[GastForen Betriebsysteme und Dienste Apple (Hard- und Software) Blakout G4 733 mit OS 9.2

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Blakout G4 733 mit OS 9.2

maro
Beiträge gesamt: 1312

20. Jan 2005, 08:03
Beitrag # 1 von 10
Bewertung:
(2086 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Guten Morgen

Seit heute morgen kämpfen wir mit einem sonderbaren Problem auf einer unserer OS9 Arbeitsstationen. Als wir Quark XPress öffnen wollten, meldete dieses uns "Datei nicht gefunden Fehler [-43]". Das Programm liess sich auch nach einem Neustart nicht starten.

Als nächstes versuchte ich "Erste Hilfe". Diese meldete einige Probleme und brach mitten drin ab. Dasselbe geschah auch als ich ab der Original-CD startete und Erste Hilfe laufen liess. Beim erneuten Hochfahren wollte ich die Schreibtischdatei neu anlegen und ab da geschah nichts mehr.

Der Mac startet und der Einschaltton kommt. Dann bleibt aber auf dem Monitor alles schwarz. Bisher hatten wir keine grösseren Probleme mit diesem Arbeitsplatz. Einzig am Dienstag hatten wir ein Problem: Das sah so aus, als ob der Finder abgestürzt war. Gestern lief das Gerät dann aber wieder ohne Probleme.

An was kann das liegen? Ist es eine Möglichkeit, dass die Pufferbatterie leer ist? Nützt es vielleicht etwas, wenn ich versuche einen zweiten Systemordner anzulegen?

Bitte für jeden Tipp dankbar.

Gruss
Markus
X

Blakout G4 733 mit OS 9.2

robinson
Beiträge gesamt: 786

20. Jan 2005, 08:31
Beitrag # 2 von 10
Beitrag ID: #137973
Bewertung:
(2086 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich würde versuchen, die Daten auf der Festplatte zu sichern und sie anschliessend neu formatieren und ein sauberes System zu installieren. Der Fehler -43 deutet auf fehlende Dateien oder Ordner hin und das kann vorkommen, wenn die Verzeichnisstruktur defekt ist. Wenn du DiskWarrior zur Hand hast, könntest du auch damit versuchen, die Festplatte zu reparieren.


als Antwort auf: [#137955]

Blakout G4 733 mit OS 9.2

maro
Beiträge gesamt: 1312

20. Jan 2005, 11:48
Beitrag # 3 von 10
Beitrag ID: #138055
Bewertung:
(2086 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Leider habe ich DiskWarrior nicht zur Hand. Und den Norton den wir noch hier hätten, rühre ich auch nicht an. Ist mir zu heikel. Das mit der Sicherung ist im Moment noch heikel. Kann das Gerät nicht mehr starten. Reagiert auch nicht mehr viel. Ab CD habe ich noch nicht probiert, aber mit der Alt-Taste kommt nichts mehr.

Die Verzeichnisstruktur kann nicht anders repariert werden?

Gruss
Markus


als Antwort auf: [#137955]

Blakout G4 733 mit OS 9.2

robinson
Beiträge gesamt: 786

20. Jan 2005, 11:52
Beitrag # 4 von 10
Beitrag ID: #138058
Bewertung:
(2086 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Wenn der Mac überhaupt nicht mehr startet, würde ich die HD ausbauen und in ein externes Firewire-Gehäuse einbauen; oder in einen anderen Mac (dann auf Jumper-Stellung achten oder anstelle des optischen Laufwerks anschliessen).


als Antwort auf: [#137955]

Blakout G4 733 mit OS 9.2

mpeter
Beiträge gesamt: 4618

20. Jan 2005, 12:09
Beitrag # 5 von 10
Beitrag ID: #138067
Bewertung:
(2086 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,
schon mal die Finder-Prefs gelöscht?

Gruß
Magnus


als Antwort auf: [#137955]

Blakout G4 733 mit OS 9.2

rata
Beiträge gesamt: 3

20. Jan 2005, 21:15
Beitrag # 6 von 10
Beitrag ID: #138265
Bewertung:
(2086 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich hatte unter OS 9 einmal vor anderthalb Jahren mit meinem Quicksilver das selbe Problem.
Das Zurücksetzen der PMU hat damals geholfen, ist ein kleiner Microschalter auf dem Mainboard.

Schaden kann es auf keinen Fall. Wichtig ist nur: Der Schalter darf nur EINMAL gedrückt werden.

Wenn Du es brauchst, so kann ich Dir das Apple-Manual als PDF schicke; hat aber 10MB ;-)

Lieber Gruß
Rata


als Antwort auf: [#137955]

Blakout G4 733 mit OS 9.2

maro
Beiträge gesamt: 1312

21. Jan 2005, 06:50
Beitrag # 7 von 10
Beitrag ID: #138299
Bewertung:
(2086 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo und Guten Morgen

Danke erstmals für die Tipps, die eingegangen sind. Ich muss schauen, was ich da verwenden kann.

@robinson: Deine Idee mit dem Gehäuse tönt eigentlicht gut, nur habe ich keines. Das mit der HD "umbauen" möchte ich nach Möglichkeit vermeiden. Was meinst du mit optischem Laufwerk?

@mpeter: Würde ich gerne probieren, aber wenn du liest, schrieb ich, dass ich nur noch einen schwarzen Monitor kriege.

@rata: Das mit dem Schalter klingt irgendwie noch spannend. Wo ist der zu finden und was "lösche" ich mir da alles. Könnte das selbe Problem sein, wie bei dir, da ich es auch auf einem Quicksilver habe.

Heute morgen ist mir durch den Kopf, dass ich in diesem Gerät noch eine zweite Festplatte habe. Ich werde versuchen, da mal ein "Notsystem" aufzuspielen. Vielleicht geht das ja und ich kann dann von diesem aus, auf das andere zu- und eingreifen.

Gruss
Markus


als Antwort auf: [#137955]

Blakout G4 733 mit OS 9.2

mpeter
Beiträge gesamt: 4618

21. Jan 2005, 08:02
Beitrag # 8 von 10
Beitrag ID: #138314
Bewertung:
(2086 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi Markus,
von Sys-CD starten und dann die Finder-Prefs löschen. Oder die harte Nummer wenn nichts mehr hilft, den kompletten Finder (inkl. Prefs) aus dem System nehmen und den von der CD reinkopieren.
Den P-RAM zurücksetzen mit Apfel+Alt+P+R beim hochfahren - vielleicht springt er ja dann an. Dabei gehen die einstellungen Datum Uhrzeit und evtl. Ländereinstellung (bin mir nicht ganz sichr) verloren. Ist aber schnell wieder eingerichtet.

Gruß
Magnus


als Antwort auf: [#137955]

Blakout G4 733 mit OS 9.2

robinson
Beiträge gesamt: 786

21. Jan 2005, 08:08
Beitrag # 9 von 10
Beitrag ID: #138316
Bewertung:
(2086 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ein optisches Laufwerk ist entweder ein CD-ROM, DVD-ROM, CD- oder DVD-Brenner. Ich hab das so geschrieben, da ich nicht wusste, welches Laufwerk du eingebaut hast und nicht von einem CD-ROM-Laufwerk schreiben, wenn du ein DVD-Brenner drin hast und das dich verwirren könnte. Leider hat dich nun mein allgemein gehaltener Ausdruck verwirrt; tut mir leid.

Was nützt dir die zweite eigebaute Festplatte? Ich dachte, der Mac läuft überhaupt nicht mehr?


als Antwort auf: [#137955]

Blakout G4 733 mit OS 9.2

maro
Beiträge gesamt: 1312

21. Jan 2005, 09:42
Beitrag # 10 von 10
Beitrag ID: #138338
Bewertung:
(2086 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen

Ich habe feststellen müssen, dass ich am falschen Ort gesucht habe. Trotzdem herzlichen Dank allen, die sich um micht gekümmert haben.

Die Lösung war relativ simpel: Es war wohl irgendwo ein Wackel oder so zwichen Grafikkarte und Monitor. Wollte heute nochmals ab CD starten und habe gemerkt, dass sich das Gerät regt, aber der Monitor schwarz bleibt. Habe eine alte Röhre angehängt (normalerweise ist da ein "altes" Cinema-Display dran) und dann hab ich wieder was gesehen. Das Cinema-Display testhalber an eine G5 angehängt und gesehen, dass es noch geht. Nun läuft das Gerät soweit wieder mit den Cinema-Display. Muss nur noch sehen, wie ich Quark wieder zum laufen bringe.

@robinson: Danke für die Ausführung. Hat mich tatsächlich etwas verwirrt. Dachte sogar eher noch, du meinst ein ZIP oder so, was ja teilweise auch eingebaut ist. Die zweite Festplatte war von Anfang an drin. Hat unser Händler so geliefert und wird mehr als internes Backup für Voreinstellungen und so gebraucht (habe ich nicht jetzt eingebaut).

Gruss
Markus


als Antwort auf: [#137955]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
05.02.2021 - 05.11.2021

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Freitag, 05. Feb. 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 05. Nov. 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Bilden Sie sich zum zertifizierten Publishing-Multimedia-Profi aus. Neben Fotografie und Video befassen Sie sich mit der Medienproduktion, digitalen Publikationen und dem Webdesign für Desktop- und mobile Endgeräte.

Preis: CHF 10'500.-
Dauer: 30 Tage (ca. 210 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PM

Veranstaltungen
12.03.2021 - 16.07.2021

Digicomp Academy AG, Zürich oder virtuell
Freitag, 12. März 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 16. Juli 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Steigen Sie in die Welt des Publishings ein und erlangen Sie die Zertifizierung von publishingNETWORK. Lernen Sie in diesem Lehrgang Druckmedien professionell zu erarbeiten, druckfertige PDFs zu erstellen und CI/CD-Vorgaben umzusetzen.

Preis: CHF 6'300.-
Dauer: 18 Tage (ca. 126 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt.

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PBAS

Neuste Foreneinträge