News und Tutorials zu Adobe Photoshop

[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe Photoshop Bitte mal reinschauen

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Bitte mal reinschauen

spyro
Beiträge gesamt: 1

19. Dez 2003, 14:07
Beitrag # 1 von 13
Bewertung:
(2494 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo erstmal, ich hab folgendes Problem, ich möchte mir eine webseite mit photoshop machen, das Prob liegt darin wenn ich die Seite mit 1024x768 angebe und sie dann für web speichern sichere (HTML und Bilder) ist sie beim aufruf zu groß das heist ich muß immer noch runterscrollen und nach rechts auch scrollen. Wenn ich eine seite mit frontpage erstellen passt sie genau in den browser, und hat aber auch die größe von 1024x768.
Weiß einer warum
Danke
spyro
X

Bitte mal reinschauen

uteS
Beiträge gesamt: 603

19. Dez 2003, 15:51
Beitrag # 2 von 13
Beitrag ID: #63144
Bewertung:
(2494 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hier liegt eine ernsthafte Verwechslung vor!

Photoshop ist ein ***Bildbearbeitungsprogramm*** und hat keine Ahnung davon, wie groß vielleicht ein Browserfenster sein könnte. Wenn du eine Datei mit 1024 x 768 anlegst, dann ist das die Größe des Bildes und nicht das was n ein Browserfenster bei einem 17-Zoll-Monitor passt.
Dass der PS aus Gefälligkeit einen Mechanismus hat, der ein bisschen HTML-Code in eine TXT_Datei schreiben kann, macht ihn noch lang nicht zum Webeditor.

Frontpage dagegen ist ein ***Webeditor***. Wenn du dort 1024 x 768 angibst, dann weiß Frontpage, dass eine Monitorauflösung gemeint ist und dass der IE so-und-so breite Menüs und Iconleisten hat und dass unten die Taskleiste ist und dass er deshalb für den Inhalt deutlich weniger Platz hat.

Eine HTML-Seite ist nur der Behälter für HTML-Code und evtl. sonstigen Script-Code, die hat für sich alleine überhaupt keine Höhe und Breite. Maße gibt es nur für Tabellen, div's, Grafiken, Frames...
Dein Photoshop-Bild ist in diesem Sinne keine Webseite, sondern eine Grafik.


MfG
Ute


als Antwort auf: [#63131]

Bitte mal reinschauen

donkey shot
Beiträge gesamt: 1416

19. Dez 2003, 16:54
Beitrag # 3 von 13
Beitrag ID: #63149
Bewertung:
(2494 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
>> Frontpage dagegen ist ein ***Webeditor***

Das glaubst Du doch wohl selbst nicht. ;)

grüsse,

Christof


als Antwort auf: [#63131]

Bitte mal reinschauen

uteS
Beiträge gesamt: 603

19. Dez 2003, 18:46
Beitrag # 4 von 13
Beitrag ID: #63159
Bewertung:
(2494 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Willst du HTML-Puristen-Streit anfangen?
Falsche Adresse - ICH bin tolerant.
:))
MfG
Ute


als Antwort auf: [#63131]

Bitte mal reinschauen

donkey shot
Beiträge gesamt: 1416

19. Dez 2003, 20:27
Beitrag # 5 von 13
Beitrag ID: #63167
Bewertung:
(2494 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
>> Willst du HTML-Puristen-Streit anfangen?

Nicht wirklich. Aber daß du gerade Frontpage als Beispiel für einen Webeditor angeführt hast... Da konnte ich mir eine polemische Bemerkung einfach nicht verkneifen. :-)

grüsse,

Christof


als Antwort auf: [#63131]
(Dieser Beitrag wurde von donkey shot am 20. Dez 2003, 02:27 geändert)

Bitte mal reinschauen

Buzzbomb
Beiträge gesamt: 1268

19. Dez 2003, 22:55
Beitrag # 6 von 13
Beitrag ID: #63175
Bewertung:
(2494 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
ja, oder das böse wort mit "c" als grafikprogramm ;)
--------------------------
http://www.buzzbomb.de
http://www.logo-style.de
http://www.spamming-warfare.de


als Antwort auf: [#63131]

Bitte mal reinschauen

gpo
Beiträge gesamt: 5520

20. Dez 2003, 00:18
Beitrag # 7 von 13
Beitrag ID: #63179
Bewertung:
(2494 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
.....ääähmmm...

@Buzze...welches Grafikproggie mit "C" meinst du...???

hoffentlich nicht Corel;0]]

Mfg gpo


als Antwort auf: [#63131]

Bitte mal reinschauen

uteS
Beiträge gesamt: 603

20. Dez 2003, 11:50
Beitrag # 8 von 13
Beitrag ID: #63193
Bewertung:
(2494 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
@ donkeyshot

Nicht ich habe mit Frontpage angefangen, sondern der Fragesteller hat dies als Vergleich herangezogen. Lies mal seine Frage genau durch.


Nix für ungut, aber was LESEN betrifft...

*schmunzel*

Ute


als Antwort auf: [#63131]

Bitte mal reinschauen

donkey shot
Beiträge gesamt: 1416

20. Dez 2003, 14:11
Beitrag # 9 von 13
Beitrag ID: #63201
Bewertung:
(2494 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ok. OK. OK. OK. OK. OK. Ich gestehe. Ich habe nicht gelesen sondern überflogen. Dessenungeachtet schreibt Phtoshop immernoch saubereren Code als Frontpage. ):-) (soll ein trotziges Grinsen sein)

@ gpo

Glaube kaum, daß Buzze den "Crafikconverter" meinte.

grüsse,

Christof


als Antwort auf: [#63131]

Bitte mal reinschauen

Bernhard Werner
Beiträge gesamt: 5103

20. Dez 2003, 14:58
Beitrag # 10 von 13
Beitrag ID: #63204
Bewertung:
(2494 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
"das böse wort mit 'c'..."

Köstlich, Buzz!
Ich schmeiss mich wech. :-D

Gruß
DTPler


als Antwort auf: [#63131]

Bitte mal reinschauen

uteS
Beiträge gesamt: 603

20. Dez 2003, 19:31
Beitrag # 11 von 13
Beitrag ID: #63220
Bewertung:
(2494 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Das stimmt schon, da kommt viel Merkwürdiges zusammen, wenn man es alleine wurschteln lässt.
Habe aber kürzlich eine kleine (hand-nachgebesserte) GoLive-Seite nach Frontpage2002 übertragen müssen, sie ist durchaus heil geblieben.

Man kann also ungefähr so sagen: Frontpage kommt auch mit validiertem HTML-Code zurecht.

*freundliches Grinsen*

Ute


als Antwort auf: [#63131]

Bitte mal reinschauen

Buzzbomb
Beiträge gesamt: 1268

20. Dez 2003, 19:37
Beitrag # 12 von 13
Beitrag ID: #63222
Bewertung:
(2494 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hi,
frontpage schon, aber kommen auch die browser damit klar was frontpage daraus gemacht hat?

mfg
--------------------------
http://www.buzzbomb.de
http://www.logo-style.de
http://www.spamming-warfare.de


als Antwort auf: [#63131]

Bitte mal reinschauen

donkey shot
Beiträge gesamt: 1416

21. Dez 2003, 00:22
Beitrag # 13 von 13
Beitrag ID: #63239
Bewertung:
(2494 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich muß gestehen, daß ich bislang noch nie in Frontpage reingeschaut habe. Allerdings mußte ich bereits drei Homepages umstricken/aufräumen, die mit Frontpage gemacht waren. Ich habe selten so einen Müll-Code gesehen. Die Seiten mögen zwar im IE anständig angezeigt werden, aber der ist auch sehr gnädig, was manche (von Microsoft entwickelte) Dinge anbelangt. Probleme waren zB. wiedersprüchliche Angaben in Pixeln und Prozent in einer Tabelle, CSS-Elemente, die nur der IE versteht, veraltetes HTML und fehlende Umlaute. Insgesamt habe ich zT. fast soviel Zeit fürs Umstricken verwendet, wie das neu schreiben von Hand erfordert hätte. Allerdings bin ich generell kein Freund von Editoren. Inwiefern dann auch noch unfähige Web-"Designer" bzw. FP-Bediener am Werk waren oder ältere Frontpage-Versionen kann ich nicht sagen und daher, wäre es müßig hier weiter zu diskutieren. Aber das beste Bild hat dieses Programm damit bei mir nicht hinterlassen.

grüsse,

Christof


als Antwort auf: [#63131]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022