[GastForen Web allgemein Browser Browserweiche getrennt für Tablet und Mobilphone möglich?

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Browserweiche getrennt für Tablet und Mobilphone möglich?

rohrfrei
Beiträge gesamt: 4380

25. Nov 2013, 15:22
Beitrag # 1 von 2
Bewertung:
(3062 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

für die Betreuung einer Homepage wollte ich mal obige Frage stellen. Ist es möglich eine Browserweiche so zu konzipieren, dass nicht nur zwischen Desktop und Mobildevices unterschieden wird, sondern das hier zusätzlich noch zwischen Tablets und Handys differenziert wird?

Da ich das nicht selbst umsetzen kann/muss würde mir eine allgemeine Antwort ausreichen. Mir ist aber bei einer neu übernommenen Homepage aufgefallen, dass dort die bestehende Browserweiche nur grob unterscheidet. Ich komme also auch mit einem Nexus-7 mit Full-HD-Auflösung automatisch in die Mobil-Version der Homepage. Auch bei iOS-Retina. Da stelle ich mir die Frage, ob es bei so hochauflösenden Displays auf einem Tablet sinnvoll ist.

Gerne würde ich andere Meinungen und/oder Bestätigungen hören. Leider ist die Homepage zur Zeit überhaupt noch nicht Responsive, da kommerziell und mit Werbung über Ad-Server betrieben. Aber auch im Hinblick auf die Werbekunden, könnte es Sinn machen, auf hochauflösenden Tablets die "normale" Desktop-Version anzuzeigen, da die Mobilversion komplett ohne Werbung ist. Das ist für die Reichweite der Werbung und die Klickzahlen suboptimal.

Gruß
Hier Klicken X

Browserweiche getrennt für Tablet und Mobilphone möglich?

Intermedia
Beiträge gesamt: 1287

26. Nov 2013, 12:31
Beitrag # 2 von 2
Beitrag ID: #520108
Bewertung:
(3002 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,

grundsätzlich kann deine Bedenken durchaus teilen.

Ich erlebe es wirklich oft das ich mit dem Ipad die mobile Version auf Auge gedrückt bekomme, vor allem ohne gefragt zu werden und ohne die Möglichkeit auf die Desktop Version zu wechseln.

Es ist schon möglich so eine Browserweiche zu machen, aber da ständig neue Geräte dazu kommen mußt du die dann auch ständig pflegen.
Hier hatten wir mal was: http://www.hilfdirselbst.ch/..._P519420.html#519420

Als einfachsten Weg würde ich einen Link zur mobilen Version einbinden, dann kann jeder selber entscheiden welche Variante er verwenden will.

Gruß Sven


http://www.aurahysil.de?hds Mit Aurahysil Freizeit schaffen - Beschichtungen der besonderen Art - http://www.intermedia-bg.de?hds INTERMEDIA bürogemeinschaft


als Antwort auf: [#520062]

Aktuell

Aktuell
PDF_korrekturen_300

Veranstaltungen

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen. pdf-icon Hier eine kleine Anleitung.

Veranstaltungen
25.10.2018

Hamburg
Donnerstag, 25. Okt. 2018, 10.39 Uhr

Seminar

Viele Funktionen, für die früher Illustrator benötigt wurde, finden sich heute auch in InDesign. Angefangen bei den Pfadwerkzeugen, mit denen sich Linien und Bezier-Pfade zeichnen lassen, über die regulären Zeichenwerkzeuge für Rahmen und Linien bis hin zum Pathfinder, der Vektorobjekte zerschneiden, verbinden und kombinieren kann: InDesign bietet eine Vielzahl von Vektorgrafik-Werkzeugen, mit denen sich auch komplexe Vektorgrafiken erstellen lassen.

München, Donnerstag, 25.10.2018, Seminargebühr 415,31 (inkl. 19% MwSt), 9.30 Uhr bis 17.30 Uhr

Ja

Organisator: Cleverprinting

Vektorgrafik mit Adobe InDesign und Illustrator
Veranstaltungen
25.10.2018

Schule für Gestaltung Zürich
Donnerstag, 25. Okt. 2018, 17.00 - 19.30 Uhr

Seminar

Folgenden Fragen gehe ich – gemeinsam mit Ihnen – während des Seminars auf den Grund: – Sind heutige Farbsysteme auf crossmediale Ausgaben ausgerichtet? – Wie definiert man Farben für den Einsatz in Office- und Direktmarketing-Softwaren? – Welche Farb-Definitionen muss ein heutiges, crossmediales Corporate-Design beinhalten? – Braucht es dazu neue Systeme und Workflows? – Existieren Hilfsmittel für den crossmedialen Datenaustausch (freieFarbe)? – Ist CMYK in heutigen digitalen Produktionen noch sinnvoll und von Vorteil? – Was ist qualitativ besser – verfahrensangepasst oder ausgabeneutral?

Donnerstag, 25. Oktober 2018, von 17.00 Uhr bis 19.30 Uhr
mit anschliessendem Apéro

viscom-Mitglied: Kostenlos
Nichtmitglied: CHF 250.00, zuzüglich MwSt.

Ja

Organisator: viscom

http://www.viscom.ch/?name=agenda&veranstaltungid=854&datum=25.10.2018&suche=1

Hier Klicken