[GastForen Betriebsysteme und Dienste Apple (Hard- und Software) Brauche dringend Hilfe (Save Mode)

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Brauche dringend Hilfe (Save Mode)

moewe
Beiträge gesamt: 70

22. Feb 2007, 12:49
Beitrag # 1 von 30
Bewertung:
(4287 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich habe um unnötigen Müll aus OSX zu entfernen im (sicheren Modus) Safe Mode gestartet.

Jetzt startet das System aber immer mit Save Mode. :-(

Habe PR Ram gelöscht, nutzt nichts.

Habe den Rechner 10 Min. vom Stromnetz getrennt, nützt auch nichts. :-(

Hilfe!

Wie startet mein System wieder normal?

Hat jemand eine Lösung?
X

Brauche dringend Hilfe (Save Mode)

B.Stauf
Beiträge gesamt: 66

22. Feb 2007, 15:44
Beitrag # 2 von 30
Beitrag ID: #277910
Bewertung:
(4260 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo moewe!

Wenn Du z.B. Onyx.app hast, dann kannst Du es dort unter Parameter --> (Reiter) Login umschalten. So sollte eigentlich funktionieren.

Onyx.app kann man hier http://www.versiontracker.com/...oreinfo/macosx/20070 downloaden und ist auch noch Freeware.


Liebe Grüße
B. Stauf


als Antwort auf: [#277859]

Brauche dringend Hilfe (Save Mode)

robinson
Beiträge gesamt: 786

22. Feb 2007, 18:27
Beitrag # 3 von 30
Beitrag ID: #277952
Bewertung:
(4241 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ moewe ] Ich habe um unnötigen Müll aus OSX zu entfernen im (sicheren Modus) Safe Mode gestartet.

Jetzt startet das System aber immer mit Save Mode. :-(

Habe PR Ram gelöscht, nutzt nichts.

Habe den Rechner 10 Min. vom Stromnetz getrennt, nützt auch nichts. :-(

Hilfe!

Wie startet mein System wieder normal?

Hat jemand eine Lösung?


Welchen «unnötigen» Müll hast du denn gelöscht?


als Antwort auf: [#277859]

Brauche dringend Hilfe (Save Mode)

moewe
Beiträge gesamt: 70

22. Feb 2007, 19:17
Beitrag # 4 von 30
Beitrag ID: #277958
Bewertung:
(4235 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Habe auch mit Onyx alle Cache Dateien gelöscht, den Startmodus auf normal gestellt, hat aber auch nichts genützt. :-(

Mir blieb nichts übrig als ein Restore zu machen.
Gott sei Dank mache ich ja regelmäßig Backups.

Nur, wenn man extrem unter Termindruck steht, ist das schon ganz schön nervig und zeitraubend.

Ohne mehrere Überstunden geht es jetzt leider nicht mehr (shit).

Ist schon eine lustige Sache, dass man im Save Mode starten soll um den Rechner zu reinigen, der aber anschließend immer in dem Modus startet, aber was solls, jetzt läuft wieder alles.

Danke für eure Hilfeversuche!


als Antwort auf: [#277910]

Brauche dringend Hilfe (Save Mode)

robinson
Beiträge gesamt: 786

23. Feb 2007, 12:55
Beitrag # 5 von 30
Beitrag ID: #278108
Bewertung:
(4216 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ moewe ] Habe auch mit Onyx alle Cache Dateien gelöscht, den Startmodus auf normal gestellt, hat aber auch nichts genützt. :-(

Mir blieb nichts übrig als ein Restore zu machen.
Gott sei Dank mache ich ja regelmäßig Backups.

Nur, wenn man extrem unter Termindruck steht, ist das schon ganz schön nervig und zeitraubend.

Ohne mehrere Überstunden geht es jetzt leider nicht mehr (shit).

Ist schon eine lustige Sache, dass man im Save Mode starten soll um den Rechner zu reinigen, der aber anschließend immer in dem Modus startet, aber was solls, jetzt läuft wieder alles.

Danke für eure Hilfeversuche!


Ja im Single User Mode kann man halt sehr einfach das System unbrauchbar machen, wenn man nicht genau weiss, was man tut.


als Antwort auf: [#277958]

Brauche dringend Hilfe (Save Mode)

Bernhard Werner
Beiträge gesamt: 5107

23. Feb 2007, 13:04
Beitrag # 6 von 30
Beitrag ID: #278111
Bewertung:
(4212 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen,

jetzt wird der Thread 'Muss mal Frust ablassen' auch verständlich. Zuerst das System 'kaputtoptimieren' und dann über Apple schimpfen. Lass das jemanden machen, der/die sich damit auskennt.

Sorry, aber das konnte ich mir nicht mehr verkneifen.

Gruß
Bernhard


als Antwort auf: [#277859]

Brauche dringend Hilfe (Save Mode)

moewe
Beiträge gesamt: 70

23. Feb 2007, 13:24
Beitrag # 7 von 30
Beitrag ID: #278116
Bewertung:
(4205 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Bernhard,

ist doch Quatsch, was du sagst!
Wir haben hier mehrere Systeme und bei denen wurde nichts kaputtoptimiert und da ist ja das gleiche Problem.

Alle Rechner wurden vorher formatiert und das OSX 10.4.8 drauf installiert, und trotzdem ist es nicht das Gleiche wie vorher unter OS9 mit der Geschwindigkeit.

Das mit dem Save Mode empfiehlt sogar Apple, wenn es zu Leistungseinbusen kommt.

Diese Optimierung wurde auch nur auf einem System vorgenommen.
Auch sollte man davon ausgehen, dass der Rechner im Anschluss auch nochmal normal strartet und nicht immer im Save Mode.

Wir arbeiten schon seit mehr als 15 Jahren mit Apple Rechner, nur so wies es jetzt ist, war es noch nie.

Als Satzstudio ist man bei dem System eben benachteiligt.

Bei allen anderen Dingen, das ist das System ja gar nicht schlecht. Aber ich muss eben schauen, dass meine Mitarbeiter auch jeden Monat ihr Geld aufs Konto bekommen.

Nur ist eben durch die Umstallung der ganze Arbeitsablauf sehr stark gegenüber dem Alten OS9 abgebremst, leider.

Apple sollte sich nicht nur auf iPod, iPhone, Apple TV konzentrieren, sondern all die jenige die über viele Jahre der Firma die Stange gehalten haben, mal mehr Zuwendung zeigen.

Immerhin müssen wir damit Geld verdienen.


als Antwort auf: [#278111]

Brauche dringend Hilfe (Save Mode)

Bernhard Werner
Beiträge gesamt: 5107

23. Feb 2007, 13:46
Beitrag # 8 von 30
Beitrag ID: #278128
Bewertung:
(4200 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

mag sein, dass das Quatsch ist.

Wenn ich aber lese "Unter OS9 lief alles viel schneller, komfortabeler und anwenderfreundlich." oder "Das Arbeiten unter OSX dauert aber immer viel länger als früher unter OS9.", dann muss (!) bei dir einiges im Argen liegen.

Gruß
Bernhard


als Antwort auf: [#278116]
(Dieser Beitrag wurde von Bernhard Werner am 23. Feb 2007, 13:46 geändert)

Brauche dringend Hilfe (Save Mode)

Linzenkirchner
Beiträge gesamt: 864

23. Feb 2007, 14:10
Beitrag # 9 von 30
Beitrag ID: #278135
Bewertung:
(4192 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ moewe ] Das mit dem Save Mode empfiehlt sogar Apple, wenn es zu Leistungseinbusen kommt.


Das würde mich interessieren. Hast Du da einen Link?

Peter


als Antwort auf: [#278116]

Brauche dringend Hilfe (Save Mode)

Dirk Levy
  
Beiträge gesamt: 9433

23. Feb 2007, 14:39
Beitrag # 10 von 30
Beitrag ID: #278142
Bewertung:
(4184 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen


als Antwort auf: [#278135]

Brauche dringend Hilfe (Save Mode)

Freeday
Beiträge gesamt: 5712

23. Feb 2007, 15:49
Beitrag # 11 von 30
Beitrag ID: #278164
Bewertung: |
(4173 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ moewe ] Apple sollte sich nicht nur auf iPod, iPhone, Apple TV konzentrieren, sondern all die jenige die über viele Jahre der Firma die Stange gehalten haben, mal mehr Zuwendung zeigen.


hallo moewe

ich bitte dich... bei apple arbeiten nicht 5 leute und jetzt
plötzlich 4 davon am iPhone. das sind doch getrennte welten.
dass die OS-entwicklung unter anderen sachen leidet glaube
ich kaum (du doch auch nicht wirklich oder?)...

ich weiss übrigens nicht wieso du apple in relation mit dem lohn
deiner mitarbeiter bringst. wenn du nach dem ausfall eines von
mehreren stationen schwierigkeiten bekommst den lohn zu be-
zahlen kannst du dich glücklich schätzen, nicht auf XP zu arbei-
ten (meine XP-büchse hat sich - mal wieder - verabschiedet
und der support hat es - mal wieder - verschlimmert...).

gruss
stefan


als Antwort auf: [#278116]

Brauche dringend Hilfe (Save Mode)

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 19123

23. Feb 2007, 16:44
Beitrag # 12 von 30
Beitrag ID: #278180
Bewertung:
(4158 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Freeday ] ich bitte dich... bei apple arbeiten nicht 5 leute und jetzt
plötzlich 4 davon am iPhone. das sind doch getrennte welten.
dass die OS-entwicklung unter anderen sachen leidet glaube
ich kaum (du doch auch nicht wirklich oder?)...


Dann hör dich mal in Kreisen um, die tiefer ins System steigen... da tut sich seit geraumer Zeitr an nach wie vor fehlenden und unvollständig implementierten Basics _nichts_ mehr. Die Abteilungen scheinen nicht unterbesetzt zu sein, die scheint es schlichtweg nicht mehr zu geben.

Wir haben ja hier an diversen Kameras noch G3 und noch älter unter OS 8 und 9 laufen. Und ich muss nach wie vor sagen, das das Response verhalten von OS8 und/oder 9 nach wie vor von den größten Boliden unter OS x nicht ansatzweise erreicht wird. Warum dauert es ne viertelsekunde bis die Markierung eines Textes zu meinem doppel- oder dreifachklick passt?
Warum muss ich eine Datei im nicht-namen Teil anklicken um nicht gleich am Namen herumdoktorn zu müssen? Warum kann ich keine Dateien mit langem Namen per über die überstehenden Namensteile gezogener Maus auswählen auswählen? Warum kann ich in finderlisten mit voranstehender ziffer nciht mehr grob in die richtige Richtung navigieren? Warum spring t ein fenster mit einigen zig Einträgen beim Tippen von z.B. T auf den ersten Eintrag mit T der dann aber als letzte Zeile im Fenster eingeblendet wird (meinen die ich Suche nach Begriffen mit S wenn ich T tippe (Verrückte Welt, ich mach das inzwischen gezwungenerweise so:-( )?
Ich könnte wahrscheinlich das ganze Wochenende so weitermachen, und ich weiss auch nicht wieviele zig wenn nicht hundert mails ich schon bei Apple abgelassen habe, ohne das sich was getan hätte.

Ich mag nicht auf Windows wechseln, aber zufrieden bin ich mit dem was OS x so leistet auch nicht: Immer mehr Klicki bunti, aber für effizientes Arbeiten hat keiner was übrig.

Was das Herumdoktorn in Systemtiefen und anschliessende Schimpfen angeht, kann ich Bernhard allerdings beipflichten.


als Antwort auf: [#278164]

Brauche dringend Hilfe (Save Mode)

koder
Beiträge gesamt: 1743

23. Feb 2007, 18:15
Beitrag # 13 von 30
Beitrag ID: #278195
Bewertung:
(4141 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Freeday ] meine XP-büchse hat sich - mal wieder - verabschiedet
und der support hat es - mal wieder - verschlimmert...).


Man stelle sich mal folgendes vor (fiktional):
eines Tages kommt man nichts böses ahnend in die Firma und installiert das frisch erschienene Service Pack 1 für XP. Danach bearbeitet man unmengen von Bildern, die alle auf dem Datenserver liegen. Plötzlich schmiert Photoshop einfach ab beim Speichern. Alle Änderungen futsch. Arbeit nochmal machen. Wochen später sind die Kollegen ziemlich verärgert - nie finden sie deine Daten. Klar, sie sind ja auch nicht auf dem Server - dort kann man ja nicht mehr speichern. Also wird das Servicepack wieder entfernt und gedowngradet (Arbeitszeit, bitteschön). Dann - ca. ein halbes Jahr später - erscheint plötzlich das SP2 für Windows, die Photoshop-Probleme sollen darin u.a behoben worden sein. Also voller Erwartung das Ding installiert. Bei einem Job mal kurz einen Vektorpfad aus Illu in die Zwischenablage kopiert - zack! Photoshop weg UND Illustrator weg. Natürlich ist mir soetwas unter Windows noch nicht passiert. :-)

Ich denke es ist schon Sache von Apple dafür zu sorgen, daß bestimmte (extrem populäre und unter Macbesitzern weit verbreitete) Designsoftware nach einem Update problemlos funktioniert. Und nicht, daß die Hersteller immer Patches für ihre Software programmieren müssen. Ich kann der Meinung, daß Apple die Grafik-Fraktion vernachlässigt in diesem Sinne nur beipflichten, solche Pannen wie z.B mit 10.4.6-10.4.8 und der Creative Suite kosten einen Geld und Nerven. Testen die denn soetwas nicht? DTP war ja mal quasi das Hauptanwendungsfeld für Macs überhaupt.
Dann noch die ganzen Kompatibilitätsprobleme über die Jahre hinweg, von OS 9 zu X und PPC zu X86... immer funktioniert gerade irgend etwas nicht richtig oder nur emuliert/langsam und man wartet ständig auf irgendetwas (neue Rechner/Prozessoren/Update/Universal-Binary-Version... etc). Windows ist nicht völlig zu unrecht verbreitet im Buisness-Bereich, der meiste Kram läuft eben auf fast jeder Version - was natürlich auch bedeutet, daß Win einen riesen Kübel an Altlasten mit sich herum schleppt.


als Antwort auf: [#278164]

Brauche dringend Hilfe (Save Mode)

GoeGG-ArT
  
Beiträge gesamt: 2535

24. Feb 2007, 01:19
Beitrag # 14 von 30
Beitrag ID: #278221
Bewertung:
(4117 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
An dieser Stelle will ich mal all den hunderttausenden Usern Danke sagen, das Sie ihre Probleme nicht auch hier posten (oder haben die etwa keine???)

Hier keine Probleme mit Mac,Photoshop, Illu und dem OS X (10.4)… (keine fiktion)
Was mach ich falsch? Woher bekomme ich auch solche Probleme? (3x klopf auf Holz?!)

Was ich eigentlich zum abgekommenen Thema sagen wollte,
Schönes Wochenende, geniesst die Sonne und sagt Eurem Partner
wie gerne Ihr ihn habt!
Das Leben ist zu kurz um sich über solche "kleinigkeiten" aufzuregen :-D

Sorry für den OT


als Antwort auf: [#278195]

Brauche dringend Hilfe (Save Mode)

Bernhard Werner
Beiträge gesamt: 5107

24. Feb 2007, 11:05
Beitrag # 15 von 30
Beitrag ID: #278228
Bewertung:
(4099 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
@ Thomas: Es gibt auch genügend Gründe, die gegen OS 9 für OS X sprechen:
  • umständliche Druckerauswahl
  • keine Kürzel für die Finderfensteransichtsarten (häh? ;-)
  • andere Dateien im Speichern-unter-Dialog nicht anklickbar um Namen zu übernehmen
  • nicht mehrbenutzerfähig
  • programmabstürze reißen das OS mit bzw. erfordern einen Rechnerneustart
  • keine Exposé-Funktion
  • etc.
Gruß
Bernhard


als Antwort auf: [#278180]
(Dieser Beitrag wurde von Bernhard Werner am 24. Feb 2007, 11:06 geändert)
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/

Veranstaltungen
01.03.2023 - 09.03.2023

Online
Mittwoch, 01. März 2023, 00.00 Uhr - Donnerstag, 09. März 2023, 00.00 Uhr

Online Webinar

Wie gehen wir mit diesen Veränderungen um? Was ist notwendig, damit wir die Digitalisierung im Unternehmen klappt? Veränderungsprozesse verstehen und entsprechend handeln Mitarbeiter als Botschafter Webseite mit WordPress erstellen SEA /SEO (Ads aufschalten)

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: B. Isik, E-Mailinfo AT snfa DOT ch

https://www.fernstudiumfitness.ch/digitalisierung-schweiz/