[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Bilderliste mit Name + Ablageort?

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Bilderliste mit Name + Ablageort?

Sacha Heck
Beiträge gesamt: 3281

3. Mai 2006, 09:42
Beitrag # 1 von 6
Bewertung:
(14679 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,

Ich habe bereits das SuperScript (LinksScript) das alle verwendeten Bilder auflistet und mir deren Vergrößerung/Verkleinerung sowie die effektive Auflösung angibt. Ich brauche das Skript wirklich oft, um z.B. unseren Lithografen zu übergeben. Was ich aber nun noch nützlich fände, wäre, wenn zum Dateiname ebenfalls noch der Ablageort aufgelistet werden könnte, da ich meine Bilder oft in vielen Ordner und Unterordner verstreut habe.

Vielen Dank im voraus,

Gruß, Siuloong
X

Bilderliste mit Name + Ablageort?

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12668

4. Mai 2006, 21:47
Beitrag # 2 von 6
Beitrag ID: #227244
Bewertung:
(14624 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Siuloong,

unten ist der Code zum LinkExport-Skript mit voller Pfadangabe.
Das Skript ist für CS2 angepaßt worden.
Es exportiert einige Informationen über plazierte Bilder im aktiven Dokument in eine Textdatei im Verzeichnis des Dokuments:
- Dateiname, Pfad,
- Breite, Höhe,
- vertikale und horizontale Skalierung,
- effektive Auflösung
- sowie eine extra Warnung, falls vertikale und horizontale Skalierung einander nicht entsprechen)

Die Werte sind durch Tabulatoren getrennt, so daß der Inhalt der Textdatei z.B. über die Zwischenablage in eine Excel-Tabelle kopiert und dort sortiert werden kann.
Die exportierte Textdatei trägt den Namen des Dokuments und die Endung ".txt" (im Verzeichnis des Dokuments).

Code
// LinkExport-Pro_1a.jsx 
//DESCRIPTION: Exportiert einige Informationen über plazierte Bilder im aktiven Dokument in eine Textdatei im Verzeichnis des Dokuments.
// Die Werte sind durch Tabulatoren getrennt, so daß der Inhalt der Textdatei z.B. über die Zwischenablage in eine Excel-Tabelle kopiert und dort sortiert werden kann.
// Die exportierte Textdatei trägt den Namen des Dokuments und die Endung ".txt".
//
var myDoc = app.documents[0];
if (myDoc.saved == false)
{
alert("Fehler.\rDas Dokument muß erst gesichert werden.");
exit();
}
var myDocName = myDoc.name.split(".indd")[0];
var myTXT_File = myDocName + '.txt';
var myPath = myDoc.filePath + "/";
var myCreator = "R*ch";
var myType = "TEXT";
var theFiles = myDoc.links;
var myData = "link\tpath\tpage\twidth\theight\t% vertical\t% horizontal\teff. PPI\r";

var f = new File( myPath + myTXT_File );
f.open( 'w', myType, myCreator );
f.writeln( myData );

for (myCounter = 0; myCounter<theFiles.length;myCounter ++ ) {
var myBounds = theFiles[myCounter].parent.geometricBounds;
var myWidth = Math.round(myBounds[3]-myBounds[1]);
var myHeight = Math.round(myBounds[2]-myBounds[0]);
var myScaleVert = Math.round(theFiles[myCounter].parent.absoluteVerticalScale);
var myScaleHori = Math.round(theFiles[myCounter].parent.absoluteHorizontalScale);
var myImagePath = theFiles[myCounter].filePath;
// WARNING if vertical scale is different to horizontal scale
if (myScaleVert != myScaleHori)
{
var myWarning = "% vertical is not equal % horizontal";
}
else
{
var myWarning = "";
}
try
{
myPPI = (theFiles[myCounter].parent.effectivePpi);
}
catch (e)
{
myPPI = 0;
}
var myClass = theFiles[myCounter].parent.parent.parent.constructor.name;
// image placed on page
if (myClass == "Page")
{
myPage = theFiles[myCounter].parent.parent.parent.name;
}
// image embedded
else if (myClass == "Character")
{
try
{
myPage = theFiles[myCounter].parent.parent.parent.parentTextFrames[0].parent.name;
}
catch(e)
{
myPage = "versteckt im Überlauf";
}
}
else {
try
{
// image placed outside the pages
myPage = "Spread of " + theFiles[myCounter].parent.parent.parent.pages[0].name;
}
catch(e)
{
// don't know the page where the image is placed
alert ("Class: " + myClass + "\r" + theFiles[myCounter].name);
}
}
myData = theFiles[myCounter].name + "\t" + myImagePath + "\t" + myPage + "\t" + myWidth + "\t" + myHeight + "\t" + myScaleVert + "\t" + myScaleHori + "\t" + myPPI + "\r";
f.writeln(myData);
}
f.close();


@Siuloong: Woher hast Du den Code?
Ich glaube, daß ich ihn hier im HDS InDesign-Forum noch nicht veröffentlicht hatte.
Und im Adobe Print-Forum ist er nicht mehr zu finden.


als Antwort auf: [#226751]

Bilderliste mit Name + Ablageort?

Sacha Heck
Beiträge gesamt: 3281

5. Mai 2006, 08:19
Beitrag # 3 von 6
Beitrag ID: #227269
Bewertung:
(14594 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Martin!

Vielen Dank für das Skript. Super! :-) Werd ich gleich mal testen.


Zitat @Siuloong: Woher hast Du den Code?


Doch ich glaub, ich hab ihn aus'm HDS-Forum. Von der Adobeseite hab ich nur sehr wenige. Bin mir ziemlich sicher dass ich ihn doch aus'm Forum habe.

Gruß, Siuloong


als Antwort auf: [#227244]

Bilderliste mit Name + Ablageort?

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12668

5. Mai 2006, 14:56
Beitrag # 4 von 6
Beitrag ID: #227404
Bewertung:
(14567 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Siuloong,

statt dem vollen Pfad incl. Dateinamen (var myImagePath = theFiles[myCounter].filePath) kannst Du den Pfad auch folgendermaßen definieren:

1. Name des Verzeichnisses/Ordners
Code
var myImagePath = File(theFiles[myCounter].filePath).parent.fullName; 


2. plattformspezifischer Name des Verzeichnisses/Ordners
Code
var myImagePath = File(theFiles[myCounter].filePath).parent.fsName; 


3. Name des Verzeichnisses/Ordners in URI-Notation - absolut
Code
var myImagePath = File(theFiles[myCounter].filePath).parent.absoluteURI; 


4. Name des Verzeichnisses/Ordners in URI-Notation - relativ zum Standardverzeichnis
Code
var myImagePath = File(theFiles[myCounter].filePath).parent.relativeURI; 



Probier mal aus, was Dir am besten paßt.


als Antwort auf: [#227269]

Bilderliste mit Name + Ablageort?

Sacha Heck
Beiträge gesamt: 3281

26. Mai 2006, 15:42
Beitrag # 5 von 6
Beitrag ID: #231328
Bewertung:
(14416 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,

Das Link-Script war mir schon sehr nützlich aber heute auf einmal brachte es folgende Fehlermeldung: Class: Group und dann die Nennung eines Bildes (eps) siehe Screenshot. Scheint so als wären diese Bilder nicht in die Liste aufgenommen worden

...

Gruß, Siuloong


als Antwort auf: [#227404]
(Dieser Beitrag wurde von siuloong am 26. Mai 2006, 15:42 geändert)

Anhang:
screenshot script.png (14.1 KB)

Bilderliste mit Name + Ablageort?

zaphodbeeblebroxx
Beiträge gesamt: 408

27. Mai 2006, 22:40
Beitrag # 6 von 6
Beitrag ID: #231391
Bewertung:
(14373 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
 
Hallo siuloong,

ich hatte auch schon diese Meldung bei Verwendung des Skripts.

Da ich mich nich so gut mit JS auskenne wie Martin Fischer, habe ich mir wie folgt beholfen, damit diese "Fehler-Meldung" nicht ausgegeben wird.

Foldende Zeile habe ich ins Skript eingefügt:

Code
var myImagePath = theFiles[myCounter].filePath; 
var myScaleHori = Math.round(theFiles[myCounter].parent.absoluteHorizontalScale);
[b]var myPage ="Seite unbekannt!"; //Falls Seite vom Skript bei EPS-Bild nicht erkannt wird
// WARNING if vertical scale is different to horizontal scale


Den Befehl zur Ausgabe einer Fehlermeldung habe ich "auskommentiert":
Code
catch(e)   
{
// don't know the page where the image is placed
//alert ("Class: " + myClass + "\r" + theFiles[myCounter].name);
}


Somit stoppt das Skript nicht mehr bei den EPS-Bildern.
Allerdings wird in der Liste mit den Infos zu dem jeweiligen (EPS-)Bild keine Seitenzahl ausgegeben sondern ein Info-Text, dass die entsprechende Seite nicht erkannt wurde.

Vielleicht hat Martin ja noch eine bessere Lösung zur Hand?

Ein weiteres Problem habe ich bei diesem Skript auch noch feststellen können:
Ist ein Bild mit irgendeinem weiteren Objekt gruppiert worden, so bricht das Skript bei mir mit einer Fehlermeldung ab. Ich habe mir dadurch beholfen, dass ich mir von der jeweiligen ID-Datei eine Kopie erstelle; in dieser Kopie sämtliche Gruppierungen wieder "entgruppiere" und dann erst das Skript starte, dann funktionierts bestens.

Allerdings gibt es meines Wissens keinen Befehl in Indesig, um die Gruppierung aller Objekte auf allen vorhandenen Seiten auf einmal aufzuheben?!
Habe dies bei den entsprechenden gruppierten Bildern "händisch" gemacht.

Vielleicht hat Martin zum "Entgruppieren" aller Objekt auf allen Seiten und Ebenen noch eine "Skriptbefehl" in der Schublade?

zaphodbeeblebroxx


als Antwort auf: [#231328]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/

Veranstaltungen
01.03.2023 - 09.03.2023

Online
Mittwoch, 01. März 2023, 00.00 Uhr - Donnerstag, 09. März 2023, 00.00 Uhr

Online Webinar

Wie gehen wir mit diesen Veränderungen um? Was ist notwendig, damit wir die Digitalisierung im Unternehmen klappt? Veränderungsprozesse verstehen und entsprechend handeln Mitarbeiter als Botschafter Webseite mit WordPress erstellen SEA /SEO (Ads aufschalten)

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: B. Isik, E-Mailinfo AT snfa DOT ch

https://www.fernstudiumfitness.ch/digitalisierung-schweiz/