[GastForen Diverses Was sonst nirgends rein passt... CD aus iTunes in virtuelles Laufwerk / Ordner brennen

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

CD aus iTunes in virtuelles Laufwerk / Ordner brennen

pjanz
Beiträge gesamt: 63

7. Jul 2011, 12:57
Beitrag # 1 von 17
Bewertung:
(33054 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,
mit iTunes kann man Musik, Hörbücher etc auf CDs brennen.
Bei langen Hörbüchern benötigt mann aber eine unmenge an CDs
Gibt es eine Lösung für das Brennen in ein virtuelles Laufwerk / Ordner ?

Danke.

Gruß Peter
X

CD aus iTunes in virtuelles Laufwerk / Ordner brennen

Polylux
Beiträge gesamt: 1737

7. Jul 2011, 14:33
Beitrag # 2 von 17
Beitrag ID: #475420
Bewertung:
(33035 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Bin glücklich und habe kein iTunes,
kannst Du nicht einfach als MP3 o.ä. exportieren und diese MP3s auf eine CD brennen?

Ohne iTunes eine der leichtesten Übungen und die CD spielt fast jedes handelsübliche (Auto-)Radio ab.

Thomas Nagel


als Antwort auf: [#475396]

CD aus iTunes in virtuelles Laufwerk / Ordner brennen

MurphysLaw
Beiträge gesamt: 588

7. Jul 2011, 16:04
Beitrag # 3 von 17
Beitrag ID: #475446
Bewertung:
(33014 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ pjanz ] Hallo,
mit iTunes kann man Musik, Hörbücher etc auf CDs brennen.
Bei langen Hörbüchern benötigt mann aber eine unmenge an CDs
Gibt es eine Lösung für das Brennen in ein virtuelles Laufwerk / Ordner ?

Danke.

Gruß Peter

Das muss aber ein verdammt langes Hörbuch sein, wenn es komprimiert nicht auf eine CD passte - da passt die ganze Bibel drauf inklusive einer kompletten Exegese! :-PP

==>Lösung
via LAME in MP3 komprimieren und DIE brennen.
:-)

________________________________________

Die letzte Stimme, die man hört, bevor die Welt explodiert, wird die Stimme eines Experten sein, der sagt: Das ist technisch unmöglich! (Sir Peter Ustinov)


als Antwort auf: [#475396]

CD aus iTunes in virtuelles Laufwerk / Ordner brennen

pjanz
Beiträge gesamt: 63

8. Jul 2011, 07:41
Beitrag # 4 von 17
Beitrag ID: #475491
Bewertung:
(32976 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Export als MP3 ist bei einigen Hörbüchern nicht möglich.
Liegt wohl an deren Format.

Ansonsten finde ich iTunes super.

Gruß
Peter


als Antwort auf: [#475420]

CD aus iTunes in virtuelles Laufwerk / Ordner brennen

pjanz
Beiträge gesamt: 63

8. Jul 2011, 07:44
Beitrag # 5 von 17
Beitrag ID: #475492
Bewertung:
(32974 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Das Hörbuch, welches ich auf CD brennen wollte ist ca. 25 Std. lang. Die 3 Dateien insgesamt ca. 800 MB.
iTunes wandelt aber beim brennen in Audioformat um, welches wohl um ein vielfaches größer ist.

Zu allem übel hat iTunes dann beim CD-Rohling 15 abgebrochen.

Gruß
Peter


als Antwort auf: [#475446]

CD aus iTunes in virtuelles Laufwerk / Ordner brennen

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 18570

8. Jul 2011, 09:03
Beitrag # 6 von 17
Beitrag ID: #475499
Bewertung:
(32960 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Du kannst die MP3s doch ohne itunes einfach auf eine DVD brennen.

Die üppigeren Hörbücher, die sich in angelieferter Form auf 20-30 CDs befinden, haben als fertige MP3 oder m4a idR. so eine Größe von 1-2GB.

Wie soll oder will der Empfänger der Daten mit diesen denn umgehen?


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#475492]
(Dieser Beitrag wurde von Thomas Richard am 8. Jul 2011, 09:05 geändert)

CD aus iTunes in virtuelles Laufwerk / Ordner brennen

pjanz
Beiträge gesamt: 63

11. Jul 2011, 08:25
Beitrag # 7 von 17
Beitrag ID: #475704
Bewertung:
(32874 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Wahrscheinlich habe ich mich nicht genau ausgedrückt.

Das Hörbuch liegt nicht als mp3 vor sondern im format
.aax
Brennen als mp3 funktioniert nicht, deshalb ist, zumindest mit itunes, nur audio-cd möglich.
Und dies erfordert eben wie beschrieben zuviele CD-Rohlinge.

Erfahren habe ich mittlerweile, daß aax geschützt ist.
Weshalb aber Audio-CD geht und mp3 nicht, weiß ich nicht

Wenn es jemanden gibt der eine Idee hat bitte info,
ansonsten werde ich wohl künftig wieder nur hörbücher auf cd kaufen und keine downloaden

gruß peter


als Antwort auf: [#475499]

CD aus iTunes in virtuelles Laufwerk / Ordner brennen

kurtnau
Beiträge gesamt: 2170

11. Jul 2011, 10:14
Beitrag # 8 von 17
Beitrag ID: #475712
Bewertung:
(32850 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo peter,

brenn das hörbuch auf virtuelle cd's. sind die dateien auf der cd dann .wav wandle diese dann in mp3 um.

gruß kurt


als Antwort auf: [#475704]

CD aus iTunes in virtuelles Laufwerk / Ordner brennen

pjanz
Beiträge gesamt: 63

11. Jul 2011, 10:55
Beitrag # 9 von 17
Beitrag ID: #475716
Bewertung:
(32840 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
danke super,
genau das geht ja nicht mit iTunes

keine virtuellen cd`s möglich

gruß
peter


als Antwort auf: [#475712]

CD aus iTunes in virtuelles Laufwerk / Ordner brennen

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 18570

11. Jul 2011, 11:46
Beitrag # 10 von 17
Beitrag ID: #475730
Bewertung:
(32825 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
aax ist kopiergeschützt. Wenn du diesen Schutz umgehst, bewegst du dich auf genauso dünnem Eis, wie wenn du dir im Internet ne mp3 Version ziehst.


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#475716]

CD aus iTunes in virtuelles Laufwerk / Ordner brennen

SabineP
Beiträge gesamt: 7586

11. Jul 2011, 12:02
Beitrag # 11 von 17
Beitrag ID: #475733
Bewertung:
(32818 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
>> Das Hörbuch liegt nicht als mp3 vor sondern im format .aax

Warum kaufst Du DRM geschützte Dateien?

http://de.wikipedia.org/...mat_.28.aa.2F.aax.29

Zitat:Eine Umwandlung der aax-Dateien in MP3-Dateien ist jedoch nicht möglich. Daher können die heruntergeladenen Hörbücher ausschließlich auf solchen Geräten genutzt werden, die das aax-Format beherrschen.
Gruß Sabine


als Antwort auf: [#475704]

CD aus iTunes in virtuelles Laufwerk / Ordner brennen

pjanz
Beiträge gesamt: 63

11. Jul 2011, 12:49
Beitrag # 12 von 17
Beitrag ID: #475737
Bewertung:
(32798 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
sorry aber wo liegt der unterschied zwischen mp3 kopieren und audio-format kopieren bei geschützten dateien,
ausser, daß ich bei der version audio-format wesentlich mehr speicherplatz benötige

bei der privaten eignen verwendung ist kein urheberschutz deshalb verletzt

möchte hier aber keine grundsatzdiskussion führen

hatte hilfe in sachen kopieren auf virtuellem laufwerk erhofft

dass ich das aax format künftig nicht mehr kaufe ist für mich klar.

gruß
peter


als Antwort auf: [#475730]

CD aus iTunes in virtuelles Laufwerk / Ordner brennen

SabineP
Beiträge gesamt: 7586

11. Jul 2011, 12:59
Beitrag # 13 von 17
Beitrag ID: #475739
Bewertung:
(32792 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Moment, mit Tunebit sollte die Konvertierung klappen auf dem legalen analogen Umweg.
http://audials.com/...udio/aac_in_mp3.html
http://audials.com/de/tunebite/index.html
Gruß Sabine


als Antwort auf: [#475704]

CD aus iTunes in virtuelles Laufwerk / Ordner brennen

oesi50
  
Beiträge gesamt: 2315

11. Jul 2011, 14:01
Beitrag # 14 von 17
Beitrag ID: #475742
Bewertung:
(32757 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo pjanz,

Versuche es mal mit dieser Software:

http://www.virtualcd.de/

oder

http://www.phantom-drive.com/


Grüße Oesi
Ich weiß, dass ich nicht weiß... (Sokrates)


als Antwort auf: [#475396]

CD aus iTunes in virtuelles Laufwerk / Ordner brennen

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 18570

11. Jul 2011, 15:06
Beitrag # 15 von 17
Beitrag ID: #475746
Bewertung:
(32739 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ pjanz ] bei der privaten eignen verwendung ist kein urheberschutz deshalb verletzt

Darum geht es in dem Falle ja nicht. Die Medienindustrie hat das recht auf Privatkopie dadurch ausgehebelt, indem es die Daten mit einem Kopierschutz versieht (obwohl man sie sich _eigentlich_ kopieren dürfte), den zu umgehen, dann den Straftabestand darstellt.


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#475737]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
30.11.2020 - 01.12.2020

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Montag, 30. Nov. 2020, 08.30 Uhr - Dienstag, 01. Dez. 2020, 17.00 Uhr

Kurs

Im Kurs lernen Sie die Schritte vom Import des Rohmaterials bis zum fertig exportierten Clip kennen. Dazu zählen die Materialverwaltung, das Trimmen für Roh- und Feinschnitt, Blenden, Titel und Effekte und eine Übersicht über die wichtigsten Formate.

Preis: CHF 1'700.-
Dauer: 2 Tage

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.digicomp.ch/weiterbildung/software-anwendungs-trainings/adobe-trainings/video-und-audio-publishing/adobe-premiere-pro-cc/kurs-adobe-premiere-pro-cc-basic

Veranstaltungen
01.12.2020 - 03.12.2020

ortsunabhängig
Dienstag, 01. Dez. 2020, 10.00 Uhr - Donnerstag, 03. Dez. 2020, 11.30 Uhr

Online Workshop-Reihe

Sie wollen barrierefreie PDF-Dokumente mit möglichst wenig Aufwand erstellen? Mit ein wenig Grundlagenwissen können Sie dies aus InDesign mit axaio MadeToTag erreichen – ohne manuelle Nacharbeit im PDF! In diesem 3-teiligen, interaktiven Webinar, das wir vom 1. – 3. Dezember 2020 gemeinsam mit unserem Partner und InDesign-Experten Klaas Posselt von einmanncombo organisieren, lernen die Teilnehmenden, wie sie zielführend beim Erstellen von barrierefreien PDF-Dokumenten aus Adobe InDesign vorgehen. Dafür wird zu Beginn vermittelt, was ein barrierefreies PDF ist, und welche Anforderungen an solche Dokumente bestehen. Mit diesem Wissen werden, anhand von Best-Practice-Beispielen, Strategien zum effizienten Erstellen von PDF/UA-konformen Dokumenten und Formularen mit Adobe InDesign und axaio MadeToTag gezeigt. Außerdem werden Lösungen für klassische Probleme vermittelt. Die Teilnehmenden erhalten im Vorfeld eine Liste der notwendigen Software, wie auch vorbereitete Workshop-Daten, an denen alle im Webinar unter Anleitung arbeiten. Während des Webinars haben die Teilnehmenden die Möglichkeit, Fragen zu stellen. Inhalte der einzelnen Webinare: Die Webinar-Serie besteht aus vier Teilen (Inhalte folgend). Diese bauen aufeinander auf, können aber, mit den entsprechenden Vorkenntnissen, auch einzeln besucht werden. Webinar 1 – Grundlagen (1. Dezember 2020, 10.00 - 11.30 Uhr) Fundiertes Grundlagenwissen über barrierefreie PDF-Dokumente bildet die Basis einer erfolgreichen Umsetzung in InDesign, um die dafür notwenigen Werkzeuge richtig einsetzen zu können. â–ª Warum barrierefreies PDF? â–ª Gesetzliche Grundlagen und Richtlinien â–ª Anforderungen an barrierefreie PDF-Dokumente â–ª Basiswissen zur Umsetzung in InDesign â–ª Einordnung axaio MadeToTag Webinar 2 – Einstieg MadeToTag (2. Dezember 2020, 10.00 - 11.30 Uhr) Anhand eines InDesign-Beispieldokumentes wird eine Publikation Schritt für Schritt mit MadeToTag barrierefrei gemacht. â–ª Warum MadeToTag nutzen? â–ª Nützliche Funktionen/Mehrwert gegenüber InDesign â–ª Arbeitsschritte in der Übersicht â–ª Gemeinsam ein Dokument barrierefrei machen, Schritt für Schritt â–ª Ausgabe als barrierefreies PDF/UA Webinar 3 – Spezielle Aufgaben mit MadeToTag meistern (3. Dezember 2020, 10.00 - 11.30 Uhr) Bestimmte Inhalte, wie unpassend erstellte Inhalte (z.B. manuelle Trennungen), komplexe Tabellen oder Formulare, können in einer barrierefreien Umsetzung sehr störend oder gar kniffelig sein. MadeToTag kann hier Hilfestellung leisten. â–ª Probleme finden und beheben â–ª Komplexere und richtig komplexe Tabellen â–ª Formulare â–ª Schneller Arbeiten mit Shortcuts â–ª Vorlagen aufbauen Ziele der Webinar-Serie: â–ª Grundlagen barrierefreier Dokumente kennen â–ª Barrierefreie Dokumente in InDesign mit MadeToTag vorbereiten und ausgeben Teilnahmegebühr: Die Teilnahmegebühr für alle drei Webinare beträgt € 89,- (zzgl. MwSt.) Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme! Das axaio-Team

Ja

Organisator: axaio software

Kontaktinformation: Karina Zander, E-Mailk.zander AT axaio DOT com

https://en.xing-events.com/OEBIDIR.html

Erstellung barrierfreier PDF-Dokumente mit InDesign & MadeToTag

Neuste Foreneinträge


Index-Probleme

Probleme mit dem Strukturbaum Acrobat Pro DC (barrierefrei)

Probleme beim Einlaoggen auf Quark-Seite

Musterseite in anderes Layout ziehen

Wo kann ich iColorDisplay 3.8.5.3 für OSX downloaden?

Gibt es Audio-USB-Adapter mit STEREO-Mikrofoneingang?

Großformat Druckdaten anlegen

Fehlermeldung: ist in sich selbst verschachtelt

Bilder exportieren

Ausschnittswerkzeug
medienjobs