[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Blocksatz und shift-Umbrüche

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Blocksatz und shift-Umbrüche

fuji
Beiträge gesamt: 11

29. Aug 2008, 09:56
Beitrag # 1 von 15
Bewertung:
(9682 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Grüß Gott!

Ich habe folgende unschöne Beobachtung gemacht.

Ich nutze ein "Blocksatz, letzte Zeile linksbündig"-Layout.
Im Text müssen bestimmte Zeilen manuell mit shift-Umbruch umgebrochen werden.
Das ist aber eine sehr unschöne Sache, denn bei solchen Zeilen wird auch der Blocksatz angewendet.

Ich habe ab und zu Zeilen die nur zwei oder drei Wörter beinhalten, wobei der Text danach mit shift-Umbruch getrennt ist. Diese drei Wörter werden dann auch über die gesamte Zeile gestreckt (also eins links das zweite in der mitte und das dritte wird rechts ausgerichtet).

Gibt es eine Einstellung die das anwenden des Blocksatzes bei shift-Umbrüchen verhindert?
X

Blocksatz und shift-Umbrüche

Christian Glombitza
Beiträge gesamt: 493

29. Aug 2008, 10:02
Beitrag # 2 von 15
Beitrag ID: #364193
Bewertung:
(9677 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

Mit einem Tabulator am Ende kann man das umgehen.

lg
Christian

Office: Win7 x64 SP1, CS4
Home: Win7 x64 SP1, CS6

>>> Geben und nehmen gilt auch in diesem Forum! <<<



als Antwort auf: [#364191]
(Dieser Beitrag wurde von Christian Glombitza am 29. Aug 2008, 10:17 geändert)

Blocksatz und shift-Umbrüche

madoho
Beiträge gesamt: 140

29. Aug 2008, 19:20
Beitrag # 3 von 15
Beitrag ID: #364242
Bewertung:
(9622 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
was hindert dich daran am "absatz"-ende einen "absatz"-umbruch zu machen?


als Antwort auf: [#364191]

Blocksatz und shift-Umbrüche

mpeter
Beiträge gesamt: 4623

29. Aug 2008, 19:47
Beitrag # 4 von 15
Beitrag ID: #364246
Bewertung:
(9615 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,
reden wir hier evtl. um Wörter die nicht getrennt werden sollen oder um Wortgruppen die nicht getrennt werden sollen? Ist dies der Fall, ist shift + Return das schlchteste Mittel um dies zu erreichen. Für einzelne Wörter gibt es das Trennverbot; vor dem Wort shift+Divis drücken, für Wortgruppen die in einer Zeile stehen sollen gibt es unter Textumbruchoptionen die möglichkeit die Option »kein Umbruch« zu wählen.
Gruß
Magnus

OSX 10.12.6, Adobe CS6/CC


als Antwort auf: [#364242]

Blocksatz und shift-Umbrüche

Jochen Uebel
Beiträge gesamt: 3200

29. Aug 2008, 22:54
Beitrag # 5 von 15
Beitrag ID: #364268
Bewertung:
(9587 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ mpeter ] Für einzelne Wörter gibt es das Trennverbot; vor dem Wort shift+Divis drücken

Hallo Fuji,
Magnus meint Befehl-Shift+Divis bzw. Strg-Shift+Divis.
Das, wonach Du suchst, erreichst Du am leichtesten mit dem sog. »rechtsbündigen Tabulator« (Shift+Tab): Er zwingt den Folgetext an den rechten Satzrand und füllt die Zeile mit dem gesamten Leerraum, der noch zur Verfüguung steht.
»Folgetext« kann dann auch nur eine harte Zeilenschaltung sein (Shift+Return), wie Du sie einsetzt.
Eine andere Variante ist, hinter dem letzten Wort das sog. »Ausgleichs-Leerzeichen« einzufügen. Auch es nutzt den gesamten Restraum der Zeile.
Grüße, Jochen


als Antwort auf: [#364246]

Blocksatz und shift-Umbrüche

mpeter
Beiträge gesamt: 4623

30. Aug 2008, 20:36
Beitrag # 6 von 15
Beitrag ID: #364299
Bewertung:
(9530 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
... jetzt habe ich mir die Frage noch einmal durchgelesen. Die Frage habe ich jetzt glaube verstanden – der praktischen Sinn dahinter bleibt mir weiterhin verschlossen :-(
Gruß
Magnus

OSX 10.12.6, Adobe CS6/CC


als Antwort auf: [#364268]

Blocksatz und shift-Umbrüche

Jochen Uebel
Beiträge gesamt: 3200

30. Aug 2008, 20:53
Beitrag # 7 von 15
Beitrag ID: #364301
Bewertung:
(9527 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Magnus.
Nimm Blocksatz, z.B. in einer Aufzählung.
Nun kommt ein Fall, wo einzelnen Zeilen nicht gut aussehen als Block: Du willst lieber flattern lassen. In diesen Ausnahme-Situationen habe ich auch des öfteren auf einen neuen Stil (QXP) oder ein weiteres Absatzformat verzichtet und stattdessen die Zeilen auf diese Weise linksbündig gestellt.
Grüße, Jochen


als Antwort auf: [#364299]

Blocksatz und shift-Umbrüche

mpeter
Beiträge gesamt: 4623

31. Aug 2008, 00:04
Beitrag # 8 von 15
Beitrag ID: #364312
Bewertung:
(9502 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
... gut, nun wäre das auch geklärt :-)
Ich bevorzuge da allerdings libü, deshalb stand ich wohl noch nicht vor dieser Problematik. Eben jeder wie er mag.
Gruß
Magnus

OSX 10.12.6, Adobe CS6/CC


als Antwort auf: [#364301]

Blocksatz und shift-Umbrüche

Jochen Uebel
Beiträge gesamt: 3200

31. Aug 2008, 07:36
Beitrag # 9 von 15
Beitrag ID: #364324
Bewertung:
(9466 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ mpeter ] Ich bevorzuge da allerdings libü

Klar, ist i.d.R. klüger. Shift-Tab hat, soweit ich das erkennen kann, lediglich einen Vorteil: Dieser Eingriff zwingt weder zu einem Wechsel des Absatzformats noch führt er zu einer (+)-Verletzung des Formats.
Grüße, Jochen


als Antwort auf: [#364312]

Blocksatz und shift-Umbrüche

mpeter
Beiträge gesamt: 4623

31. Aug 2008, 11:36
Beitrag # 10 von 15
Beitrag ID: #364332
Bewertung:
(9437 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
... zeigt aber teilweise unkontrollierbares Verhalten bei aktiviertem Absatzsetzer. Zumindest meine Erfahrung auf CS1 mit der wir leider immer noch produzieren. Auf CS2 und CS3 weiß ich jetzt nicht ob dieses Verhalten immer noch auftritt. Habe im moment auch keine Möglickeit zu testen – URLAUB! :-)
Gruß
Magnus

OSX 10.12.6, Adobe CS6/CC


als Antwort auf: [#364324]

Blocksatz und shift-Umbrüche

Jochen Uebel
Beiträge gesamt: 3200

31. Aug 2008, 13:18
Beitrag # 11 von 15
Beitrag ID: #364337
Bewertung:
(9418 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Oh je – dann aber weg vom Laptop! Genieße die FREIE Zeit!
Herzlich
Jochen


als Antwort auf: [#364332]

Blocksatz und shift-Umbrüche

fuji
Beiträge gesamt: 11

1. Sep 2008, 08:49
Beitrag # 12 von 15
Beitrag ID: #364384
Bewertung:
(9354 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo alle zusammen,

vielen Dank für die Diskussion. Das mit dem Tabulator ist ein toller Tip und genau das was ich gesucht habe.

Ich möchte den welchsel des Absatzes verhindern z. B. in folgender Situation.
Ich habe eine Liste mit Aufzählungszeichen und hinter dem Aufzählungszeichen soll in fett ein kurzer Text stehen und darunter (aber noch unter dem gleichen Aufzählungszeichen) ein längerer Text. Ein Absatzwechsel an dieser Stelle hätte zwangsläufig ein neues Aufzählungszeichen zur folge.
Code
* [b]Hier wenig Text 
Hier kommt dann etwas mehr Text hin. Und dieser Text soll auch im Blocksatz formattiert werden. Und das ist ja dann der selbe Absatz wie der fette Text eine Zeile drüber.



Aber ich habe noch eine Frage: Was ist ein "divis" (shift-divis)?


als Antwort auf: [#364193]

Blocksatz und shift-Umbrüche

Jochen Uebel
Beiträge gesamt: 3200

1. Sep 2008, 08:58
Beitrag # 13 von 15
Beitrag ID: #364386
Bewertung:
(9353 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen


als Antwort auf: [#364384]

Blocksatz und shift-Umbrüche

entek
Beiträge gesamt: 13

20. Okt 2008, 14:12
Beitrag # 14 von 15
Beitrag ID: #371083
Bewertung:
(8979 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Zitat Mit einem Tabulator am Ende kann man das umgehen.



Anstatt des Tabulators, gibt es ein Steuerzeichen das speziell für diesen Zweck gemacht ist: Das Ausgleichsleerzeichen

http://help.adobe.com/...001ea8cb3f-6d86.html

lg
Entek


als Antwort auf: [#364193]

Blocksatz und shift-Umbrüche

Christian Glombitza
Beiträge gesamt: 493

20. Okt 2008, 14:28
Beitrag # 15 von 15
Beitrag ID: #371094
Bewertung:
(8973 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Entek,

danke für die Info - wieder was gelernt.

lg
Christian

Office: Win7 x64 SP1, CS4
Home: Win7 x64 SP1, CS6

>>> Geben und nehmen gilt auch in diesem Forum! <<<



als Antwort auf: [#371083]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
29.09.2022

IDUGS#85 Press2id

Zoom Meeting
Donnerstag, 29. Sept. 2022, 19.00 - 21.00 Uhr

Vortrag

Kennst du WordPress? Vielleicht. Verwendest du WordPress? Ja, klar! WordPress ist das am weitesten verbreitete System für die Erstellung von Webseiten. Um Webseitenbau soll es auf dieser IDUG aber nicht gehen. Gregor zeigt press2id (github.com/grefel/press2id). Seine Open-Source-Lösung für die Verbindung von Web und InDesign. Richtig gelesen: InDesign liest mithilfe von press2id die Inhalte der WordPress-Webseiten und generiert daraus Zeitschriften, Kataloge, Programmhefte oder Bierdeckel (das zeigen wir natürlich auch!). So wird die „Content First“ Theorie zu einer konkret anwendbaren Praxis, ohne gleich die ganz großen Räder zu drehen. Versprochen: Jeder kann nach der IDUG innerhalb kürzester Zeit Daten von WordPress nach InDesign importieren. Aber Achtung: Prinzipiell kann press2id aus jeder Website, oder besser Contentmanagementsystem (CMS) Daten auslesen und nach InDesign importieren! Spannend, oder? Danach geht es in die Praxis: Stefan hat die Webseite des Parktheater Iserlohn (parktheater-iserlohn.de) gestaltet. Die gedruckten Spielpläne (parktheater-iserlohn.de/interaktive-spielplaene) werden mit press2id realisiert. Wir schauen in den Maschinenraum und zeigen, wie die Lösung des Projekts realisiert wurde.

Nein

Organisator: InDesign Usergroup Stuttgart

Kontaktinformation: Christoph Steffens, E-Mailidug AT satzkiste DOT de

https://idugs85.eventbrite.de/

Von Wordpress nach InDesign
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022