[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Digital Publishing Buch zu Digital Publishing

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Buch zu Digital Publishing

Drienko
Beiträge gesamt: 4815

17. Nov 2011, 19:11
Beitrag # 1 von 19
Bewertung:
(6380 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallole Zusammen

Hier einen Link http://publish.quark.com/?elqPURLPage=98 zu einem Buch über Digital Publishing.
X

Buch zu Digital Publishing

Yves Apel
Beiträge gesamt: 1724

17. Nov 2011, 22:01
Beitrag # 2 von 19
Beitrag ID: #484684
Bewertung:
(6349 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

Danke, das werde ich mir ansehen


als Antwort auf: [#484677]

Buch zu Digital Publishing

arachnias
Beiträge gesamt: 606

19. Nov 2011, 08:39
Beitrag # 3 von 19
Beitrag ID: #484769
Bewertung:
(6297 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Leider klappt das nicht.
ich habs nun rund 3 mal versucht.
der link zum download wird nicht an die eingegebene mailadresse verschickt.

klappts bei euch denn problemlos?

schade...
ciao
oli


als Antwort auf: [#484677]

Buch zu Digital Publishing

Uwe Laubender
Beiträge gesamt: 5252

19. Nov 2011, 09:38
Beitrag # 4 von 19
Beitrag ID: #484770
Bewertung:
(6282 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Nö. Bisher kein Response…
Sehr seltsam…


als Antwort auf: [#484769]

Buch zu Digital Publishing

Jabadabadu
Beiträge gesamt: 244

19. Nov 2011, 10:06
Beitrag # 5 von 19
Beitrag ID: #484772
Bewertung:
(6270 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich habe auch noch keinen Link geschickt bekommen.


als Antwort auf: [#484770]

Buch zu Digital Publishing

khgd
Beiträge gesamt: 11

19. Nov 2011, 15:03
Beitrag # 6 von 19
Beitrag ID: #484779
Bewertung:
(6238 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Kann ich bestätigen. Auch bei mir kam bis jetzt nichts dergleichen an.
Quark, bitte Hausaufgaben machen.

Gruß, Klaus


als Antwort auf: [#484772]

Buch zu Digital Publishing

Yves Apel
Beiträge gesamt: 1724

19. Nov 2011, 15:47
Beitrag # 7 von 19
Beitrag ID: #484782
Bewertung:
(6227 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Bei mir ist auch noch kein Download Link angekommen.


als Antwort auf: [#484779]
(Dieser Beitrag wurde von Yves Apel am 19. Nov 2011, 19:22 geändert)

Buch zu Digital Publishing

Drienko
Beiträge gesamt: 4815

20. Nov 2011, 11:31
Beitrag # 8 von 19
Beitrag ID: #484795
Bewertung:
(6142 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo

Bin dran, sobald ich Info bekomme das es geht melde ich mich.


als Antwort auf: [#484782]

Buch zu Digital Publishing

JohanneS.
Beiträge gesamt: 1058

24. Nov 2011, 18:08
Beitrag # 9 von 19
Beitrag ID: #485144
Bewertung:
(6006 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Moin zusammen,

gerade erreichte mich eine E-Mail vom »Beraterteam Selbstverleger« — was es nicht alles gibt!— mit zwei Downloadlinks für das Buch: PDF und ePub.
Mal sehen, ob sich das Warten gelohnt hat!

Grüße
Johannes


als Antwort auf: [#484795]

Buch zu Digital Publishing

Drienko
Beiträge gesamt: 4815

24. Nov 2011, 22:40
Beitrag # 10 von 19
Beitrag ID: #485149
Bewertung:
(5970 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo

Zur Info!
Die Deutsche Übersetzung brauchte doch etwas länger als gedacht,
deshalb die Verzögerung.

Hier noch ein Link zu der Quark eigenen App.
http://itunes.apple.com/...ber/id477757782?mt=8


als Antwort auf: [#485144]

Buch zu Digital Publishing

OliverM.
Beiträge gesamt:

6. Dez 2011, 08:34
Beitrag # 11 von 19
Beitrag ID: #485785
Bewertung:
(5770 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
 
Jetzt geht es, der Download-Link kam prompt. Ziemlich viel Quark-Werbung ;-)

Zitat Professionelle Werkzeuge für ePUB und iPad Apps
QuarkXPress ist der „Gold-Standard“ zum Erstellen universal verwendbarer
ePUB-Dateien und funktionsreicher Tablet-Apps.
Quark hat den Boom des Digital Publishing vorausgesehen und integriert
seit vielen Jahren Technologien in QuarkXPress, die das Erstellen von
eBooks im ePUB-Format oder Tablet-Apps speziell für das iPad vereinfachen
und verbessern.
Die Erfahrung zeigt, dass die durch die Verwendung von QuarkXPress
eingesparte Zeit den Anschaffungspreis sehr schnell amortisiert – sogar
deutlich besser im Vergleich mit seinen Konkurrenten.
Zusätzlich gibt es einen weiteren wertvollen Vorteil, wenn Sie QuarkXPress
nutzen, um Ihr Buch für ePUB aufzubauen: Ihr endgültiges QuarkXPress
Dokument kann so, wie es ist, verwendet werden, um ein Buch für den
Druck oder Print-on-Demand zu erzeugen, da es bereits im druckfertigen
Format vorhanden ist!
Da Millionen von Büchern und anderen Publikationen bereits im
QuarkXPress Format vorhanden sind, ist es absolut sinnvoll, QuarkXPress
zu verwenden, wenn man sie in digitale Publikationen umwandeln möchte.
Adobe InDesign ist für größere Verlage ebenfalls eine Option, ist jedoch
für kleine Verlage oder Selbstverlage möglicherweise nicht die am besten
geeignete Wahl. Adobe hat die Preisstruktur für das Tablet-Publishing
angepasst, aber gegenwärtig kostet diese Lösung viel mehr als die
Nutzung von QuarkXPress.



als Antwort auf: [#485149]

Buch zu Digital Publishing

Uwe Laubender
Beiträge gesamt: 5252

6. Dez 2011, 09:15
Beitrag # 12 von 19
Beitrag ID: #485788
Bewertung:
(5754 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Was hattest Du denn erwartet? ;-)


als Antwort auf: [#485785]

Buch zu Digital Publishing

OliverM.
Beiträge gesamt:

6. Dez 2011, 09:26
Beitrag # 13 von 19
Beitrag ID: #485790
Bewertung:
(5748 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Zitat Was hattest Du denn erwartet? ;-)


Naja, genau das. Ich finde es nur sehr lustig, dass Quark auf die Aquafadas-Lösung aufsetzt, aber bei InDesign komplett verschweigt, dass die Aquafadas-Lösung auch für InDesign verfügbar ist, und das zu einem vieeeel günstigeren Preis als Quark das prinzipiell identische Produkt anbietet.

Der Witz ist: Über einen Quark-Newsletter (ja, aus Nostalgoe bin ich da noch im Verteiler!) bin ich via Quark auf die Aquafadas-Lösung für InDesign gekommen. Insofern also ein dickes Dankeschön an Quark.


als Antwort auf: [#485788]

Buch zu Digital Publishing

mguenther
Beiträge gesamt: 1539

6. Dez 2011, 09:57
Beitrag # 14 von 19
Beitrag ID: #485793
Bewertung:
(5729 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Oliver,

Antwort auf [ OliverM. ] Ich finde es nur sehr lustig, dass Quark auf die Aquafadas-Lösung aufsetzt, aber bei InDesign komplett verschweigt, dass die Aquafadas-Lösung auch für InDesign verfügbar ist, und das zu einem vieeeel günstigeren Preis als Quark das prinzipiell identische Produkt anbietet.

Da muss ich zweimal widersprechen, erstens sind die Preise bei Aquafadas und Quark fast genau gleich und zweitens sind die Produkte nicht identisch.

Quark hat die Technologie von Aquafadas lizensiert und die Authoring-Palette für Interaktivität sieht auch ähnlich aus, dennoch sind die Funktionen teilweise grundverschieden. Nicht nur die interaktiven Funktionen (derzeit kann die Aquafadas Lösung für InDesign noch keine scrollbaren Bereiche mit Markern), auf die darunterliegende Technologie ist ja verschieden (eben InDesign bzw. QuarkXPress).

Ich will keine Grundsatzdiskussion lostreten, QuarkXPress' Dateimodell hat aber hier ja zwei entscheidende Vorteile gegenüber InDesigns Datenmodell:
- QuarkXPress Dokumente brauchen keine Datenbank, denn QuarkXPress Projekte sind im Prinzip Datenquellen. So kannst du ein solches Dokument (Projekt) auch einfach weitergeben, es wird keine andere Datei oder Datenquelle benötigt.
- Da Hoch- und Querformat für das iPad im gleichen Projekt gehalten werden und auch iPad-Layouts in iPad Layouts (Scrollboxen) sind im gleichen Dokument enthalten sind, kannst du einfach Design und Objekte (Geometrien) synchronisieren, auch teilweise (Objektstil bleibt gleich, Form kann anders sein, oder Schriftart ist anders, Inhalt bleibt gleich).

Da beide, Aquafadas und Quark, ihre Preise bis ins kleinste Detail öffentlich gemacht haben, Einmalgebühren nehmen und keine weiteren versteckten Kosten haben, ist bei beiden Preismodellen ein entscheidender Vorteil auch die Vorhersagbarkeit und Stabilität der Preise (und nebenher in den meisten Fällen auch noch günstiger).

Ich hoffe, das bringt ein wenig Licht ins Dunkle und ist keine Schleichwerbung ;-)

Gruß
Matthias


als Antwort auf: [#485790]

Buch zu Digital Publishing

OliverM.
Beiträge gesamt:

6. Dez 2011, 10:50
Beitrag # 15 von 19
Beitrag ID: #485801
Bewertung:
(5701 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Matthias,

ich hatte das mal nachgerechnet, und kam auf ein Ergebnis, dass Aquafadas für InDesign dramatisch günstiger ist - keine Grundgebühr und 1.000 Apps zum Preis von 40 Euro je App.

Aber ich muss gestehen, dass ich die Quark-Kosten nicht auf den Heller hin durchgerechnet habe, vielleicht hast Du recht. Ich würde auch bei geringeren Kosten nicht wieder auf Quark umsteigen, selbst wenn es umsonst wäre :-) Ich will auch nicht für InDesign missionieren.

Die von Dir genannten Features sind bei Aquafadas für InDesign alle auf der Liste und sehr bald verfügbar. Ich bin wirklich froh, dass es nicht nur die Lösung von Adobe gibt. Und wenn es die sowohl für Quark als auch InDesign gibt, ist es ja um so besser, weil dann jeder sein Lieblingsprogramm benutzen kann.

Gruss, Oliver


als Antwort auf: [#485793]
X

Aktuell

PDF / Print
Wolken_300

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
01.03.2023 - 09.03.2023

Online
Mittwoch, 01. März 2023, 00.00 Uhr - Donnerstag, 09. März 2023, 00.00 Uhr

Online Webinar

Wie gehen wir mit diesen Veränderungen um? Was ist notwendig, damit wir die Digitalisierung im Unternehmen klappt? Veränderungsprozesse verstehen und entsprechend handeln Mitarbeiter als Botschafter Webseite mit WordPress erstellen SEA /SEO (Ads aufschalten)

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: B. Isik, E-Mailinfo AT snfa DOT ch

https://www.fernstudiumfitness.ch/digitalisierung-schweiz/