[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign CC 2014: Farbeinstellungen u. Hinweis beim Öffnen im Widerspruch

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

CC 2014: Farbeinstellungen u. Hinweis beim Öffnen im Widerspruch

Ingo Herber
Beiträge gesamt: 454

28. Okt 2014, 15:46
Beitrag # 1 von 4
Bewertung:
(3239 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Experten,
ich habe in Indesign CC 2014 einen Widerspruch bei den Farbeinstellungen, den ich noch nicht verstehe:

Einstellungen sind synchronisiert:
RGB: eciRGB v2
CMYK: ISO Coated v2
bei Profilabweichungen "beim öffnen wählen"

Ich habe ein Dokument angelegt, wenn ich das wieder öffne, bekomme ich den Hinweis, die CMYK-Einstellungen unterscheiden sich.
Gehe ich auf Profil zuweisen, heißt es, der aktuelle Arbeitsfarbraum sei Web Coated FOGRA28?

Die Menüpunkte "Profil zuweisen" und "Farbeinstellungen" weisen unterschiedliche aktuelle Arbeitsfarbräume aus?
Kann das jemand nachvollziehen? Oder gar erklären?

Gruß,
Ingo Herber

Screenshots habe ich hochgeladen, falls es jemand nicht glaubt. :-) http://ge.tt/7XaJ4t22
X

CC 2014: Farbeinstellungen u. Hinweis beim Öffnen im Widerspruch

Ulrich Lüder
Beiträge gesamt: 2305

30. Okt 2014, 12:00
Beitrag # 2 von 4
Beitrag ID: #533546
Bewertung:
(3071 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo Ingo,


vorab: ich habe keine CC oder CC 2014, deshalb kann ich nur mit mutmassen:


Was für eine Meldung kommt, wenn Du in den Richtlinien der Voreinstellung "Fehlende Profile" deaktivierst?

Du hast selbst ein setting am Rechner erstellt ("HH Adobe-Farbeinstellungen...") oder von einem anderen Rechner "importiert"?

Liegen wirklich alle Profile (in diesem Fall das ISOcoatedv2) auch im "Recommended"-Ordner (Library/Application support/Adobe/Color/Profiles/Recommended)? (soweit das für die Cloud-Varianten immer noch der "richtige" Ort dafür ist?)

Hast Du die Meldung auch noch, nachdem Du erneut synchronisiert und Dich zuvor über den Zugriff des Programms auf die Profile vergewissert hast?


Gruß,

Ulrich


als Antwort auf: [#533496]

CC 2014: Farbeinstellungen u. Hinweis beim Öffnen im Widerspruch

Ingo Herber
Beiträge gesamt: 454

31. Okt 2014, 13:57
Beitrag # 3 von 4
Beitrag ID: #533598
Bewertung:
(2964 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Ulrich,
das scheint zu helfen.

Ich habe die Profile in das Recommended-Verzeichnis kopiert, ein neues Setting angelegt und das synchronisiert. Jetzt werden die Profile beim Öffnen von neu gespeicherten Dateien nicht angemahnt.

Vielen Dank.

Bisher hatte ich die Warnungen bei Profilabweichungen nicht aktiviert, daher wundere ich mich jetzt über so manchen Hinweis. In alten Dateien scheinen zum Teil gar keine Profile oder - noch schlimmer - falsche wie z.B. web-coated zugewiesen zu sein.

Gruß,
Ingo


als Antwort auf: [#533546]

CC 2014: Farbeinstellungen u. Hinweis beim Öffnen im Widerspruch

MichaelP
Beiträge gesamt: 268

21. Aug 2019, 11:49
Beitrag # 4 von 4
Beitrag ID: #571528
Bewertung:
(1289 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen, ich häng mich mal hier an, in der Hoffnung, dass der Strang noch nicht zu abgehangen ist.

Denn mein Problem ist das gleiche: Immer wenn ich eine bestehende, meist noch in einer früheren ID-Version erstellte, inzwischen aber nach ID CS6 konvertierte Datei öffne, kommt die Abfrage "CMYK-Einstellungen stimmen nicht überein" entweder "nicht ändern" oder "an die aktuellen Farbeinstellungen anpassen".

Die Einstellungen sind aber identisch. Beidemale ist als Profil "ISO Coated v2 300% (ECI)" hinterlegt. Das Profil steht auch in allen Recommended-Ordnern bereit. Auch ein neues Profil habe ich versuchsweise angelegt und unter Bridge synchronisiert. Die Meldung bleibt.

Warum kommt es weiterhin zur Abfrage, ob Gleiches mit Gleichem ersetzt werden soll? Hat jemand noch einen Lösungsansatz?


als Antwort auf: [#533598]
X