[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign CS3-Fehlermeldung

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

CS3-Fehlermeldung

Jochen Uebel
Beiträge gesamt: 3200

4. Apr 2008, 15:10
Beitrag # 1 von 6
Bewertung:
(2344 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hat jemand diese Fehlermeldung (Screen, s.u.) schon einmal gesehen? Wer kann sich einen Reim drauf machen?
Grüße, Jochen

Anhang:
jue_080404_000.png (5.45 KB)
X

CS3-Fehlermeldung

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12626

4. Apr 2008, 15:22
Beitrag # 2 von 6
Beitrag ID: #344790
Bewertung:
(2331 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Scheint mit den Absatzsetzer zu tun zu haben.
Wie wirkt sich das Problem aus und was sagt der Problembericht?

Viele Grüße
Martin




als Antwort auf: [#344788]

CS3-Fehlermeldung

Jochen Uebel
Beiträge gesamt: 3200

4. Apr 2008, 15:52
Beitrag # 3 von 6
Beitrag ID: #344794
Bewertung:
(2307 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Auswirkung: Absturz aus einem Dok heraus alle wenige Minuten. Scheinbar meist in Verbindung mit Zoomen/Scrollen. Problembericht noch nicht analysiert. Sicherheitshalber InDesign Defaults neu erstellt und InDesign SavedData (11 MB!) zur Seite gestellt. Mal sehen, was das bewirkt.

Dok hat leider eine alte Historie, wurde aber mehrfach ins Interchange-Format exportiert.

Was bedeutet, bei der Gelegenheit, eigentlich "FS InDesign (Lateinische Schrift)" (im Dokumentprotokoll zu finden, siehe Screen)?
Grüße, Jochen


als Antwort auf: [#344790]
Anhang:
jue_080404_001.png (33.7 KB)

CS3-Fehlermeldung

Jochen Uebel
Beiträge gesamt: 3200

4. Apr 2008, 16:28
Beitrag # 4 von 6
Beitrag ID: #344801
Bewertung:
(2277 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Neue Defaults und gelöschte SavedData ohne Auswirkung.
Grüße, Jochen


als Antwort auf: [#344794]

CS3-Fehlermeldung

Jochen Uebel
Beiträge gesamt: 3200

5. Apr 2008, 12:54
Beitrag # 5 von 6
Beitrag ID: #344892
Bewertung:
(2226 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Scheine der Geschichte auf der Spur zu sein.
Im betroffenen A4-Dok befindet sich auf unterster Ebene eine ganzseitige Box mit zwei vertikal ausgetriebenen einzeiligen Absätzen: Kopf- und Fußzeile. Im Kopf zwei Textvariablen (Kapitelnummer, Dokumentname), im Fuß eine Variable mit Datum sowie neben anderem Text die automatische Paginierung.
Noch ist nicht ausgemacht, was an diesen Dingen InDesign zu schaffen macht: Fakt aber ist, dass die Abstürze erst einmal ausbleiben, wenn die betroffene Ebene ausgeblendet wird.
Dies nur, falls jemand so eifrig wäre und selbst mitforscht (was nicht erwartet, aber dankend angenommen wird).
Grüße, Jochen


als Antwort auf: [#344801]

CS3-Fehlermeldung: Textvariablen

Jochen Uebel
Beiträge gesamt: 3200

6. Apr 2008, 19:15
Beitrag # 6 von 6
Beitrag ID: #344980
Bewertung:
(2145 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Komme dem Thema langsam näher. Zwischenstand: Es scheinen Textvariable zu sein, von denen InDesign in die Knie gezwungen wird. Solange die Ebene, auf denen sich die textvariablen befinden, ausgeblendet ist, ist im Großen und Ganzen Ruhe. Ist sie eingeblendet, führen zahlreiche Operationen zu Abstürzen, u.a.

Export ins Interchange-Format mit nachfolgendem "Abbrechen"-Befehl
Ein- und Ausblenden von Ebenen
Sperren einer ausgeblendeten Ebene
Verschieben des Fensterinhalts
Auswahl von Text
Seitenwechsel (zum Beispiel via Shift-PageDown, Shift-PageUp)
Ein- und Auszoomen

CS3 ID 5.02
WIN XP SP2
Lenovo ThinkPad T42
2 GB RAM, 3,5 GB Virtueller Arbeitsspeicher, Intel Pentium M (= Mobile), 1.60 GHz, 371 MHz
Grüße, Jochen


als Antwort auf: [#344892]
(Dieser Beitrag wurde von Jochen Uebel am 6. Apr 2008, 19:19 geändert)
X

Aktuell

InDesign / Illustrator

| 23.05.2022

IDUG_300

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022