieren, ohne voerher einen Rahmen zu machen. Dann rotierst Du sie und ziehst sie mit gedrückter Befehls(Mac)/Ctr.(Win) und Shift-Taste auf die Satzspiegelgrösse auf.

Gruss
Haeme Ulrich


als Antwort auf: [#10318]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
29.10.2020

Ortsunabhängig
Donnerstag, 29. Okt. 2020, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

Wir stellen Ihnen in diesem kostenlosen ca. 30-minütigen Webinar das neueste Produkt aus dem Hause Enfocus vor. Enfocus bringt mit BoardingPass eine pfiffige Lösung auf den Markt, welche eingehende Daten auf die wichtigsten druckrelevanten Kriterien hin gleich im Mail-Browser prüfen lässt. Mit BoardingPass sind auch Kundenberater und Avor-/Vertriebs-Mitarbeiter in der Lage, eingegangene Druckdaten innerhalb ihres Mail-Programmes sofort zu prüfen und dem Auftraggeber eine leicht verständliche Rückmeldung über diese zu geben. Die Druckdaten müssen also gar nicht erst über den internen Workflow des Druckdienstleisters laufen, sondern können direkt auf druckrelevante Kriterien geprüft und auch begutachtet werden.

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: E-Mailschulungen AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=292

Enfocus BoardingPass
Veranstaltungen
02.11.2020 - 03.11.2020

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Montag, 02. Nov. 2020, 08.30 Uhr - Dienstag, 03. Nov. 2020, 17.00 Uhr

Kurs

Dieser Basic-Kurs ist der perfekte Einstieg in die Welt von InDesign, dem vielseitigen Layout-Programm. Sie lernen, wie InDesign aufgebaut ist, wie saubere Dokumente erstellt werden und wie man korrekt mit gelieferten InDesign-Projekten umgeht.

Preis: CHF 1'400.-
Dauer: 2 Tage

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.digicomp.ch/weiterbildung/software-anwendungs-trainings/adobe-trainings/desktop-publishing/adobe-indesign-cc/kurs-indesign-cc-basic

Neuste Foreneinträge


Scripting DOM API Documentation für InDesign CC 2021

Alternativ-Programm zu Acrobat Pro?

Textrahmen - Unterteilte Spalte funktioniert nicht

Wörterbuch: Voreinstellungen verstellen sich

Warum kommt Fehlermeldung "Wacom-Treiber" beim Start?

Farbangaben in Corporate Design Manuals

Affinity Designer Objekte auswählen

Bestimmte PDF-Kommentare löschen

Affinity Photo und Photoshop: HSL-Farbbereich als Maske speichern

Buchdateien kopieren
medienjobs