hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
junior.b
Beiträge: 61
17. Jan 2008, 09:23
Beitrag #1 von 3
Bewertung:
(1722 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Bilderverknüpfungen nur absolut?


Hallo!

Werden in Freehand MX importierte Bilder eigentlich immer nur durch absolute Pfade (Laufwerk/Verzeichnis/Verzeichnis/..) verknüpft oder kann man das auch irgendwo auf "relativ" umschalten?

Mein Problem ist, dass ich gern das gesamte Arbeitsverzeichnis inkl. dem Ordner mit den verknüpften Bildern an jemanden weitergeben möchte. Wird das Ganze dann auf dem anderen Rechner in einem Unterverzeichnis abgespeichert, funktionieren aber die Verknüpfungen nicht mehr. Das bedeutet, dass ich dem Kollegen meine Ordnerstruktur "aufzwingen" muss, damit es funktioniert. Geht das auch anders?

Schönen Gruß
Jörg
Top
 
X
klimbim  M 
Beiträge: 1016
17. Jan 2008, 09:48
Beitrag #2 von 3
Beitrag ID: #331523
Bewertung:
(1716 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Bilderverknüpfungen nur absolut?


Hallo Jörg,
es wäre schön zu wissen auf welchem Gerät und mit welcher FH-Version du arbeitest, wenn du eine Frage hast.
Nichts desto trotz:
Unter > Datei > für Ausgabe erfassen … kannst du dein FH-Dokument in einen Ordner sichern und alle verknüpften Bilder werden mit dorthin gesichert. Wird dieses Dokument vom Kunden geöffnet, wird nach den Bildern gefragt. Das erste Bild wird von Hand lokalisiert und ein Häkchen bei > in diesm Ordner nach weiteren Verknüpfungen suchen (o.so ähnlich) gesetzt. FH verknüpft den Rest dann selber.
Dein Kunde kann also seine Ordnerstruktur beibehalten oder sich die deine aufzwingen lassen.
klimbim
iMac OS 10.10.2 mit 5K, 3,5 GHz Intel Core i5, 16 GB 1600 MHz SDRAM
MacBook ProOS 10.6.8, 2,6 GHz Intel Core 2 Duo, 4 GB 1067 MHz DDR3
Adobe CS 6 Design Premium, Parallels 7 for Mac > Windows 7
als Antwort auf: [#331514] Top
 
virra
Beiträge: 82
10. Feb 2008, 00:35
Beitrag #3 von 3
Beitrag ID: #335996
Bewertung:
(1612 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Bilderverknüpfungen nur absolut?


Der neue Bearbeiter muss lediglich beim Öffnen der Datei die Bilder aktualisieren, dann hat er den neuen Pfad. Leider geht das in FH nicht sehr komfortabel, weil auch Bilder aus dem selben Ordner alle einzeln aktualisiert werden müssen. ( Ich habe aber noch nicht versucht, die Ursprungsdatei mit allen Bildern zusammen in EIN Verzeichnis zu legen, vielleicht hilft das, bei Quark 3 war es so…) Sind sie aber alle in einem Ordner gebündelt, ist es auch wieder nicht SOOO schlimm… Alternativ dazu bleibt eigentlich nur das Einbetten aller Grafiken. Die eingebetteten Bilder könnte der Neue User dann alle wieder herauswuseln – auch nicht besser…

––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––
Mac Pro (2 Intel DuoCore) | Mac OS 10.4.11 | Adobe CS3 | Quato Intelli Proof 240
als Antwort auf: [#331514] Top