[GastForen Betriebsysteme und Dienste Apple (Hard- und Software) Bootfahige CD unter Panther mit BootCD

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Bootfahige CD unter Panther mit BootCD

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

5. Mär 2004, 14:21
Beitrag # 1 von 19
Bewertung:
(4028 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo liebes Forum!
Ich möchte mir eine bootable CD für Panther/G5 erstellen..besonders wegen DiskWarrior. BootCD erstellt mir also ein DiskImage, welches ich auf CD brennen soll. Die CD wird mir dann aber nicht als bootable angezeigt. Das aktivierte Image zu brennen geht auch nicht. Ich habe es auch über Toast6 versucht, da blieb die CD beim Booten hängen. Gibt es noch einen Trick?

Gruß Lemming
X

Bootfahige CD unter Panther mit BootCD

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

5. Mär 2004, 14:26
Beitrag # 2 von 19
Beitrag ID: #73690
Bewertung:
(4028 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Es könnte daran liegen, das BootCD nicht mit Panther Kompatible ist. Eine entsprechende Version ist auch noch nicht erhältlich
Paul


als Antwort auf: [#73689]

Bootfahige CD unter Panther mit BootCD

Lemming
Beiträge gesamt: 445

5. Mär 2004, 14:52
Beitrag # 3 von 19
Beitrag ID: #73701
Bewertung:
(4028 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Argh...was für Alternativen gibt es denn? Mit Carbon Copy Cloner hatte ich es auch mal probiert, da ist mir beim Brennen allerdings der Bildschirm eingefroren (was gelegentlich vorkommt, und nichts mit dem Brennen zu tun haben muss). Jedenfalls war die DVD danach unbrauchbar.

Gruß Lemming


als Antwort auf: [#73689]

Bootfahige CD unter Panther mit BootCD

deif
Beiträge gesamt: 105

5. Mär 2004, 15:16
Beitrag # 4 von 19
Beitrag ID: #73707
Bewertung:
(4028 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo lemming

unter http://www.alsoft.com/DiskWarrior/ soltest du ein update für den diskwarrior herunterladen können, mit dem du eine bootfähige cd inkl. diskwarrior brennen kannst, die mit panther funktioniert.
ich benutze diskwarrior allerdings auf meinem powerbook mit panther auch mit der originalcd mit jaguar (booten unter jaguar, diskwarrior benutzen und neu starten). bisher ohne probleme.

gruss
deif


als Antwort auf: [#73689]

Bootfahige CD unter Panther mit BootCD

Lemming
Beiträge gesamt: 445

5. Mär 2004, 17:47
Beitrag # 5 von 19
Beitrag ID: #73749
Bewertung:
(4028 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Deif,
das habe ich probiert. Nun ist es so, dass sich auf der Original Disk Warrior CD Jaguar befindet und ich mit dem Update automatisch eine Jaguar CD erstellt habe. Diese bootet mein G5 nicht. Ich weiss nicht, ob G5 generell kein Jaguar bootet oder ob die CD einen 'Schuss' hat.

Viele Grüße,
Lemming


als Antwort auf: [#73689]

Bootfahige CD unter Panther mit BootCD

deif
Beiträge gesamt: 105

5. Mär 2004, 18:41
Beitrag # 6 von 19
Beitrag ID: #73763
Bewertung:
(4028 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo lemming

es scheint tatsächlich so zu sein, dass g5 kein jaguar als bootsystem akzeptiert. da ich selbst (leider) kein solches maschinchen mein eigentum nenne, müsste jemand aus dem forum erklären, wie man eine bootfähige cd für g5 und panther erstellt, auf der du dann auch diskwarrior integrierst. also, liebes forum, meldet euch....

gruss
deif


als Antwort auf: [#73689]

Bootfahige CD unter Panther mit BootCD

Lemming
Beiträge gesamt: 445

5. Mär 2004, 18:44
Beitrag # 7 von 19
Beitrag ID: #73765
Bewertung:
(4028 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ja liebes Forum..melde Dich :-)
Was soll ich sagen, Deif...der Sprung vom PB400MHz auf G5/D1,8 hat mein Leben gerettet...zumindest musste ich keine Nachtschichten mehr einlegen.

Gruß Lemming


als Antwort auf: [#73689]

Bootfahige CD unter Panther mit BootCD

deif
Beiträge gesamt: 105

5. Mär 2004, 20:11
Beitrag # 8 von 19
Beitrag ID: #73776
Bewertung:
(4028 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo lemming

ja, so ein apfelchen g5 ist schon ein tolles gerät. ich habe ein bisschen rumgesucht und bei macoshints etwas gefunden im zusammenhang mit diskwarrior und panther. kannst du englisch? das wäre schon notwendig.
in dem beitrag wird erklärt, wie jemand über einen altes ibook per firewire und diskwarrior einen g5 repaririert. interessant ist aber auch ein leserbeitrag weiter unten, in dem erklärt wird. wie jemand mit dem update diskwarrior 3.01 eine bootfähige cd für den g5 und panther brennt. vielleicht hilft dir das weiter.

gruss
deif


als Antwort auf: [#73689]

Bootfahige CD unter Panther mit BootCD

deif
Beiträge gesamt: 105

5. Mär 2004, 20:13
Beitrag # 9 von 19
Beitrag ID: #73777
Bewertung:
(4028 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
sorry, habee den link glatt vergessen:
http://www.macosxhints.com/...ry=20040130122341514

nicht für ungut
deif


als Antwort auf: [#73689]

Bootfahige CD unter Panther mit BootCD

Lemming
Beiträge gesamt: 445

5. Mär 2004, 21:33
Beitrag # 10 von 19
Beitrag ID: #73786
Bewertung:
(4028 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi Deif! An die Möglichkeit den G5 als Target mit dem PB zu starten hatte ich auch schon gedacht. Allerdings habe ich es verliehen, deshalb habe ich nach der CD-Lösung gesucht. Ob es eine Möglichkeit wäre, Disk Warrior auf einen USB Stick zu laden und dann den G5 von der Installations DVD zu starten? Aber da erscheint der Stick wohl nicht. Mal abwarten, ob noch jemanden einen weiteren Tipp hat. Vielen Dank schon mal :-)
Gruß Lemming


als Antwort auf: [#73689]

Bootfahige CD unter Panther mit BootCD

Dave Uhlmann
Beiträge gesamt: 1938

5. Mär 2004, 21:57
Beitrag # 11 von 19
Beitrag ID: #73789
Bewertung:
(4028 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Von einem USB-Stick kann man meines Wissens nicht booten. Eine Boot-CD ist schon eine feine Sache. Der Entwickler von bootcd hat aber schon einen Version für Panther angekündigt. Alles in allem ist die Erstellung einer Bootfähigen CD ein ziemlicher Murks. Die Arbeit würde ich mir sparen und stattdessen eine externe FW-Platte kaufen - kosten ja auch fast nix mehr ;-)


// david uhlmann

mac os x & datahandling
http://www.wissen-wie.ch


als Antwort auf: [#73689]

Bootfahige CD unter Panther mit BootCD

Lemming
Beiträge gesamt: 445

5. Mär 2004, 22:17
Beitrag # 12 von 19
Beitrag ID: #73795
Bewertung:
(4028 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Eigentlich meinte ich von der Panther-Installations-CD zu starten und Disk Warrior vom USB Stick - da habe ich mich wohl umständlich ausgedrückt. Das mit der Festplatte ist allerdings richtig.


als Antwort auf: [#73689]

Bootfahige CD unter Panther mit BootCD

OliSch
Beiträge gesamt: 908

5. Mär 2004, 22:27
Beitrag # 13 von 19
Beitrag ID: #73797
Bewertung:
(4028 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Das mit dem Stick sollte gehen, der wird hoffentlich erkannt werden!
Welche CCC-Version hast Du? Ich würde sonst unbedingt die neueste runtersaugen! Der G5 braucht Jaguar 10.2.7, das ist eine angepasste Version, 10.2 - 10.2.6 funktionieren NICHT!

Oli


als Antwort auf: [#73689]

Bootfahige CD unter Panther mit BootCD

Lemming
Beiträge gesamt: 445

5. Mär 2004, 22:34
Beitrag # 14 von 19
Beitrag ID: #73799
Bewertung:
(4028 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
CCC habe ich über Versiontracker gesaugt, das sollte aktuell sein. Die DiskWarrior CD enthält 10.2.3 - das wird wohl der Knackpunkt sein. Ich glaube kaum, dass Alsoft ein bootable DiskImage zum Download anbieten wird. Also doch eine Festplatte.

Gruß Lemming


als Antwort auf: [#73689]

Bootfahige CD unter Panther mit BootCD

OliSch
Beiträge gesamt: 908

5. Mär 2004, 22:38
Beitrag # 15 von 19
Beitrag ID: #73802
Bewertung:
(4028 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Probier noch den USB-Stick, würde mich eh interessieren..
10.2.3 geht nicht mit G5.
Haste schon geguckt unter Allsoft?


als Antwort auf: [#73689]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
29.09.2022

IDUGS#85 Press2id

Zoom Meeting
Donnerstag, 29. Sept. 2022, 19.00 - 21.00 Uhr

Vortrag

Kennst du WordPress? Vielleicht. Verwendest du WordPress? Ja, klar! WordPress ist das am weitesten verbreitete System für die Erstellung von Webseiten. Um Webseitenbau soll es auf dieser IDUG aber nicht gehen. Gregor zeigt press2id (github.com/grefel/press2id). Seine Open-Source-Lösung für die Verbindung von Web und InDesign. Richtig gelesen: InDesign liest mithilfe von press2id die Inhalte der WordPress-Webseiten und generiert daraus Zeitschriften, Kataloge, Programmhefte oder Bierdeckel (das zeigen wir natürlich auch!). So wird die „Content First“ Theorie zu einer konkret anwendbaren Praxis, ohne gleich die ganz großen Räder zu drehen. Versprochen: Jeder kann nach der IDUG innerhalb kürzester Zeit Daten von WordPress nach InDesign importieren. Aber Achtung: Prinzipiell kann press2id aus jeder Website, oder besser Contentmanagementsystem (CMS) Daten auslesen und nach InDesign importieren! Spannend, oder? Danach geht es in die Praxis: Stefan hat die Webseite des Parktheater Iserlohn (parktheater-iserlohn.de) gestaltet. Die gedruckten Spielpläne (parktheater-iserlohn.de/interaktive-spielplaene) werden mit press2id realisiert. Wir schauen in den Maschinenraum und zeigen, wie die Lösung des Projekts realisiert wurde.

Nein

Organisator: InDesign Usergroup Stuttgart

Kontaktinformation: Christoph Steffens, E-Mailidug AT satzkiste DOT de

https://idugs85.eventbrite.de/

Von Wordpress nach InDesign
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022