[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Brüche in Indesign

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Brüche in Indesign

Mac_Stefan
Beiträge gesamt: 86

28. Jan 2015, 18:07
Beitrag # 1 von 4
Bewertung:
(1410 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo an alle,

ich setze gerade ein Kochbuch um in dem oft 1/2, 1/4 und 1/8 vorkommt.
In den Glyphen finde ich bei der Franklin Gothic nur 1/2, 1/4 und 3/4, aber kein 1/8.

Hat jemand eine Idee ie ich dieses korrekt schreiben kann so dass es zu den anderen passt?


Vielen Dank im Voraus!
X

Brüche in Indesign

Jabadabadu
Beiträge gesamt: 234

28. Jan 2015, 18:29
Beitrag # 2 von 4
Beitrag ID: #536376
Bewertung:
(1393 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Moin,

ich benutze ein Script ("Proper Fraction 2.0") von Dan Rodney, das weitgehend das macht, was es soll, denn dieser Bruch (wie auch 1/3) ist auch bei meinem Kochbuch selten in den Glyphen versteckt: http://www.danrodney.com/.../properfraction.html
Viele Grüße

Jörn aka Jabadabadu

——————————————————————————————————————————
Dr. Jörn Kobes @ www.computus-druck.com
Win 8/Win 10 — Creative Suite 2 – CC 2020
——————————————————————————————————————————


als Antwort auf: [#536373]

Brüche in Indesign

Ralf Hobirk
Beiträge gesamt: 5934

28. Jan 2015, 18:31
Beitrag # 3 von 4
Beitrag ID: #536377
Bewertung:
(1389 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

oder einmal manuell "zurechtfummeln", für die 1 und die 8 je ein ZF anlegen und das ganze per GREP-Stil anwenden.

---
Viele Grüße aus Istrien Cool
Ralf
---
iMac i7 (12,2) 3,4 GHz, 32 GB | MacBook Pro 15" (8,2) 2,0 GHz, 16 GB | Mac Mini (6,1) als Server 2,5 GHz, 8 GB | 10.11.6 El Capitan | CS6 (ID 8.0.1)


als Antwort auf: [#536376]

Brüche in Indesign

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12391

28. Jan 2015, 18:33
Beitrag # 4 von 4
Beitrag ID: #536378
Bewertung:
(1386 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Alternativ die Auto-Fractions als Bestandteil der Blattner Tools.

Zitat Fractions

Sooner or later, everyone has to create and format fractions in InDesign! However, InDesign has no simple and direct way to simply "turn on" automatic formatting, so that you get proper fractions. The Fractions plug-in allows you to find/replace, replace all, and automatically replace fractions with the properly-formatted ones, either by OpenType, glyph, or simple re-sizing and re-positioning of numbers and fraction slash (depending on the font). You can also disable this feature for selected characters, such as a date (e.g. 06/1984) that you wouldn't want converted to a fraction.


Viele Grüße
Martin




als Antwort auf: [#536376]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
21.01.2021 - 22.01.2021

Digicomp Academy AG, Bern oder Basel
Donnerstag, 21. Jan. 2021, 08.30 Uhr - Freitag, 22. Jan. 2021, 17.00 Uhr

Kurs

Dieser Basic-Kurs ist der perfekte Einstieg in die Welt von InDesign, dem vielseitigen Layout-Programm. Sie lernen, wie InDesign aufgebaut ist, wie saubere Dokumente erstellt werden und wie man korrekt mit gelieferten InDesign-Projekten umgeht.

Dauer: 2 Tage
Preis: CHF 1'400.–

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/INDEM1

Veranstaltungen
21.01.2021

Illustrator - das unbekannte Wesen

Online
Donnerstag, 21. Jan. 2021, 19.00 Uhr

Vortrag

Millionen Funktionen, und immer kommen neue dazu! Monika Gause ist jeden Januar aufs Neue ein gern gesehener Gast bei der IDUG Stuttgart. - Sie bringt alle Neuerungen mit, die 2020 dazukamen und jede Menge Tipps und Tricks. - Zudem wird sie uns informieren, was wir in Illustrator beachten müssen, wenn wir Daten fürs Web erstellen bzw. aufbereiten. - Wichtig zu wissen: "Dos and Don'ts" in Illustrator. Welche Fehler sollte man dringend vermeiden und was muss man unbedingt tun, damit es Spaß macht mit Illustrator zu arbeiten. - Dieses Jahr hast Du zusätzlich die Möglichkeit Monika im Voraus Fragen zu stellen. Fülle dieses Formular mit deinen Fragen; auch Beispieldateien sind anfügbar: https://forms.gle/fJmF8C6MjbDoEhED8

Nein

Organisator: InDesign Usergroup Stuttgart

Kontaktinformation: Christoph Steffens, E-Mailidug AT satzkiste DOT de

https://idugs67.eventbrite.de/

IDUGS #67 Illustrator mit Monika Gause

Neuste Foreneinträge


Hilfe

Bilder High> Low

Farbmanagement bei Fotoabzügen

SpitStory nur zwischen bestimmten Objektformaten

Textumfluss bei Bildunterschriften

Abrisse im Druck

FindChangeScripts fehlendes Absatzformat ignorieren

CC 2020: Problem mit Textumfluss mit verankerten Objekten

Affinity Photo od. Designer -Bildecke einrollen

Dokument einrichten per Javascript [AI24.3, WIN10]
medienjobs