[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Buchempfehlung zu InDesign

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Buchempfehlung zu InDesign

gullugullu
Beiträge gesamt: 32

9. Mai 2005, 14:48
Beitrag # 1 von 18
Bewertung:
(4080 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Bin hier im Forum auf eine Empfehlung für

InDesign CS von Daniel Graefen

gestoßen, aber eine Rezension bei Amazon ließ mich weiter stöbern...

Amazon biete das zusammen an mit

Adobe InDesign CS verständlich erklärt - Für Einsteiger und Umsteiger von QuarkXPress und PageMaker von Hans P. Schneeberger, Robert Feix - aber das kostet gleich wieder mehr.. aber dass sind halt die üblichen Preise für Fachliteratur.


Ich bin, wohlgemerkt, blutiger Einsteiger, auch was Druck/Satz/Typografie angeht. Ausgebildeter Fachinformatiker, "Computerfreak" und Abiturient :)

Folgende Rezension dazu ließ mich aufhorchen ;)
"Obwohl das Buch eben nicht nur für Umsteiger sondern auch für Einsteiger gedacht ist, [..] "Print-Fachausdrücke" [..]. Diese sind verständlich erklärt und man lernt so neben InDesign auch eine gehörige Portion Fachvokabular."



Was gibts zu empfehlen?
(Auch bzw besonders in Hinblick darauf, das ich "im Moment" eine Abizeitung erstelle... will mich also vorerst nicht zum Drucker- und Typografieprofi ausbilden lassen....)

(Dieser Beitrag wurde von gullugullu am 9. Mai 2005, 14:49 geändert)
X

Buchempfehlung zu InDesign

Marco Morgenthaler
Beiträge gesamt: 2474

10. Mai 2005, 09:00
Beitrag # 2 von 18
Beitrag ID: #164950
Bewertung:
(4077 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo gg

Graefen ist gut und günstig, das andere kenne ich nicht.

Gruss Marco


als Antwort auf: [#164844]

Buchempfehlung zu InDesign

gullugullu
Beiträge gesamt: 32

10. Mai 2005, 09:40
Beitrag # 3 von 18
Beitrag ID: #164956
Bewertung:
(4077 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Gut, dann habe ich bestellt - scheint ja sonst kaum Alternativen, und schon garnicht günstige(re) zu geben.


als Antwort auf: [#164844]

Buchempfehlung zu InDesign

antonio_mo
Beiträge gesamt: 1589

10. Mai 2005, 10:26
Beitrag # 4 von 18
Beitrag ID: #164968
Bewertung:
(4077 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

also ich habe Bücher von Galileo und SMARTBOOKS und bei beiden bin ich absolut zufrieden.
Sie sind "einfach" beschrieben sowohl für einen Neueinsteiger alsauch für den Profibereich.
Bei Galileo auf deren Homepage gibt es zu vielen Büchern auch Leseproben als PDF.

Antonio


als Antwort auf: [#164844]

Buchempfehlung zu InDesign

desertman
Beiträge gesamt: 365

10. Mai 2005, 15:47
Beitrag # 5 von 18
Beitrag ID: #165046
Bewertung:
(4074 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich könnte noch folgendes (allerdings englischsprachiges) Buch sehr empfehlen:

Galen Gruman: QuarkXPress to InDesign - Face to Face
Wiley (http://www.wiley.com), ISBN 0-7645-8379-4, $34.99

Das Buch hat ca. 400 Seiten und ist aufgabenorientiert aufgebaut. Auf der linken Seite steht immer, wie eine bestimmte Sache in QuarkXPress gemacht wird, und auf der rechten Seite steht immer, wie man dieselbe Sache in InDesign macht.

Soweit ich das bislang beurteilen kann, ist das supergut. Wenn mir eine Aufgabe über den Weg läuft, die ich in Indesign nicht so recht verstehe, gehe ich auf die entsprechende Buchdoppelseite und kann dann sehr anschaulich nachlesen, wie diese Aufgabe in Indesign gelöst werden kann. Dabei geht der Autor häufig auch auf besondere Unterschiede zwischen Quarkxpress und Indesign ein und beschreibt zuweilen, was Indesign wie und warum besser kann als Quarkxpress und umgekehrt. Ich fand es z. B. relaxend, hier lesen zu können, dass das Arbeiten mit gruppierten Objekten, bei denen mit und in den verschiedenen Einzelobjekten gearbeitet werden soll, in der Tat in Indesign umständlicher ist als es in Quarkxpress war - da habe ich mich dann nicht mehr so blöde gefühlt.


als Antwort auf: [#164844]

Buchempfehlung zu InDesign

Don the Bear
Beiträge gesamt: 58

10. Mai 2005, 19:58
Beitrag # 6 von 18
Beitrag ID: #165106
Bewertung:
(4074 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich kann das Buch von Schneeberger/Feix aus dem Galileo-Verlag sehr empfehlen. Bei der Schulung von Umsteigern von QXP und Neueinsteigern kam das Buch gut an.


als Antwort auf: [#164844]

Buchempfehlung zu InDesign

gullugullu
Beiträge gesamt: 32

8. Jun 2005, 10:07
Beitrag # 7 von 18
Beitrag ID: #170685
Bewertung:
(4074 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Also irgendwie hilft mit das Graefen-Buch auch nicht so weiter, wie herhofft... es ist halt einem Handbuch ähnlich.

Ich vermute, dass mein Problem eher die fehlende Praxis mit InD ist. Die kann mir ein Buch auch nicht geben. Und vor allem fehlts bei mir an Wissen + Erfahrung + Praxis in dem Bereich des Layouts/Design. Vielleicht auch ein wenig Kreativität - aber ich denke, doch schon gute Vorstellungen zu haben. Aber dabei bleibts eben :-(


als Antwort auf: [#164844]

Buchempfehlung zu InDesign

Christoph Grüder
Beiträge gesamt: 1929

8. Jun 2005, 12:06
Beitrag # 8 von 18
Beitrag ID: #170732
Bewertung:
(4074 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

wenn Du genaue Informationen zum InDesignCS-Buch von Galileo haben willst, kann ich Dir weiterhelfen, ich habs geschrieben. :-)

Ansonsten, wer mit Büchern nicht weiterkommt: InDesign CS Videotraining von Video2Brain. In Praxiskursen wird gezeigt, wie man mit dem Programm arbeiten kann. http://www.video2brain.com
InDesignCS2 ist derzeit in Bearbeitung:
http://www.video2brain.com/...w.php?sid=site-2-247

herzliche Grüße,
Christoph Grüder

Pixador – Interaktive Gestaltung
http://www.pixador.de
http://www.christophgrueder.de
Noch mehr HDS gibts für Premium-Member: http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#164844]

Buchempfehlung zu InDesign

gullugullu
Beiträge gesamt: 32

8. Jun 2005, 12:24
Beitrag # 9 von 18
Beitrag ID: #170735
Bewertung:
(4074 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Diese v2b Schulungsvideos habe ich auch.. Aber wie gesagt, schön zu wissen, wie man das Programm bedient.. aber das reicht (mir) nicht.


als Antwort auf: [#164844]

Buchempfehlung zu InDesign

mpeter
Beiträge gesamt: 4619

8. Jun 2005, 13:30
Beitrag # 10 von 18
Beitrag ID: #170764
Bewertung:
(4074 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,
dann brauchst du eher Bücher zum Thema Typografie und Gesatltung. Hier findest du sicher etwas, das dich weiterbringt.
http://www.typografie.info/...topic=10&menu=29

Gruß
Magnus


als Antwort auf: [#164844]

Buchempfehlung zu InDesign

keithmoon
Beiträge gesamt: 109

9. Jun 2005, 08:05
Beitrag # 11 von 18
Beitrag ID: #170968
Bewertung:
(4074 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

für Umsteiger von Quark als auch für Neueinsteiger in InDesign kann ich ebenfalls das Buch von Schneeberger und Feix von Galileo Design empfehlen. Es ist alles sehr verständlich erklärt und 29,90 Euro für ein Fachbuch sind auch ein normaler Preis finde ich. Das Buch verzichtet auf irgendwelchen farbigen Schnickschnack und ist sehr übersichtlich aufgebaut.

Gruß der Keith


als Antwort auf: [#164844]

Buchempfehlung zu InDesign

gullugullu
Beiträge gesamt: 32

29. Jun 2005, 22:06
Beitrag # 12 von 18
Beitrag ID: #175186
Bewertung:
(4040 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich glaube, mir hätte auch folgendes ausgereicht - was mir die Investition des Buches gespart hätte:


"Adobe InDesign CS Lernmaterial zum Selbststudium"
http://www.adobe.de/education/pdf/InDesign_CS_Guide.pdf

958 kb, 202 Seiten.

Vielleicht hilft es ja dem einen oder anderen!


als Antwort auf: [#164844]

Buchempfehlung zu InDesign

Haeme Ulrich
Beiträge gesamt: 3102

30. Jun 2005, 09:35
Beitrag # 13 von 18
Beitrag ID: #175229
Bewertung:
(3999 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich selber finde, dass heute die effizienteste Art zu lernen Lern DVDs sind. Das ist auch der Grund, dass wir unsere Schulungsunterlagen seit InDesign CS (für InDesign CS1 und CS2) so produzieren.

Den PDF-Export-Teil aus unseren Lern DVDs haben wir hier frei zugänglich gemacht:
http://www.ulrich-media.ch/pages/downloads/DVD-content.zip

Die Lern DVDs selbst sind käuflich oder natürlich in jedem Seminar/Schulung inklusive.
http://previous.publisher.ch/shop/software/Lernfilme/lernfilme.php3

Und wer die englische Sprache nicht scheut: Zu InDesign kann man eigentlich blind alles empfehlen, was von Dave Blatner kommt.
Herzlich
Haeme Ulrich
-

Die besten Tricks in der Inbox:
http://www.ulrich-media.ch/...wsletter-abonnieren/

u l r i c h - m e d i a


als Antwort auf: [#175186]

Buchempfehlung zu InDesign

antonio_mo
Beiträge gesamt: 1589

30. Jun 2005, 18:37
Beitrag # 14 von 18
Beitrag ID: #175341
Bewertung:
(3951 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Herr Ulrich,

ich habe mir Ihre DVD zu InDesign CS gekauft allerdings habe ich arge Probleme mit Ihrem Akzent sodass ich nicht viel herausnehmen kann was Sie beschreiben. (Leider)

Viele Grüße

antonio


als Antwort auf: [#175229]

Buchempfehlung zu InDesign

Haeme Ulrich
Beiträge gesamt: 3102

30. Jun 2005, 19:17
Beitrag # 15 von 18
Beitrag ID: #175351
Bewertung:
(3948 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Antonio

Die erste war native Schweizerdeutsch - stand ja auf dem Umschlag und im Shop. Tut mir Leid, echt!
Die neue ist nun - weil wir so viele Nachfargen aus Deutschland haben - in Hochdeutsch. Falls du auf der InDesign-Konferenz bist, melde dich bei mir. Wir regeln das dann wegen der ersten DVD!
Übrigens ist die neue DVD auch mit HTML-Navigation...
Herzlich
Haeme Ulrich
-

Die besten Tricks in der Inbox:
http://www.ulrich-media.ch/...wsletter-abonnieren/

u l r i c h - m e d i a


als Antwort auf: [#175341]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
05.02.2021 - 05.11.2021

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Freitag, 05. Feb. 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 05. Nov. 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Bilden Sie sich zum zertifizierten Publishing-Multimedia-Profi aus. Neben Fotografie und Video befassen Sie sich mit der Medienproduktion, digitalen Publikationen und dem Webdesign für Desktop- und mobile Endgeräte.

Preis: CHF 10'500.-
Dauer: 30 Tage (ca. 210 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PM

Veranstaltungen
09.09.2021 - 17.12.2021

Digicomp Academy, Zürich
Donnerstag, 09. Sept. 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 17. Dez. 2021, 19.00 Uhr

Lehrgang

Steigen Sie in die Welt des Publishings ein und erlangen Sie die Zertifizierung von Publishing NETWORK. Lernen Sie in diesem Lehrgang Druckmedien professionell zu erarbeiten, druckfertige PDFs zu erstellen und CI/CD-Vorgaben umzusetzen.

Preis: 6'300.– zzgl. 7.7% MWST
Dauer: 18 Tage(ca. 126 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt.

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberater AT digicomp DOT ch