[GastForen Betriebsysteme und Dienste Apple (Hard- und Software) CD Brennen

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

CD Brennen

Kathrin
Beiträge gesamt: 9

1. Dez 2002, 14:59
Beitrag # 1 von 6
Bewertung:
(1605 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Wie kann ich mit eingebautem Brenner auf dem Mac eine PC Version brennen? hab keine Auswahlmöglichkeit wie im Toast mehr!
kann ich das Brennprogramm einfach mit Toast ersetzen? Wenn ja, wie?
Hier Klicken X

CD Brennen

Claus
Beiträge gesamt: 613

1. Dez 2002, 15:15
Beitrag # 2 von 6
Beitrag ID: #18174
Bewertung:
(1605 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Wenn Du Toast auf dem Mac hast... Modus: Mac und PC wählen.

Grüße aus Nbg
Claus

http://www.ccheng.de


als Antwort auf: [#18173]

CD Brennen

Kathrin
Beiträge gesamt: 9

1. Dez 2002, 17:21
Beitrag # 3 von 6
Beitrag ID: #18179
Bewertung:
(1605 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hab doch aber nicht das gute alte Toast, sondern das Standartprogramm im G4. Da gibts nur die Unterscheidung Mp3, Audio oder HFs/Iso 9660
das letztere muss es sein, aber sicher bin ich mir nicht, hab leider keinen PC wo ich es schnell ausprobieren könnte.
Weisst Du also noch mehr?
Grüsse aus Nürnberg!!!


als Antwort auf: [#18173]

CD Brennen

otis
Beiträge gesamt: 459

1. Dez 2002, 17:29
Beitrag # 4 von 6
Beitrag ID: #18180
Bewertung:
(1605 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
kannst beruhigt iso 9660 benutzen...

gruß
otis


als Antwort auf: [#18173]

CD Brennen

Dirk Levy
  
Beiträge gesamt: 9301

1. Dez 2002, 17:54
Beitrag # 5 von 6
Beitrag ID: #18182
Bewertung:
(1605 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Da hat Otis vollkommen Recht. :-)
Dieses ISO-Format ist für PC
das genau richtig...

Gruß
Dirk

[Adobe GoLive Tipps & Tricks]
http://www.gltipps.de


als Antwort auf: [#18173]

CD Brennen

Dave Uhlmann
Beiträge gesamt: 1938

2. Dez 2002, 15:30
Beitrag # 6 von 6
Beitrag ID: #18262
Bewertung:
(1605 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Vorsicht, wenn Du .exe-Dateien brennen willst, die funktionieren oft nicht mehr, keine ahnung warum. gerade bei service-packs gabs bei mir troubles, da fahr ich seitdem mit toast. ist halt auch bequem, weil keine temporäre-image erstellt werden muss...

Grüsse David Uhlmann

MACOSX // DATENHANDLING
http://www.wissen-wie.ch


als Antwort auf: [#18173]
Hier Klicken X

Aktuell

Aktuell
axaio_Bild_PR_300

Veranstaltungen

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen. pdf-icon Hier eine kleine Anleitung.

Veranstaltungen
25.10.2018

Hamburg
Donnerstag, 25. Okt. 2018, 10.39 Uhr

Seminar

Viele Funktionen, für die früher Illustrator benötigt wurde, finden sich heute auch in InDesign. Angefangen bei den Pfadwerkzeugen, mit denen sich Linien und Bezier-Pfade zeichnen lassen, über die regulären Zeichenwerkzeuge für Rahmen und Linien bis hin zum Pathfinder, der Vektorobjekte zerschneiden, verbinden und kombinieren kann: InDesign bietet eine Vielzahl von Vektorgrafik-Werkzeugen, mit denen sich auch komplexe Vektorgrafiken erstellen lassen.

München, Donnerstag, 25.10.2018, Seminargebühr 415,31 (inkl. 19% MwSt), 9.30 Uhr bis 17.30 Uhr

Ja

Organisator: Cleverprinting

Vektorgrafik mit Adobe InDesign und Illustrator
Veranstaltungen
25.10.2018

Schule für Gestaltung Zürich
Donnerstag, 25. Okt. 2018, 17.00 - 19.30 Uhr

Seminar

Folgenden Fragen gehe ich – gemeinsam mit Ihnen – während des Seminars auf den Grund: – Sind heutige Farbsysteme auf crossmediale Ausgaben ausgerichtet? – Wie definiert man Farben für den Einsatz in Office- und Direktmarketing-Softwaren? – Welche Farb-Definitionen muss ein heutiges, crossmediales Corporate-Design beinhalten? – Braucht es dazu neue Systeme und Workflows? – Existieren Hilfsmittel für den crossmedialen Datenaustausch (freieFarbe)? – Ist CMYK in heutigen digitalen Produktionen noch sinnvoll und von Vorteil? – Was ist qualitativ besser – verfahrensangepasst oder ausgabeneutral?

Donnerstag, 25. Oktober 2018, von 17.00 Uhr bis 19.30 Uhr
mit anschliessendem Apéro

viscom-Mitglied: Kostenlos
Nichtmitglied: CHF 250.00, zuzüglich MwSt.

Ja

Organisator: viscom

http://www.viscom.ch/?name=agenda&veranstaltungid=854&datum=25.10.2018&suche=1