[GastForen Diverses Design & Praxis / Fotografie / Bildbearbeitung Blitz für Canon EOS D20

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Blitz für Canon EOS D20

kleiner_Rainer
Beiträge gesamt: 197

12. Okt 2006, 09:37
Beitrag # 1 von 9
Bewertung:
(3205 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

ich habe eine Canon EOS D 20 und möchte mir nun einen externen Blitz kaufen. Ich möchte den Blitz in erster Linie für Innenaufnahmen/Feste usw. verwenden.

Welchen Blitz (einer zum oben drauf stecken oder einer der seitlich blitzt) und welche Marke würdet Ihr empfehlen?

Vielen Dank im voraus für Eure Tips!

Grüsse vom
Rainer
*********************************************************
iMac 10.14.6 | 3,4 GHz Intel Core i5 | 16 GB RAM | 2400 MHz | DDR4
X

Blitz für Canon EOS D20

gpo
Beiträge gesamt: 5520

12. Okt 2006, 12:52
Beitrag # 2 von 9
Beitrag ID: #256089
Bewertung:
(3197 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Moin,

da gibt es nicht viel zu empfehlen!!!

du must den von Canon nehmen, damit du auch seine Funktionen alle in der Kamera nutzen kannst!

sonst nur noch ein Gerät mit SCA von Metz...schau auf deren seite
Mfg gpo


als Antwort auf: [#255993]

Blitz für Canon EOS D20

kleiner_Rainer
Beiträge gesamt: 197

12. Okt 2006, 15:05
Beitrag # 3 von 9
Beitrag ID: #256149
Bewertung:
(3190 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,

danke für die Rückanntwort. Ja, das stimmt schon.

Mich würde viel mehr interessieren woran unterscheidet sich die Technik vom Blitz seitlich bzw. zu Blitz oben angebracht bzw. welches blitzt/verteilt besser?

Grüsse vom
Rainer
*********************************************************
iMac 10.14.6 | 3,4 GHz Intel Core i5 | 16 GB RAM | 2400 MHz | DDR4


als Antwort auf: [#256089]

Blitz für Canon EOS D20

gpo
Beiträge gesamt: 5520

12. Okt 2006, 20:28
Beitrag # 4 von 9
Beitrag ID: #256254
Bewertung:
(3179 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Moin,

tja...dann wird wohl ein kleiner "Blitzkurs" für dich nötig sein:))

beschaff dir mal entsprechende Bücher
(Fototechnik...die besten sind von Jost Marchesi)

sonst...Frontblitz/Blitz auf Kamera(oder auch Kamerablitz)...ist das schlimmste Licht was ein Fotograf machen kann!!!

du beleuchtest alles PLATT, bekommst rote Augen gratis, scharfe Schatten und nur mangelnde Tiefe!

du brauchst also....
ev. 2-4 Blitze, oder ein abnehmbaren, ev. Verlängerungskabel, Diffusoren, Reflexwände....das könnte man unendlich so weiter formulieren ...

das schlimmste was du machen kannst ist....
sich sofort so ein Automatik Teil zu kaufen....
einen teuren Systemblitz wählen...
den Herstellern alles glauben...
den Forentipps....alles für bare Münze nehmen:))...ausgenommen diese Beratung!

also schau dir im Netz tausende Bilder an die mit Blitz gemacht wurden...sie sind meist grottenschlecht!

analysiere warum....eben vom Frontblitz....und kauf dir die Bücher von Jost Marchesi:))
Mfg gpo


als Antwort auf: [#256149]

Blitz für Canon EOS D20

Intermedia
Beiträge gesamt: 1287

13. Okt 2006, 10:00
Beitrag # 5 von 9
Beitrag ID: #256331
Bewertung:
(3162 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,

also ich kann als Blitzlicht eigentlich auch die Metz empfehlen, hab selber noch einen ältern Metz 40 MZ - 2 will auf auf einen moderneren umsteigen (54 MZ-4i) und verwende auch die Canon 20 D. Bin aber nur Amateur.

Wenn es sich vermeiden läßt fotografiere ich nicht mit Blitz und verwende lieber ein Stativ.

Hier mal ein Motiv (unbearbeitet) einmal mit und dann ohne Blitz, vergleich selber mal die Unterschiede.

http://www.intermedia-bg.de/versuch/

Ansonsten kann ich gpo nur zustimmen.

Gruß Sven


http://www.aurahysil.de?hds Mit Aurahysil Freizeit schaffen - Beschichtungen der besonderen Art - http://www.intermedia-bg.de?hds INTERMEDIA bürogemeinschaft


als Antwort auf: [#256254]

Blitz für Canon EOS D20

kleiner_Rainer
Beiträge gesamt: 197

13. Okt 2006, 17:13
Beitrag # 6 von 9
Beitrag ID: #256436
Bewertung:
(3149 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

vielen Dank für Eure Tips.

Das mit den zwei bis drei Blitzen ist schon war nur lässt sich das auf Festen wie Hochzeiten usw. nicht wirklich realisieren.

Grundsätzlich versuche ich so wie Sven auch immer ohne Blitz zu fotografieren. Gerade bei Konzerten versaut so ein Blitz die ganze Atmospähre. Aber wenn man so Porträtaufnahmen an Gesellschaftsabenden macht ist ein Blitz eigentlich unumgänglich. Wenn man nicht will, dass nachher alles verwackelt ist oder bekommt ihr das mit Stativ hin?

Ich habe mich bei Amazon auch mal nach einem Buch von "Jost Marchesi" umgesehen. Konnte jetzt aber auf die schnelle nicht herausfinden ob z. B. das Buch "Professionelle Beleuchtungstechnik" auch wirklich das ist welches meinen Bedürfnissen entspricht. Es geht mir in erster Linie um Innenaufnahmen/fotografieren von Menschen. Ich denke da muss ich erst mal in eine gute Bücherei oder GPO nennt mir den Titel ;-)

Was das Blitzgerät betrifft, so habe ich mich jetzt für das von Canon "Speedlite 430Ex" entschieden diese Leitzahl ist auch ausreichend.

Also Danke noch mal!

Viele Grüsse vom
Rainer
*********************************************************
iMac 10.14.6 | 3,4 GHz Intel Core i5 | 16 GB RAM | 2400 MHz | DDR4


als Antwort auf: [#256331]

Blitz für Canon EOS D20

gpo
Beiträge gesamt: 5520

13. Okt 2006, 18:44
Beitrag # 7 von 9
Beitrag ID: #256446
Bewertung:
(3138 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Moin,

klaro ...habe ich ein wenig GAS gegeben:))

mir ist schon klar, das du auf eine Familienfeier...nicht mit einer Profiausrüstung anrücken kannst.

nur es löst nicht das beschriebene "Frontblitz-Problem"....!

das braucht ein paar Jahre Erfahrung, vor allem ...wenn man "wenig blitzt"...
dann hat man immer vergessen...wie das noch war:))

gerade die Blitztechnik...muss man üben bis die Karte platzt!

die Bücher von Jost Marchesi heißen "Photo Colleg"...3 Bände...
findest du bei:
www.digitalkamera.de
in der Bücherecke oder über suchen.
Mfg gpo


als Antwort auf: [#256436]

Blitz für Canon EOS D20

Intermedia
Beiträge gesamt: 1287

13. Okt 2006, 18:54
Beitrag # 8 von 9
Beitrag ID: #256449
Bewertung:
(3138 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,


Antwort auf [ kleiner_Rainer ] Aber wenn man so Porträtaufnahmen an Gesellschaftsabenden macht ist ein Blitz eigentlich unumgänglich. Wenn man nicht will, dass nachher alles verwackelt ist oder bekommt ihr das mit Stativ hin?


Glaub bevor du dein Stativ aufgebaut hast ist das Motiv auch schon vorbei. :-)

Hab mir mal schnell dein gewähltes Blitzgerät angesehen, macht auf den ersten Blick nen guten Eindruck.

Gib mal nen Erfahrungsbericht wenn du einen hast, würde mich mal interessieren.

Dann viel Erfolg.

Gruß Sven


http://www.aurahysil.de?hds Mit Aurahysil Freizeit schaffen - Beschichtungen der besonderen Art - http://www.intermedia-bg.de?hds INTERMEDIA bürogemeinschaft


als Antwort auf: [#256436]

Blitz für Canon EOS D20 - Speedlite 430Ex

kleiner_Rainer
Beiträge gesamt: 197

14. Mär 2007, 10:10
Beitrag # 9 von 9
Beitrag ID: #281457
Bewertung:
(2825 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

ich wollte Euch nur kurz mitteilen, dass ich mit dem Kauf meines neuen Blitzes "Speedlite 430Ex" sehr zufrieden bin.

Ich habe zwar noch nicht alles ausprobiert aber alleine die Schnelligkeit begeistert mich.

Ich empfehle den/der/die/das Bounce auch gleich mit dazu zu kaufen.

Viele Grüsse
Rainer
*********************************************************
iMac 10.14.6 | 3,4 GHz Intel Core i5 | 16 GB RAM | 2400 MHz | DDR4


als Antwort auf: [#256449]
X

Aktuell

Web / SEO / Blockchain / Betriebssystem
unsplash_300

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
29.09.2022

IDUGS#85 Press2id

Zoom Meeting
Donnerstag, 29. Sept. 2022, 19.00 - 21.00 Uhr

Vortrag

Kennst du WordPress? Vielleicht. Verwendest du WordPress? Ja, klar! WordPress ist das am weitesten verbreitete System für die Erstellung von Webseiten. Um Webseitenbau soll es auf dieser IDUG aber nicht gehen. Gregor zeigt press2id (github.com/grefel/press2id). Seine Open-Source-Lösung für die Verbindung von Web und InDesign. Richtig gelesen: InDesign liest mithilfe von press2id die Inhalte der WordPress-Webseiten und generiert daraus Zeitschriften, Kataloge, Programmhefte oder Bierdeckel (das zeigen wir natürlich auch!). So wird die „Content First“ Theorie zu einer konkret anwendbaren Praxis, ohne gleich die ganz großen Räder zu drehen. Versprochen: Jeder kann nach der IDUG innerhalb kürzester Zeit Daten von WordPress nach InDesign importieren. Aber Achtung: Prinzipiell kann press2id aus jeder Website, oder besser Contentmanagementsystem (CMS) Daten auslesen und nach InDesign importieren! Spannend, oder? Danach geht es in die Praxis: Stefan hat die Webseite des Parktheater Iserlohn (parktheater-iserlohn.de) gestaltet. Die gedruckten Spielpläne (parktheater-iserlohn.de/interaktive-spielplaene) werden mit press2id realisiert. Wir schauen in den Maschinenraum und zeigen, wie die Lösung des Projekts realisiert wurde.

Nein

Organisator: InDesign Usergroup Stuttgart

Kontaktinformation: Christoph Steffens, E-Mailidug AT satzkiste DOT de

https://idugs85.eventbrite.de/

Von Wordpress nach InDesign
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022