hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

Publishing-Events

pswiss
Beiträge: 139
22. Dez 2004, 12:32
Beitrag #1 von 8
Bewertung:
(1569 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Bounding-Box aus QuarkXPress


Guten Tag

Wir haben folgendes Problem:
Ein Kunde gibt uns PDF-Dateien zur Plattenbelichtung. Er schreibt PS-Dateien mit Schnittzeichen und Beschnittzugaben aus QuarkXPress 4.1 (Mac) und distilliert sie mit Distiller-Settings die er von uns erhalten hat.

Jetzt mussten wir feststellen, dass einige PDFs der Endformat- und der Anschnitt-Rahmen korrekt enthalten, aber bei den meisten PDFs sind alle Rahmen auf Medienrahmen-Grösse.

Leider konnte mir der Kunde nicht sagen, ob er beim PS-schreiben andere einstellungen genommen hat.

Kann mit jemand sagen woher dieses Phänomen kommt? Dachte eigentlich, dass PS-Files aus XPress mit Schnittzeichen immer Endformat- und Anschnittrahmen korrekt enthalten.

Mit freundlichen Grüssen
Patrick Schweizer Top
 
X
Thomas Schaub
Beiträge: 75
22. Dez 2004, 12:42
Beitrag #2 von 8
Beitrag ID: #132001
Bewertung:
(1569 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Bounding-Box aus QuarkXPress


Hallo Patrick,

bis QxP 5.x ist dazu der CreoDistiller Assistant nötig. Kostenfreie Distiller StartUp Datei die die Schnittzeichen aus dem QxP-PostScript-Code ausliest.

Gruß
Thomas
als Antwort auf: [#132000] Top
 
gremlin
Beiträge: 3584
22. Dez 2004, 12:42
Beitrag #3 von 8
Beitrag ID: #132002
Bewertung:
(1569 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Bounding-Box aus QuarkXPress


hallo patrick

ab version fünf (wenn ich das jetzt nicht gerade falsch im kopf hab) ist distiller in der lage, anhand der mit ausgegebenen xpress-schnittzeichen (ohne geht's nicht!) trim- und bleedbox zu setzen. sind die pdf denn alle mit derselben distiller-version erstellt worden? wurden sie evtl. nachträglich noch irgendwie bearbeitet, wo die boxen hätten flöten gehen können?

gruss. gremlin

ps: bounding box hat nix mit pdf zu tun, sondern gehört zu eps... ;-)
als Antwort auf: [#132000] Top
 
pswiss
Beiträge: 139
22. Dez 2004, 12:53
Beitrag #4 von 8
Beitrag ID: #132003
Bewertung:
(1569 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Bounding-Box aus QuarkXPress


hallo gremlin

habe das mit distiller version 4 und 5 versucht und verglichen.
4 ohne irgenwelche boxen.
5 ist alles am richtigen ort.

vielleicht hat es der kunde tatsächlich geschaff, die pdfs mit unterschiedlichen distiller-versionen zu generieren. werde das mal abchecken.

vielen dank soweit

grüsse
patrick schweizer
als Antwort auf: [#132000] Top
 
Thomas Schaub
Beiträge: 75
22. Dez 2004, 12:58
Beitrag #5 von 8
Beitrag ID: #132006
Bewertung:
(1569 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Bounding-Box aus QuarkXPress


Hallo Patrick,

gremlin meint, genauso wie ich, ab Quark Xpress Version 5.x ist diese Distiller StartUp Datei nicht mehr nötig.

Für .ps aus QxP 4.x muss die aber bei beiden, von Dir genannten Distiller-Versionen im StartUp-Ordner liegen.

Gruß
Thomas
als Antwort auf: [#132000]
(Dieser Beitrag wurde von Thomas Schaub am 22. Dez 2004, 13:00 geändert)
Top
 
loethelm  M 
Beiträge: 5982
22. Dez 2004, 13:03
Beitrag #6 von 8
Beitrag ID: #132010
Bewertung:
(1569 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Bounding-Box aus QuarkXPress


Hallo Thomas,

nein, gremlin meinte Distiller Version 5.0.5. Dieser setzt die Boxen aus Quark-Beschnittzeichen korrekt, ohne die Creo-Startup zu benötigen.

Viele Grüße

Loethelm
als Antwort auf: [#132000] Top
 
gremlin
Beiträge: 3584
22. Dez 2004, 13:03
Beitrag #7 von 8
Beitrag ID: #132012
Bewertung:
(1569 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Bounding-Box aus QuarkXPress


hallo thomas

das ist so nicht korrekt. nicht die xpress-version ist der knackpunkt, sondern die distiller-version!

gruss. gremlin
als Antwort auf: [#132000] Top
 
Thomas Schaub
Beiträge: 75
22. Dez 2004, 13:09
Beitrag #8 von 8
Beitrag ID: #132016
Bewertung:
(1569 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Bounding-Box aus QuarkXPress


ups, sorry! Stimmt, man sollte nicht posten wenn man's nicht mehr 100% im Kopf hat. :-(

Danke
Gruß
Thomas
als Antwort auf: [#132000] Top
 
X