[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Buchdatei funktioniert nicht mehr

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Buchdatei funktioniert nicht mehr

uswd
Beiträge gesamt: 317

15. Mär 2018, 21:19
Beitrag # 1 von 16
Bewertung:
(3157 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen,

ich bin völlig ratlos. Hab einen neuen PC (vorher Mac), eigentlich superschnell etc. aber Indesign mag anscheinend nicht mehr...
Ich habe meine Dateien vom Mac auf den PC kopiert (gleiche Verzeichnisstruktur).
Wenn ich nun die Buchdatei öffne, erscheinen die einzelnen Buchdatein mit ihrer "absoluten" Seitenzahl statt einer fortlaufenden ... Damit stimmen nebenbei auch alle dateiübergreifenden Querverweise nicht mehr.
Beispiel siehe beide Anhänge. Ich habe schon versucht, eine neue Buchdatei anzulegen und die Dateien einzeln wieder hinzuzufügen, keine Änderung. Ich bin -- siehe oben -- ratlos.

Kann mir bitte jemand weiterhelfen?

Ulrich

Anhang:
id.png (12.2 KB)   Bildschirmfoto 2018-03-14 um 05.30.31.png (25.9 KB)
X

Buchdatei funktioniert nicht mehr

uswd
Beiträge gesamt: 317

15. Mär 2018, 21:21
Beitrag # 2 von 16
Beitrag ID: #562852
Bewertung:
(3155 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Addendum: beide OS verwenden das neueste ID CC 2018 (13.1)


als Antwort auf: [#562851]

Buchdatei funktioniert nicht mehr

olaflist
Beiträge gesamt: 1400

15. Mär 2018, 21:45
Beitrag # 3 von 16
Beitrag ID: #562854
Bewertung:
(3148 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Buch neu anlegen?

Nur so eine Idee....

Olaf


als Antwort auf: [#562852]

Buchdatei funktioniert nicht mehr

uswd
Beiträge gesamt: 317

16. Mär 2018, 05:01
Beitrag # 4 von 16
Beitrag ID: #562857
Bewertung:
(3118 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf: [..] Ich habe schon versucht, eine neue Buchdatei anzulegen und die Dateien einzeln wieder hinzuzufügen, keine Änderung.


@Olaf: das hatte ich bereits versucht, siehe oben.

Ulrich


als Antwort auf: [#562851]

Buchdatei funktioniert nicht mehr

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12785

16. Mär 2018, 06:09
Beitrag # 5 von 16
Beitrag ID: #562858
Bewertung:
(3109 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hast Du die Nummerierungs- und Abschnittsoptionen bei den einzelnen Dokumenten geprüft?
Ist dort "Automatische Seitennummerierung" ausgewählt?
Nummerierung über das entsprechende Flyout der Buchpalette aktualisiert?

Obwohl es eigentlich keine Auswirkungen auf die Darstellung in der Buchpalette haben sollte, kannst Du auch mal die gewählte Ansicht in den Voreinstellungen / Allgemein / Seitennummerierung prüfen.


als Antwort auf: [#562857]

Buchdatei funktioniert nicht mehr

uswd
Beiträge gesamt: 317

16. Mär 2018, 07:30
Beitrag # 6 von 16
Beitrag ID: #562860
Bewertung:
(3101 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Funktioniert es nur, wenn "Automatische Seitennummerierung" ausgewählt ist? Ich habe ja auch den Wechsel von römischer zu arabischer Nummerierung und da muss ich die Seitenzahl ja setzen.
In den Voreinstellungen steht die Seitennummerierung auf "absolut".

Ulrich


als Antwort auf: [#562858]

Buchdatei funktioniert nicht mehr

uswd
Beiträge gesamt: 317

16. Mär 2018, 07:57
Beitrag # 7 von 16
Beitrag ID: #562861
Bewertung:
(3095 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
In diesem Zusammenhang auch relevant:
Ich habe einige "heikle" Dokumente (viele verankerte Objekte mit automatischen Nummern und Cross-Reference-Pro-Verweisen), die InDesign bei einer Umbruchänderung -- was ja durch die automatische Seitennummerierung passieren kann -- leider immer zum Absturz bringt.
Oder gibt es eine Möglichkeit, diese Umbrüche "einzufrieren" und die Buchfunktion trotzdem nutzen zu können?

Ulrich


als Antwort auf: [#562860]

Buchdatei funktioniert nicht mehr

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12785

16. Mär 2018, 08:03
Beitrag # 8 von 16
Beitrag ID: #562862
Bewertung:
(3095 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf: Funktioniert es nur, wenn "Automatische Seitennummerierung" ausgewählt ist?


Das Buch kann seine Dokumente nicht automatisch nummerieren, wenn es nicht zugelassen wird.

Antwort auf: Ich habe ja auch den Wechsel von römischer zu arabischer Nummerierung und da muss ich die Seitenzahl ja setzen.


Dann stelle in dem Dokument, in dem die arabische Nummerierung beginnt, die Seitennummerierung auf "Seitennummerierung beginnen bei 1".
Die übrigen - innerhalb der arabischen Nummerierung - werden auf Automatik gestellt.

Das Buch definiert die Ausstattung (welche Docs) und die Reihenfolge der Dokumente.
Ein Dokument weiß per se nicht, ob und wenn ja, welches Dokument ihm vorausgeht oder nachfolgt - das macht das Buch.
Die Automatik bewirkt eine automatische Nummerierung über die Dokumente des Buchs hinweg. Diese kann durch eine entsprechende Option "Seitennummerierung beginnen bei x" in einem Dokument unterbrochen werden.


als Antwort auf: [#562860]

Buchdatei funktioniert nicht mehr

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12785

16. Mär 2018, 08:10
Beitrag # 9 von 16
Beitrag ID: #562863
Bewertung:
(3093 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf: die InDesign bei einer Umbruchänderung -- was ja durch die automatische Seitennummerierung passieren kann --


Wodurch soll sich bei automatischer Seitennummerierung eine Umbruchänderung ergeben? Diese Gefahr sehe ich dann, wenn Absatzformate (oder abweichende Zuweisung) mit der Umbruchoption "Absatzbeginn nächste ungerade Seite" oder "Absatzbeginn nächste gerade Seite" verwendet werden.
Aber dann ist ggf. die Umbruchverschiebung um eine ganze Seite auch irgendwie gewollt ...


als Antwort auf: [#562861]

Buchdatei funktioniert nicht mehr

uswd
Beiträge gesamt: 317

16. Mär 2018, 08:13
Beitrag # 10 von 16
Beitrag ID: #562864
Bewertung:
(3090 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
O.k., soweit habe ich mir das auch gedacht.
Wenn ich dich also richtig verstehe -- und so wie ich mir das auch gedacht hatte -- stelle ich im Buchdokument die Nummerierung auf "automatisch", kann aber in jedem Dokument die Nummerierung mittels "Seitennummerierung beginnen bei" ändern.
Genau so habe ich das eingerichtet, aber die Buchpalette zeigt in Windows immer die absoluten Seitenzahlen an.

Ulrich


als Antwort auf: [#562862]

Buchdatei funktioniert nicht mehr

uswd
Beiträge gesamt: 317

16. Mär 2018, 08:32
Beitrag # 11 von 16
Beitrag ID: #562865
Bewertung:
(3079 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Also ich hab's nochmal Schritt für Schritt gemacht:
a) Neues Buch angelegt.
a1) "Seitennummerierungsoptionen für Buch..." auf "Von vorherigem Dokument fortfahren" und Häckchen bei "Seitenzahlen und Abschnittsnummerierung automatisch aktualisieren" gesetzt.
b) "Frontmatter"-Datei hinzugefügt; zeigt korrekt die römischen Zahlen "i-xiii" an.
c) erstes Dokument hinzugefügt. Da "Frontmatter" auf einer rechten Seite endet, muss diese auf einer linken Seite beginnen. Außerdem jetzt Wechsel auf arabische Seitenzahlen. Also "Nummerierungsoptionen für Dokument..." aus der Buchpalette aufgerufen und "Seitennummerierung beginnen bei:" ausgewählt und "2" eingegeben. Das Dokument zeigt korrekt die Seiten von "3" (die erste linke Seite ist vakat bzw. hat ein Kapitelbild) bis Seite "43" an.
ABER: die Buchpalette zeigt die Seitenzahlen "1-42" an!!!

Gibt's doch nicht?

Ulrich


als Antwort auf: [#562864]

Buchdatei funktioniert nicht mehr

Uwe Laubender
Beiträge gesamt: 5321

16. Mär 2018, 08:34
Beitrag # 12 von 16
Beitrag ID: #562866
Bewertung:
(3079 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Ulrich,
da ich auf dem Mac arbeite, kann ich Dein Problem mit Windows nicht nachvollziehen.

Ich bin gespannt, ob Du hier einen Tipp oder die Probleme bestätigt bekommst:
https://forums.adobe.com/thread/2465842

Bis dahin könntest Du vielleicht einen Bugreport absetzen:
https://indesign.uservoice.com/...-adobe-indesign-bugs


als Antwort auf: [#562864]

Buchdatei funktioniert nicht mehr

uswd
Beiträge gesamt: 317

16. Mär 2018, 08:37
Beitrag # 13 von 16
Beitrag ID: #562868
Bewertung:
(3074 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf:
Antwort auf: die InDesign bei einer Umbruchänderung -- was ja durch die automatische Seitennummerierung passieren kann --


Wodurch soll sich bei automatischer Seitennummerierung eine Umbruchänderung ergeben? Diese Gefahr sehe ich dann, wenn Absatzformate (oder abweichende Zuweisung) mit der Umbruchoption "Absatzbeginn nächste ungerade Seite" oder "Absatzbeginn nächste gerade Seite" verwendet werden.
Aber dann ist ggf. die Umbruchverschiebung um eine ganze Seite auch irgendwie gewollt ...


Na ja, geht schon:
Da die Kapitel immer auf einer linken (geraden) Seite anfangen (dort ist ein Bild) kann es passieren, dass, wenn bei einem Dokument durch Textänderungen (kurzfristig) eine Seite dazukommt, sofort die Seitenzahlen aktualisiert werden und dadurch die Kapitelanfänge in späteren Dokumenten nicht mehr auf einer linken Seiten anfangen. Und damit "zerschießt" es den Umbruch der späteren Dokumente bzw. noch schlimmer: bei mir stürzt InDesign ab.

Ulrich


als Antwort auf: [#562863]

Buchdatei funktioniert nicht mehr

uswd
Beiträge gesamt: 317

16. Mär 2018, 08:40
Beitrag # 14 von 16
Beitrag ID: #562869
Bewertung:
(3072 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf: Hallo Ulrich,
da ich auf dem Mac arbeite, kann ich Dein Problem mit Windows nicht nachvollziehen.

Ich bin gespannt, ob Du hier einen Tipp oder die Probleme bestätigt bekommst:
https://forums.adobe.com/thread/2465842

Bis dahin könntest Du vielleicht einen Bugreport absetzen:
https://indesign.uservoice.com/...-adobe-indesign-bugs


Hallo Uwe,

hätte ich den Text im Thread in Englisch schreiben sollen?

Ich habe auch einen Bug-Report abgesetzt.

Ulrich


als Antwort auf: [#562866]

Buchdatei funktioniert nicht mehr

Uwe Laubender
Beiträge gesamt: 5321

16. Mär 2018, 08:53
Beitrag # 15 von 16
Beitrag ID: #562870
Bewertung:
(3056 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Zitat … hätte ich den Text im Thread in Englisch schreiben sollen?


Kannst Du ja noch mal machen. Aber die Übersetzen-Funktion des amerikanischen Forums sollte gut genug sein. ( Auch wenn die von Microsoft kommt ;-) )


als Antwort auf: [#562869]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
20.06.2024

Online
Donnerstag, 20. Juni 2024, 15.00 - 15.45 Uhr

Webinar

Etiketten-Workflows gehören zu den anspruchsvollsten in der grafischen Industrie. Ihre PDF-Dateien sind oft sehr komplex und erfordern eine spezielle Vorbereitung. pdfToolbox bietet viele Möglichkeiten, um diese Arbeit zu automatisieren. Nehmen Sie an unserem Webinar "pdfToolbox für den Etikettendruck" teil und lernen Sie einige der Funktionen kennen, die Ihren Etiketten-Workflow effizienter gestalten. Einige der Bereiche, die Sie kennenlernen werden, sind: Beschnitt erzeugen Beim Etikettendruck ist das Druckmotiv oft nicht rechteckig. Lernen Sie, wie Sie einen passenden Beschnitt für alle Arten von Formen hinzufügen können. Produktionsreife Dateien erstellen nutzen Sie bereits vorliegende Inhalte oder Seiteninformationen, um eine Weißform hinter dem Seiteninhalt hinzuzufügen, eine passgenaue Lackform für bestimmte Objekte zu erzeugen oder eine Stanzlinie mit korrektem Sonderfarbnamen zu erstellen. Ausschießen, Step & Repeat, N-Up Mit der Ausschieß-Engine von pdfToolbox lassen sich Seiten zu größeren Druckbögen zusammenfassen, wobei verschiedene Layouts und Komplexitäten unterstützt werden. Hochwertige Freigabe-Bögen Erstellen Sie automatisch Freigabe-Bögen mit Vorschaubildern Ihrer Produktionsdatei und Auftragsdaten aus dem MIS. Qualitätskontrolle pdfToolbox enthält Standard-Preflight-Profile, die die grundlegenden Anforderungen an PDF-Dateien in Etiketten-Workflows abdecken. Prüfen Sie ob Ihre Dokumente internationalen Standards wie ISO PDF/X oder GWG (Ghent Workgroup) Spezifikationen entspricht. Verpackungs- und etikettenspezifische Vorgaben, wie der ISO-Standard „Processing Steps“, werden ebenfalls unterstützt.

kostenlos

Ja

Organisator: callassoftware

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=322

pdfToolbox für den Ettikettendruck
Veranstaltungen
02.07.2024

Online
Dienstag, 02. Juli 2024, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

In diesen beiden kostenlose Webinaren erfahren Sie, wie Sie mit Hilfe von Enfocus Griffin und dem Impressed Workflow Server Ihren LFP-Workflows optimieren können. 18.06.2024: So optimieren Sie Ihre Prozesse mit Enfocus Griffin 02.07.2024: So sparen Sie Zeit und Geld mit Impressed Workflow Server in der LFP-Edition Griffin: Griffin ist das leistungsstarke Kraftpaket für das automatische Nesting im Großformatdruck. Dank eines ausgeklügelten, KI-basierten Nesting-Algorithmus können Sie mit Griffin Vorlagen schnell und effizient vernutzen – und das klappt auch mit unregelmäßigen Formen perfekt. Das spart Ihnen unzählige Stunden, die Sie bisher mit dem manuellen Nesting und Ausschießen verbracht haben. Einige wichtige Funktionen ≡ Anlage von Beschnittzugaben ≡ Automatische Erzeugung der Schnittkontur ≡ Erstellung von Strichcodes, Textmarkierungen und Registrierungen IWS LFP Edition: Komplizierte, kleinteilige Aufträge; alles sehr speziell; seit Jahren bewährte Prozesse – da können wir nichts standardisieren und automatisieren! Das sagen viele Großformatdrucker – aber stimmt das wirklich, ist dem tatsächlich so? Mit dem IWS LFP Edition automatisieren Sie Ihre Produktion von der Übernahme der Daten aus dem ERP-System bis zur Erzeugung der verschachtelten Druckform und der Übergabe an den RIP. Phoenix Core ist eine hochentwickelte KI-Technologie für die Planung und das Nesting von Druckerzeugnissen. Anders als herkömmliche Ausschießlösungen arbeitet Phoenix nicht auf Basis von Vorlagen, sondern erzeugt entsprechend der Maschinen- und Produktionsanforderungen druckfertige Layouts „on-the-fly“.

kostenlos

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: E-Mailschulungen AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=328

So optimieren Sie Ihren LFP-Workflow