[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Bilder weiss hinterlegen?

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Bilder weiss hinterlegen?

rights
Beiträge gesamt: 96

15. Nov 2007, 14:08
Beitrag # 1 von 5
Bewertung:
(3113 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi!

In unserem Betrieb hat man mir gesagt, dass ich Bilder im Layout Programm weiss hinterlegen muss.
Auf meine Frage warum, wusste aber keiner eine Antwort?

1. Muss man das immer noch, oder war das früher?
2. Warum muss man das bzw. musste?

Lg

Andreas
______________________________

MacBook Pro 17" 2,4 GHz Intel, 4GB
MacOS 10.6.2
CS4 Design Premium
XPress 7.31, Quark XPert Tools Pro
Parallels 5
X

Bilder weiss hinterlegen?

mac_heibu
Beiträge gesamt: 1441

15. Nov 2007, 14:17
Beitrag # 2 von 5
Beitrag ID: #322599
Bewertung:
(3103 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Das musste (muss?) man bei QuarkXpress, da ansonsten die Übergangszonen von Weiß zu Nicht-Weiß bei der Druckausgabe hässlich ausfransten.
Für InDesign war und ist das kein Thema.

Frohes Schaffen!
mac_heibu


als Antwort auf: [#322592]
(Dieser Beitrag wurde von mac_heibu am 15. Nov 2007, 14:18 geändert)

Bilder weiss hinterlegen?

rohrfrei
Beiträge gesamt: 4467

15. Nov 2007, 14:38
Beitrag # 3 von 5
Beitrag ID: #322603
Bewertung:
(3083 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

ja, bis XPress 3.3, danach nicht mehr.

Gruß


als Antwort auf: [#322599]

Bilder weiss hinterlegen?

Uwe Laubender
Beiträge gesamt: 5223

15. Nov 2007, 16:21
Beitrag # 4 von 5
Beitrag ID: #322632
Bewertung: |||
(3040 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ rights ] 2. Warum muss man das bzw. musste?


Hallo, Andreas!
Das betrifft/betraf z.B. Layouts in alten Versionen von QuarkXPress (bis welcher Versionsnummer das zutrifft, weiß ich nicht mehr genau). Aber auch "nur" bei TIFF, JPEG oder ähnlichen Bildformaten. Ausnahme ist EPS. Da brauchte man das noch nie, war also KEIN Problem.

Hintergrund: QuarkXPress versuchte aufgrund der Helligkeit der Pixel am Bildrand (helle oder weiße Pixel waren die bevorzugten Kandidaten) eine Art eigenständigen Freisteller zu rechnen, der aber sehr, sehr grob und unschön ausfiel (ausgefressen). Besonders bei Bildern, die im Rahmen gedreht waren.

Ein zweiter Fall war (ist?) FreeHand bei der Verwendung von EPS-Bilddaten. Die platzierten Pixel-EPS-Bilder wurden bei der *separierten* Ausgabe als überdruckend verrechnet, sodaß Sonderfarbenelemente, die UNTER die Bilder ragten nach der Belichtung unschön mit den Farbbildern verrechnet wurden.

Mit herzlichem Gruß,

Uwe Laubender
w.m.graphiX


als Antwort auf: [#322592]

Bilder weiss hinterlegen?

rights
Beiträge gesamt: 96

15. Nov 2007, 20:04
Beitrag # 5 von 5
Beitrag ID: #322661
Bewertung:
(3000 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Danke für die ausführliche Antwort Uwe Laubender!!!

Danke an alle!
______________________________

MacBook Pro 17" 2,4 GHz Intel, 4GB
MacOS 10.6.2
CS4 Design Premium
XPress 7.31, Quark XPert Tools Pro
Parallels 5


als Antwort auf: [#322632]
X

Aktuell

InDesign / Illustrator
ScreenShot 274 Warum Templates in InDesign benutzen_ - Satzkiste in Stuttgart - Satz und technische Umsetzung - Google Chrome (300x300 HilfDirSelbst)

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022