hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

Die Liste für Photoshop-Plugins | diverse Photoshop-Workshops | Paletten-/Werkzeuge Phostoshop Englisch - Deutsch | Publishing-Events

n_joulia
Beiträge: 10
26. Dez 2004, 22:19
Beitrag #1 von 5
Bewertung:
(1306 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Bildgröße für großes Plakat anpaßen


Hallo!

Ich soll ein Bild im Photoshop für ein etwa 9 m. langes Plakat passend anlegen. Um die gewüschten Maße zu erreicehn, soll das gelieferte Bild um 1000% vergrößert werden.
Dafür gibt es wohl eine gute Methode,
die ich aber leider nicht ganz genau kenne.
Im ersten Schritt, glaube ich, reduziert man die Auflösung des Bildes. Rechnet man auch die neuen Maßen des Bildes aus?

Also, wenn jemand genau weiß, wie man in so einem Fall vorgehen sollte, wäre toll, wenn ihr euch kurz melden könnt.
Danke!
VG, Joulia
Top
 
X
gpo p
Beiträge: 5507
27. Dez 2004, 11:29
Beitrag #2 von 5
Beitrag ID: #132564
Bewertung:
(1306 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Bildgröße für großes Plakat anpaßen


Hi J.

du must da mehr Infos liefern...
Bildgröße und Maße...?

irgendwo hat Photoshop nämlich seine Grenzen:))...?

wichtig scheint mir der Betrachtungsabstand...der ja wohl sehr groß ist...

sonst schau mal in "Bildgröße" rein.....da wird eingestellt
(Haken beachten bei neuberechnen)
Mfg gpo
als Antwort auf: [#132523] Top
 
boskop  M  p
Beiträge: 3453
2. Jan 2005, 11:01
Beitrag #3 von 5
Beitrag ID: #133421
Bewertung:
(1306 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Bildgröße für großes Plakat anpaßen


Hallo
für ein 9m-Banner reichen in der Regel 50-100ppi in Endgrösse, dass würde bei einem Massstab von 1:10 500-1000ppi (bei 90cm) ergeben. Da Photoshop nur 30000x30000 Pixel verwalten kann ist bei 846ppi eh Sense, macht aber nichts, diese 84.6ppi in Endgrösse reichen locker.
Wenn Du das Bild hochrechnen musst, verwende die bikubische Interpolation und schärfe anschliessen mit der Unscharfmaskierung nach.
Frag mal nach dem Druckverfahren und der Druckauflösung. Und entscheide Aufgrund des Bildinhalts.
Wenn Du Text integrieren musst, lass das Bild als PDF drucken, damit bleiben die Fonts als Vektoren erhalten, dann ergeben sich zumindest hier keine Auflösungsprobleme.
Gruss
Urs
http://www.designersfactory.com
als Antwort auf: [#132523] Top
 
Thomas Richard  M  p
Beiträge: 17614
2. Jan 2005, 20:18
Beitrag #4 von 5
Beitrag ID: #133493
Bewertung:
(1306 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Bildgröße für großes Plakat anpaßen


Hallo Urs,

das mit den 30000 Pixeln ist seit CS Geschichte...

wo wir's weiter unten gerade von der guten alten Zeit hatten... damit sind wir wieder ein Stück weiter von ihr entfernt ;-)


MfG

Thomas
als Antwort auf: [#132523] Top
 
boskop  M  p
Beiträge: 3453
3. Jan 2005, 07:24
Beitrag #5 von 5
Beitrag ID: #133516
Bewertung:
(1306 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Bildgröße für großes Plakat anpaßen


Hallo Thomas
besten Dank für die Korrektur! Hatte den Wert gerade kurz vorher in einer älteren Antwort gelesen und einem kurzen Moment überlegt, dass es wohl richtig wäre, zu prüfen, ob sich mit CS etwas geändert hat ...
Gruss und Dank
Urs
http://www.designersfactory.com
als Antwort auf: [#132523] Top
 
X