[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Buch Rücken

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Buch Rücken

luke-jordan
Beiträge gesamt: 22

7. Feb 2004, 13:00
Beitrag # 1 von 6
Bewertung:
(2070 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi NG,
mein Erstlingswerk steht kurz vor der Vollendung.
Es hat rund 90 Seiten. Ich habe die Datei als Dokument angelegt.
Wie wird der Buchrücken gemacht?
Muss ich da etwas tun, oder wird das von der Druckerei automatisch gemacht?

Danke und Gruß
Luke Jordan
X

Buch Rücken

Michel Mayerle
Beiträge gesamt: 1047

7. Feb 2004, 14:20
Beitrag # 2 von 6
Beitrag ID: #69353
Bewertung:
(2068 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Luke

Der Buchrücken wird für Gewöhnlich in Form einer eigenen Datei erstellt. Diese Datei weist das Nettoformat des gesamten Umschlages inklusive der Stärke des Buchrückens auf. Die Stärke des Buchrückens kann allerdings nur dann korrekt bestimmt werden, wenn eine faksimile (gleichwertige) Wiedergabe des Buches in Form eines Blindmusters reproduziert wurde. Das Blindmuster muss mit dem gleichen Papier gebunden werden, wie das spätere Buch.

Falls dies nicht möglich ist, wird sich wohl die Druckerei mit diesem Problem abquälen müssen :-)

Herzliche Grüsse
Michel Mayerle
http://www.ulrich-media.ch

Attraktive Schulungen unter
http://www.media.college.ch


als Antwort auf: [#69347]

Buch Rücken

Vladimiro
Beiträge gesamt: 147

7. Feb 2004, 15:16
Beitrag # 3 von 6
Beitrag ID: #69360
Bewertung:
(2068 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
"abquälen"... SEHR GUT!


als Antwort auf: [#69347]

Buch Rücken

luke-jordan
Beiträge gesamt: 22

7. Feb 2004, 18:17
Beitrag # 4 von 6
Beitrag ID: #69368
Bewertung:
(2068 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
es nehme mir keiner übel - aber lieber jemand anderes als ich.
TEAM Work - T oll E in A nderer M acht's.

Aber im Ernst:
Es müßte also ein "blindwerk" mit der Anzahl der Seiten auf dem gewünschten Papier erstellt werden, damit der Buchrücken berechnet werden kann?

Zum Glück habe ich nicht vor, den Rücken zu beschriften. Er ist also einfach nur Papier.

Gehe ich recht in der Annahme, das es für eine Druckerei kein Problem ist?

Gruß
Luke


als Antwort auf: [#69347]

Buch Rücken

boskop
  
Beiträge gesamt: 3463

7. Feb 2004, 19:52
Beitrag # 5 von 6
Beitrag ID: #69372
Bewertung:
(2068 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Luke
in der Regel kann Dir die Druckerei ziemlich genau sagen, wie breit der Rücken wird, wenn das Papier und Umschlagmaterial bekannt sind. So kannst Du ihn problemlos beschriften. Am Schluss schreibst Du bei der Datenübergabe dazu, dass der Rücken von der Druckerei definitiv berechnet wird. Hatte bis jetzt nie Probleme damit.
Gruss
Urs


als Antwort auf: [#69347]

Buch Rücken

Peter Sumerauer
Beiträge gesamt: 23

9. Feb 2004, 10:43
Beitrag # 6 von 6
Beitrag ID: #69517
Bewertung:
(2068 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo, Luke-Jordan,

der Blindband ist ein wichtiger Bestandteil der Buchproduktion. Er wird aus den Materialien erstellt, die später auch für die Produktion des Endproduktes vorgesehen sind. Papier, Buchdeckel, Einband, Kapitelbändchen, Vorsatzpapier und Umschlagpapier können so in ihrer Zusammenstellung und Qualität insgesamt beurteilt werden.

Außerdem ergibt sich daraus die Maßgaben für den Buchumschlag, also Platzierung der inneren Klappentexte, Länge der Klappen, des Buchrückens natürlich und der Vorder- und Rückseite des Umschlages. Notwendig ist der Blindband also z.B. bei umlaufenden Gestaltung, bei der Illustrationen oder Fotografien verwendet werden.

Der Blindband sollte gleich auf der Maschine erstellt werden, die auch die Endproduktion macht. Dann kann man die Qualität der Bindearbeit beurteilen.

Das ist natürlich enorm kostenaufwendig, sollte aber bei größeren und anspruchsvollen Buchprojekten in den Produktionsablauf und in die Produktionskosten selbstverständlich eingeplant werden.

Einen schönen Tag wünscht

Peter Sumerauer


als Antwort auf: [#69347]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022