[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe Illustrator Bildnachzeichner

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Bildnachzeichner

Thobie
Beiträge gesamt: 4021

16. Sep 2013, 19:05
Beitrag # 1 von 10
Bewertung:
(8335 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Moin,

ich habe vor 3–4 Jahren ein Foto einer Person mit dem Nachzeichenwerkzeug in AI CS 2 mit den Optionenen "Obst", "Leuchtend", "Edelstein", "Retro" und "Erdfarben" nachgezeichnet und jeweils gespeichert.

Ich möchte dies jetzt mit einem aktuellen Foto dieser Person in AI CS6 nochmals machen. Das Bildnachzeichnerfenster habe ich schon gefunden, nur weiß ich nicht mehr, wei ich diese jeweiligen Farben als Option auswählen kann. Mir ist noch in Erinnerung, dass diese Farben oder diese jeweilige Farbbibliothek erst ausgewählt oder eingeladen werden muss.

Kann mir jemand sagen, wie ich das mache, damit ich diese Farbumwandlungsoptionen zur Verfügung habe?

Grüße


Thobie
--
Helfen Sie, dass HilfDirSelbst helfen kann: http://www.hilfdirselbst.ch/info/

Kontakt: https://www.kreativ-schmie.de/

(Dieser Beitrag wurde von Thobie am 16. Sep 2013, 19:06 geändert)
X

Bildnachzeichner

Thobie
Beiträge gesamt: 4021

17. Sep 2013, 01:27
Beitrag # 2 von 10
Beitrag ID: #517377
Bewertung:
(8288 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Moin,

ich habe jetzt herausgefunden, wie ich eine bestimmte Farbbibliothek in den Bildnachzeichern einbinde. Geht zwar alles manuell, aber es funktioniert.

Nur: Die Ergebnisse sind allesamt Schrott. Sorry. Wo ich bei CS2 ein herrliches Vektorbild mit hellem Hintergund und deutlich kräftigerem Portrait erhalten habe, ist es jetzt mit CS6 genau umgekehrt, der Hintergrund ist dunkel und das Gesicht eher invertiert.

Wie kommt denn sowas?

Grüße



Thobie
--
Helfen Sie, dass HilfDirSelbst helfen kann: http://www.hilfdirselbst.ch/info/

Kontakt: https://www.kreativ-schmie.de/


als Antwort auf: [#517367]

Bildnachzeichner

Thobie
Beiträge gesamt: 4021

17. Sep 2013, 01:50
Beitrag # 3 von 10
Beitrag ID: #517378
Bewertung:
(8282 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Okay,

ein Fehler lag bei mir. Das alte Foto hatte einen weißen Hintergrund, das jetzige einen blauen Hintergrund, vermutlich dunkler als das Gesicht. Jetzt habe ich das jetzige Portrait freigestellt vor einem weißen Hintergrund, aber die Ergebnisse sind dennoch einfach Mist.

Gbit es irgendwo im Netz noch eine AI CS2 Version, die ich unter einer virtuellen Umgebung installieren kann? Dann kann ich mir meine nachgezeichneten Bilder wie gewünscht erstellen.

Grüße


Thobie
--
Helfen Sie, dass HilfDirSelbst helfen kann: http://www.hilfdirselbst.ch/info/

Kontakt: https://www.kreativ-schmie.de/


als Antwort auf: [#517377]

Bildnachzeichner

monika_g
Beiträge gesamt: 4323

17. Sep 2013, 22:18
Beitrag # 4 von 10
Beitrag ID: #517440
Bewertung:
(8206 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Wurde doch in diversen Foren diskutiert, wo es die CS2-Versionen für registierte Anwender zum Download gibt. Da gibt es auch Illustrator.



Tipps, Tricks, Tutorials zu Illustrator


als Antwort auf: [#517378]

Bildnachzeichner

Peter Lenz
Beiträge gesamt: 2549

18. Sep 2013, 00:27
Beitrag # 5 von 10
Beitrag ID: #517442
Bewertung:
(8184 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Thobie,

Illustrator in der CS2-Version wird Dir vermutlich nicht nützen. Schau Dir mal die Systemvoraussetzungen an:

http://www.mactechnews.de/...tml?comments=visible

Viele Grüße Peter
•---------------------------------------------------------------------------------------
iMac 27" Retina 5K, i7, macOS 11.7 Big Sur, Adobe CC2021, CC2022


als Antwort auf: [#517440]

Bildnachzeichner

Thobie
Beiträge gesamt: 4021

18. Sep 2013, 01:07
Beitrag # 6 von 10
Beitrag ID: #517443
Bewertung:
(8176 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Moin, Monika und Peter,

die CS2-Version von AI habe ich schon gefunden und downgeloaded. Und ja, das ist natürlich problematisch, weil ich erst ein Mac OS X 10.3. in einer virtuellen Umgebung aufsetzen muss, um AI CS2 dort zu installieren.

Es gibt zwei Möglichkeiten:

1.) Ich versuche, meinen betagten G3 mit (vermutlich) 10.3 und AI CS oder CS2 zum Laufen zu bringen.

2) Ihr gebt mir bitte Hinweise, wie ich ähnliche Ergebnisse, wie ich sie sie mit einem Portrait unter AI CS2 mit diesen Farboptionen oder -feldern erzeugen konnte, nun auch mit AI CS6 erstellen kann.

Danke.

Grüße


Thobie
--
Helfen Sie, dass HilfDirSelbst helfen kann: http://www.hilfdirselbst.ch/info/

Kontakt: https://www.kreativ-schmie.de/


als Antwort auf: [#517442]

Bildnachzeichner

Be.eM
Beiträge gesamt: 3272

18. Sep 2013, 10:13
Beitrag # 7 von 10
Beitrag ID: #517448
Bewertung:
(8107 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Thobie ]
1.) Ich versuche, meinen betagten G3 mit (vermutlich) 10.3 und AI CS oder CS2 zum Laufen zu bringen.


Ich bin mir ziemlich sicher, dass 10.4 auch problemlos geht, vielleicht sogar 10.5. Ich habe hier sogar noch GoLive CS2 unter 10.6.8 am Laufen (wobei das nichts über Illustrator aus dem gleichen Bundle sagt).

Bernd
---------------
cavete fenestras et nubes!


als Antwort auf: [#517443]

Bildnachzeichner

monika_g
Beiträge gesamt: 4323

18. Sep 2013, 11:27
Beitrag # 8 von 10
Beitrag ID: #517453
Bewertung:
(8077 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Illustrator läuft auch in 10.6.8, klar.

Das automatische Einfärbeverhalten von CS5 und früher lässt sich in CS6 und später nicht emulieren.

Ich bin übrigens sehr allergisch gegen "Ihr gebt mir bitte Anweisungen ..." Das kann man auch anders sagen.



Tipps, Tricks, Tutorials zu Illustrator


als Antwort auf: [#517448]

Bildnachzeichner

planobogen
Beiträge gesamt: 1043

18. Sep 2013, 20:37
Beitrag # 9 von 10
Beitrag ID: #517485
Bewertung:
(8020 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ monika_g ] Ich bin übrigens sehr allergisch gegen "Ihr gebt mir bitte Anweisungen ..." Das kann man auch anders sagen.

Du meine Güte: Thobie ist ja nun mal kein Newbie und Youngster, der mal schnell eine Antwort will und dann wieder verduftet. Er braucht nicht mehr zur Höflichkeit erzogen werden.
Man (Frau) kann sich auch über alles aufregen und wenn man keine Lust auf eine Antwort oder Hilfe hat, dann soll man es eben lassen und nicht mit erhobenem Zeigefinger kommen und einen auf Benimm machen.
Gruß planobogen
______________________________________________________________________________

„Freude an der Arbeit lässt das Werk trefflich geraten". Aristoteles und Ich
______________________________________________________________________________




als Antwort auf: [#517453]

Bildnachzeichner

Thobie
Beiträge gesamt: 4021

19. Sep 2013, 01:09
Beitrag # 10 von 10
Beitrag ID: #517488
Bewertung:
(7991 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Moin, Kollegen,

ich habe das Problem insofern gelöst, als ich meinen alten G3 Blue-White angeworfen habe. Dort habe ich Mac OS X 10.3.9 und AI CS2 und konnte mit dem Portraitfoto endlich die gewohnten poppigen Farben beim Bildnachzeichnen/Abpausen erzeugen. Hat also alles geklappt.

@Monika Sorry, ich war etwas genervt, weil ich das dringende Problem an einem Tag postete und am selben Tag keine Hilfestellung kam. Selbst am darauffolgenden Tag kam nichts hilfreiches. Wenn ich nur nach dem Prinzip von HDS gehe, hätte ich es auch gar nicht erst posten müssen und dieses Forum wäre unnötig. Dann hätte ich auch alleine bei mir weiter nachgraben können. Aber ich brauchte eine Hilfestellung. Und diese kam ehrlich gesagt sehr spät, später, als ich es bisher aus dem Illustrator-Forum bei Anfragen kenne. Deswegen meine unwirsche Fragestellung. Ich hätte es auch anders formulieren können, okay! :(

@Planobogen Danke für die Hilfestellung :D

Grüße


Thobie
--
Helfen Sie, dass HilfDirSelbst helfen kann: http://www.hilfdirselbst.ch/info/

Kontakt: https://www.kreativ-schmie.de/


als Antwort auf: [#517485]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
29.09.2022

IDUGS#85 Press2id

Zoom Meeting
Donnerstag, 29. Sept. 2022, 19.00 - 21.00 Uhr

Vortrag

Kennst du WordPress? Vielleicht. Verwendest du WordPress? Ja, klar! WordPress ist das am weitesten verbreitete System für die Erstellung von Webseiten. Um Webseitenbau soll es auf dieser IDUG aber nicht gehen. Gregor zeigt press2id (github.com/grefel/press2id). Seine Open-Source-Lösung für die Verbindung von Web und InDesign. Richtig gelesen: InDesign liest mithilfe von press2id die Inhalte der WordPress-Webseiten und generiert daraus Zeitschriften, Kataloge, Programmhefte oder Bierdeckel (das zeigen wir natürlich auch!). So wird die „Content First“ Theorie zu einer konkret anwendbaren Praxis, ohne gleich die ganz großen Räder zu drehen. Versprochen: Jeder kann nach der IDUG innerhalb kürzester Zeit Daten von WordPress nach InDesign importieren. Aber Achtung: Prinzipiell kann press2id aus jeder Website, oder besser Contentmanagementsystem (CMS) Daten auslesen und nach InDesign importieren! Spannend, oder? Danach geht es in die Praxis: Stefan hat die Webseite des Parktheater Iserlohn (parktheater-iserlohn.de) gestaltet. Die gedruckten Spielpläne (parktheater-iserlohn.de/interaktive-spielplaene) werden mit press2id realisiert. Wir schauen in den Maschinenraum und zeigen, wie die Lösung des Projekts realisiert wurde.

Nein

Organisator: InDesign Usergroup Stuttgart

Kontaktinformation: Christoph Steffens, E-Mailidug AT satzkiste DOT de

https://idugs85.eventbrite.de/

Von Wordpress nach InDesign
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022