[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung QuarkXPress Bitmaps überdrucken nicht!

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Bitmaps überdrucken nicht!

aue
Beiträge gesamt: 700

17. Jun 2005, 07:44
Beitrag # 1 von 6
Bewertung:
(1744 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ein Farbsatz wurde redigitalisiert (Copydot) und in XPress montiert, eingefärbt und auf Überdrucken gestellt. Ergebnis: in der daraus erzeugten PDF-Datei stehen alle Farben auf aussparen.

Ich habe daraufhin eine kleine Beispieldatei erzeugt, um das Problem einzugrenzen. Ein simples kleines Bitmap habe ich in XPress in einem Rahmen positioniert, cyan eingefärbt, Hintergrund keiner, Bild auf Überdrucken. Das Bild habe ich dann auf exakt gleicher Position dupliziert, gespiegelt und magenta eingefärbt. Jetzt Druckdatei gemacht und distilliert. Die PDF spart aus, überdruckt also nicht. Auch die Überprüfung mit Pitstop zeigt das eindeutig. Jetzt kommts: Verschiebe ich einen Rahmen auch nur um einen Hundertstel Millimeter, funktioniert die Überdruckenanweisung.

Muss ich das verstehen? Dabei kann es sich doch nur um einen Bug handeln, oder?

Danke für Aufklärung
Grüße
Andreas


WinXP, QXP 6.5, Acrobat 6.02
X

Bitmaps überdrucken nicht!

Freunek
Beiträge gesamt: 1464

21. Jun 2005, 10:07
Beitrag # 2 von 6
Beitrag ID: #173537
Bewertung:
(1714 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
> Muss ich das verstehen?

Moin Andreas,
eindeutig nein! Da ist sogar gehörig der Wurm drin. Wenn die Fallsituation nachstelle, cyan- und magenta-farbenen Bildrahmen 1:1 übereinander liegen habe, beide überdruckend, dann kommt genau derselbe Schrott heraus.
Das PDF/X3 ist Magenta, die darunterliegende Cyan-Form ist ausgespart und wirkt zudem noch überfüllt (!). Das Cyan-gefärbte Bitmap ist weiß und hat einen hauchdünnen "Heiligenschein".

Versuch 1:
Stand belassen, Magenta-farbenen Bildrahmen ringsum verkleinert.
Ergebnis: PDF bleibt Magenta, Cyan ausgespart mit Heiligenschein.

Versuch 2:
Den obenliegenden Magenta-Bildrahmen um 0,353 mm nach rechts und unten versetzt
Den Bildinhalt entsprechend um -0,353 mm nach links und oben korrigiert
Ergebnis: PDF ist dunkelblau, die gewählte Überdrucken-Funktion wird korrekt angewendet

Aus meiner Sicht ist das ein Bug.

mfg
Günther


als Antwort auf: [#172747]

Bitmaps überdrucken nicht!

gremlin
Beiträge gesamt: 3586

21. Jun 2005, 10:57
Beitrag # 3 von 6
Beitrag ID: #173547
Bewertung:
(1692 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo günther

hast du deine tests auch unter windows gemacht? ich wollte diese inkonsequenz auch nachstellen, krieg es aber mit xpress 6.5 unter mac os X 10.3.9 nicht hin. d.h. meine in xpress überdruckenden bitmaps sind im pdf unabhängig vom stand der bildbox jeweils nicht überdruckend.

gruss. gremlin

"geht nicht" ist keine problembeschreibung...


als Antwort auf: [#173537]

Bitmaps überdrucken nicht!

Freunek
Beiträge gesamt: 1464

22. Jun 2005, 10:45
Beitrag # 4 von 6
Beitrag ID: #173791
Bewertung:
(1657 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
> hast du deine tests auch unter windows gemacht?

Moin gremlin,
nein, habe ich nicht. Ich habe XPress auf dem Mac am Laufen. Das OS ist 10.3.4.

Für's "Nicht-Klappen" habe ich wahrscheinlich die Erklärung. Die ersten PDF-Tests habe ich in unsere Druckwarteschlange (eingerichtet auf dem Server; PDF/X3) geschoben. Da diese mit Druckaufträgen ziemlich voll war, habe ich eine PostScript-Datei erzeugt, als Ausgabe den PostScript-Drucker "QMS" gewählt und eine PS-Datei auf Platte geschrieben.
Diese dem Distiller auf meinem Mac übergeben und das PDF zeigte korrekt "überdruckend". Ich habe der (hm) schmutzigeren Vorgehensweise keine Bedeutung beigemessen.
Doch auf Deinen Hinweis hin, habe ich jetzt gerade die Acrobat-Distiller PPD genommen. Und siehe da: kein überdrucken! Und auch die PDF/X3 eingerichtete Druckwarteschlange auf dem Server: kein überdrucken.
Da schlussfolgere ich mal: Das ist dann "PPD-abhängig"

mfg
Günther


als Antwort auf: [#173547]

Bitmaps überdrucken nicht!

aue
Beiträge gesamt: 700

23. Jun 2005, 07:30
Beitrag # 5 von 6
Beitrag ID: #173957
Bewertung:
(1627 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Günther und Gremlin,

vielen Dank für das Verbraten von Hirnschmalz.

Ich denke, es kann sich nur um einen XPress-Bug handeln. Ich habe es mit div. PPDs (Acrobat, Belichter, Drucker) und auch Einstellungen (CMYK, DeviceN) versucht - das Ergebnis bleibt fehlerhaft. Der Fehler tritt ja nur auf, wenn die Bitmaps absolut deckungsgleich aufeinander liegen. Die separierte Ausgabe ist ja auch in Ordnung.

XPress hatte in der 6.0-Version ja auch einen schwerwiegenden Überdruckenfehler bei eingebauten PDF-Dateien. Diese wurden nachträglich auf nicht-überdruckend gestellt.

Schöne Grüße
Andreas


als Antwort auf: [#173791]

Bitmaps überdrucken nicht!

Conny
Beiträge gesamt: 2914

23. Jun 2005, 07:58
Beitrag # 6 von 6
Beitrag ID: #173964
Bewertung:
(1622 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi Leute,

ich kenne es aus älteren Versionen noch, dass XPress sich mit Objekten die es nicht selbst beeinflussen kann schwer tat. Als Klassiker fällt mir da nur die überfüllte Schrift ein (dicker in der Anzeige), wenn der Textrahmen den Bildrahmen berührte. Ich könnte mir gut vorstellen das die Basis hier ähnlich ist und die Interpretation der PPD dann das ihre dazu tut.
Gruß
Conny
--
http://www.cicero-point.net
http://www.grafikwissen.de
--
Helfen Sie mit, damit HilfDirSelbst.ch weiterhin helfen kann.
http://www.hilfdirselbst.ch/info


als Antwort auf: [#173957]
X

Aktuell

PDF / Print
PDF-XCange_300

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
26.10.2021

Online
Dienstag, 26. Okt. 2021, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

In unserem ca. 30-minütigen kostenlosen Webinar zeigt Ihnen unser Produktmanager Karsten Schwarze, wie Sie mit ColorLogic ColorAnt, CoPrA und ZePrA einen konsistenten Farbmanagement Workflow aufbauen und die Druckqualität sichern.

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=305

Mit ColorLogic ColorAnt & CoPrA & ZePrA zum perfekten Druckergebnis
Veranstaltungen
29.10.2021 - 08.07.2022

Digicomp Academy, Zürich
Freitag, 29. Okt. 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 08. Juli 2022, 19.00 Uhr

Lehrgang

Bilden Sie sich zum zertifizierten Publishing-Multimedia-Profi aus. Neben Fotografie und Video befassen Sie sich mit der Medienproduktion, digitalen Publikationen und dem Webdesign für Desktop- und mobile Endgeräte.

Preis: 10'500.– zzgl. 7.7% MWST
Dauer: 30 Tage(ca. 210 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberater AT digicomp DOT ch