News und Tutorials zu Adobe Photoshop

[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe Photoshop Bug in PHS 21.0 (2020)?

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Bug in PHS 21.0 (2020)?

Ronnie
Beiträge gesamt: 79

8. Nov 2019, 10:18
Beitrag # 1 von 3
Bewertung:
(3264 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Wer hat schon Erfahrungen mit PHS 2020?

Insbesondere mit Auswahlpfaden:
Beispiel: einen Bilderrahmen mit 2 Pfaden versehen, einen aussen, einen innen, dann, wie gewohnt auf Pfad-Icon gehen und mit gedrückter cmd-Taste (Mac) Auswahl erstellen...

Geht nicht mehr, es wird IMMER nur der äussere Rahmen-Pfad erkannt und die Auswahl bis zu den Bildrändern aktiviert; der innere Pfad wird nicht erkannt.

Damit kann nicht mehr freigestellt werden via Pfadwerkzeug.

Kennt jemand das Problem?
X

Bug in PHS 21.0 (2020)?

Thomas Richard
  
Beiträge gesamt: 19313

8. Nov 2019, 12:53
Beitrag # 2 von 3
Beitrag ID: #572740
Bewertung:
(3242 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf: Insbesondere mit Auswahlpfaden:
Beispiel: einen Bilderrahmen mit 2 Pfaden versehen, einen aussen, einen innen, dann, wie gewohnt auf Pfad-Icon gehen und mit gedrückter cmd-Taste (Mac) Auswahl erstellen...


Wie sieht das Konstrukt denn in der Pfadpalette aus? Sollte, bzw. sah bis dato so aus:



Wenn da eine andere Verteilung von grauer und weisser Fläche vorliegt, liegts bereits am Pfad, dass die Auswahl nicht wie erwartet wird.


als Antwort auf: [#572728]
Anhang:
Pfadansicht_PS_20.0.7.png (7.44 KB)

Bug in PHS 21.0 (2020)?

Uwe Laubender
Beiträge gesamt: 5312

8. Nov 2019, 13:45
Beitrag # 3 von 3
Beitrag ID: #572746
Bewertung:
(3233 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Ronnie,
bei mir funktioniert's jedenfalls problemlos:

Strg-Taste gedrückt auf Pfad-Icon klicken. Pfadaußen- wie auch Pfadinnenformen werden herangezogen, um eine Auswahl zu erstellen.

PhotoShop 2020 Version 21.0.0 auf Windows 10.


als Antwort auf: [#572728]