[GastForen Betriebsysteme und Dienste HELIOS BrightStore - Probleme mit Backup

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

BrightStore - Probleme mit Backup

YvHe
Beiträge gesamt:

1. Jun 2005, 10:42
Beitrag # 1 von 2
Bewertung:
(1239 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo HDS-Gemeinde!

ich hoffe irgendjemand kann mir helfen da ich etwas verzweifelt bin:

Mein Problem:
ich bin seid ein paar Monaten für das Backup unseres Servers (Helios, Sun/Enterprise, Backup-Software: BrightStore) zuständig.
Leider verstehe ich noch nicht allzu viel davon...

Ich prüfe die Backups über die Software von BrightStore bzw. greifen wir über Opera auf die Software zu.
Seid dem Wochenende macht er keine Backups mehr, d.h. laut ihm selber ist es in Ordnung und er hat auch ein Backup-Band mit eigener ID angelegt. Dieses ist aber leer.
Einzig in dem "Activity log" konnte ich die Meldung "MergeCat execution failed" finden.

Weiß jemand evtl. was das für ein Fehler ist. Oder vielleicht nur was MergeCat bedeutet??????

Es tut mir schrecklich leid aber ich stehe da total auf dem Schlauch...
Wenn ihr mehr Infos braucht dann sagt es mir, da ich leider auch nicht so genau weiß was ich alles schreiben soll *verzweiflung*

Vielen Dank im voraus!!!

Yve
X

BrightStore - Probleme mit Backup

Thomas Kaiser
  
Beiträge gesamt: 1299

2. Jun 2005, 11:14
Beitrag # 2 von 2
Beitrag ID: #169277
Bewertung:
(1239 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Yve,

ich glaube, es wäre sehr unseriös, Dir etwas anderes als das Folgende zu raten:

* Versuch, so schnell wie möglich professionellen Support für die Backup-Software aufzutreiben. Frag den Händler und wenn der nichts weiß, dann den Distributor, etc.

* Die Ausgangslage, quasi _gar keine_ Ahnung von der Materie zu haben, kann bei Backup sehr schnell extrem teuer bzw. tödlich sein. Bitte keine Milchmädchenrechnungen aufstellen, wenn ein externer Dienstleister für Hilfestellung (Schulung/Support) Geld möchte, sondern mal kurz gegen den Worst Case aufrechnen.

Gruss,

Thomas
--
http://kaiser-edv.de/news/


als Antwort auf: [#168999]