[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign CS3: Unterstreichen von Aufzählungszeichen

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

CS3: Unterstreichen von Aufzählungszeichen

Jochen Uebel
Beiträge gesamt: 3196

25. Jun 2007, 16:27
Beitrag # 1 von 13
Bewertung:
(6335 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo.

Ich wünsche mir ein invertiertes Aufzählungszeichen.
Da das Aufzählungszeichen (Listentyp: Ziffern) unterschiedlich breit wird, kommt als Unterlegung eine gekappte Absatzlinie nicht in Frage.
Der Versuch, nach alter Manier mit einer großzügigen Unterstreichung zu arbeiten, schlägt allerdings fehl: Es scheint so, als käme die Unterstreichung (via Zeichenformat) bei einem Aufzählungszeichen überhaupt gar nicht zum Zug.
Können das die geschätzten Kolleginnen/Kollegen bestätigen?

Im Aufzählungsdialog hat sich übrigens wieder ein dicker Übersetzungsfehler eingeschlichen: Es muß im "Nummerierungsformat" in der zweiten Zeile "Nummer" heißen und nicht "Anzahl".
Grüße, Jochen
X

CS3: Unterstreichen von Aufzählungszeichen

Jochen Uebel
Beiträge gesamt: 3196

27. Jun 2007, 08:05
Beitrag # 2 von 13
Beitrag ID: #299144
Bewertung:
(6271 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Wiewohl eigentlich überflüssig, habe ich geprüft, ob sich andere Automatismen, z.B. Platzhalter (Seitenzahl, Abschnittmarke, Variablen), unterstreichen lassen: Natürlich tun sie das. Warum also können Aufzählungszeichen nicht unterstrichen werden? Der Aufzählungs-Dialog bietet den Einsatz von Zeichenformaten an. Das Zeichenformat ist unterstrichen. Die Unterstreichung wird nicht ausgeführt. Bug oder logisch?
Grüße, Jochen


als Antwort auf: [#298754]

CS3: Unterstreichen von Aufzählungszeichen

Kai Rübsamen
  
Beiträge gesamt: 4585

27. Jun 2007, 10:29
Beitrag # 3 von 13
Beitrag ID: #299177
Bewertung:
(6253 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Jochen,

damit du dir nicht selbst die Antworten geben musst ;-) :

Antwort auf: Es scheint so, als käme die Unterstreichung (via Zeichenformat) bei einem Aufzählungszeichen überhaupt gar nicht zum Zug. Können das die geschätzten Kolleginnen/Kollegen bestätigen?


ja!

Antwort auf: Warum also können Aufzählungszeichen nicht unterstrichen werden?


Die Frage ist durchaus berechtigt. Ein möglicher Ansatz könnte sein, dass ja die Aufzählungszeichen im Vergleich zu deinen anderen Automatismen keine Zeichen im eigentlich Sinne sind. So greift nicht nur das Unterstreichen nicht, auch werden diese Zeichen bei S&E nicht gefunden. Erst von du in Text umwandelt stehen dir die weiteren Funktionen zur Verfügung.

Was allerdings schon verwirrt ist die Tatsache, dass man dem Aufzählungszeichen ansonsten alle Attribute eines Zeichenformates zuweisen kann und das kann ich mir jetzt nicht logisch erklären.

Gruß Kai Rübsamen


als Antwort auf: [#299144]

CS3: Unterstreichen von Aufzählungszeichen

matmax
Beiträge gesamt: 612

16. Okt 2012, 00:34
Beitrag # 4 von 13
Beitrag ID: #502552
Bewertung:
(5477 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
In CS6 funktioniert die Unterstreichung in einem Zeichenformat für die automatische Nummerierung immer noch nicht! (ob das in Quark geht?)

Diesen Fall jetzt in englisch Adobe bei Bug-Report erklären … huu
Beste Grüße! matmax

macOS 10.12 Adobe CC


als Antwort auf: [#299177]

CS3: Unterstreichen von Aufzählungszeichen

JohanneS.
Beiträge gesamt: 934

16. Okt 2012, 10:11
Beitrag # 5 von 13
Beitrag ID: #502567
Bewertung:
(5409 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Moin,
Antwort auf [ matmax ] Unterstreichung in einem Zeichenformat für die automatische Nummerierung immer noch nicht! (ob das in Quark geht?)

Der Vollständigkeit halber: XPress bietet keine Unterstreichung im Zeichenformat an, also geht es trotz 22 Nummerierungsarten auch nicht.

Grüße
Johannes


als Antwort auf: [#502552]

CS3: Unterstreichen von Aufzählungszeichen

matmax
Beiträge gesamt: 612

16. Okt 2012, 10:20
Beitrag # 6 von 13
Beitrag ID: #502570
Bewertung:
(5405 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Da bin ich aber beruhigt, dass das in XPress auch nicht geht. :-)
Gibt es denn für InDesign irgendein Plugin etc. dass diese Funktion freischaltet?
Beste Grüße! matmax

macOS 10.12 Adobe CC


als Antwort auf: [#502567]

CS3: Unterstreichen von Aufzählungszeichen

Adelberger
Beiträge gesamt:

17. Okt 2012, 07:10
Beitrag # 7 von 13
Beitrag ID: #502628
Bewertung:
(5325 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Was mir auf die Schnelle einfällt: Ein eigenes Zeichen mit Unterstrich generieren und als Schrift speichern und dieses über das Zeichenformat verwenden.
Ganz so selten ist diese Lösung für mich nicht. Es ging bei mir nie um Unterstreichung, aber ich brauche schon mal das Logo einer Firma als Aufzählungszeichen. Damit das automatisch erfolgen kann, ging ich auf diesem Weg.


als Antwort auf: [#502570]

CS3: Unterstreichen von Aufzählungszeichen

Uwe Laubender
Beiträge gesamt: 4236

17. Okt 2012, 08:18
Beitrag # 8 von 13
Beitrag ID: #502632
Bewertung:
(5296 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ergänzend zu meinem Vorredner hier der Link zum Generieren eines einzelnen Zeichens als Font über das IndyFont-Script von Jongware:

http://forums.adobe.com/message/4518086#4518086

Marc Autret hat's nochmal hier zusammengeschrieben:

http://www.indiscripts.com/...from-within-indesign
*****
Mit herzlichem Gruß,
Uwe Laubender


als Antwort auf: [#502628]

CS3: Unterstreichen von Aufzählungszeichen

uo1969
Beiträge gesamt: 80

19. Sep 2017, 17:38
Beitrag # 9 von 13
Beitrag ID: #559531
Bewertung:
(2990 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen,

da es anscheinend immer noch nicht möglich ist, das Aufzählungszeichen unterstreichen zu lassen ... was mache ich denn, wenn nicht nur das Auzählungszeichen, sondern der ganze Absatz mitsamt dem Auzählungszeichen unterstrichen werden soll? Also inkl. dem "Tabulator" nach dem Aufzählungszeichen?

VG Uta
__________________________________________________________

Lieber dumm fragen als dumm sterben :)


als Antwort auf: [#502632]

CS3: Unterstreichen von Aufzählungszeichen

Kai Rübsamen
  
Beiträge gesamt: 4585

19. Sep 2017, 19:54
Beitrag # 10 von 13
Beitrag ID: #559532
Bewertung:
(2971 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Also, in dem Beitrag geht es ja um ein invertiertes Aufzählungszeichen, z.B. blaues Rechteck und weiße 1. Wenn du einen kompletten Absatz unterstreichen willst, geht Absatzlinie oder Absatzschattierung?!

Ich verstehe übrigens aus heutiger Sicht nicht, warum Jochen mit der Absatzlinie damals ein Problem hatte: Man hätte die Num. einfach mittig setzen können, also vor der Num. einen Tab. > also ähnlich einer Ziffer im Kreis.

Gruß Kai Rübsamen


als Antwort auf: [#559531]
(Dieser Beitrag wurde von Kai Rübsamen am 19. Sep 2017, 19:56 geändert)

Anhang:
Bildschirmfoto 2017-09-19 um 19.51.46.png (22.1 KB)

CS3: Unterstreichen von Aufzählungszeichen

uo1969
Beiträge gesamt: 80

19. Sep 2017, 20:19
Beitrag # 11 von 13
Beitrag ID: #559533
Bewertung:
(2964 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Bei mir geht es tatsächlich "nur" um eine Aufzählung mit Ziffern.
Leider hilft mir eine Absatzlinie nicht weiter, weil tatsächlich alle Zeilen unterstrichen werden sollen (Über Ästhetik kann man sich hierbei sicher streiten ;) Das ist eine Gestaltungsvorgabe, die ich befolgen soll).

Im Anhang ein Beispiel. Die Ziffer vorne soll mit unterstrichen sein.

Im Beispiel "Absatzlinie-u-Schattierung" ist vermutlich das, was Jochen gemeint hatte?
__________________________________________________________

Lieber dumm fragen als dumm sterben :)


als Antwort auf: [#559532]
Anhang:
Bildschirmfoto 2017-09-19 um 20.15.12.png (10.0 KB)   Absatzlinie-u-Schattierung.png (9.55 KB)

CS3: Unterstreichen von Aufzählungszeichen

Kai Rübsamen
  
Beiträge gesamt: 4585

20. Sep 2017, 18:52
Beitrag # 12 von 13
Beitrag ID: #559554
Bewertung:
(2852 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Also, für mein Verständnis gibt es keine Aufzählungszeichen mit Ziffern. Die Teile heißen Nummerierung.

Was passiert denn mit der zweiten Zeile, wenn du 3.Tab unterstreichst? Du könntest z.B. für die erste Zeile eine Absatzlinie und für alle weiteren Linien eine Unterstreichung verwenden. Das funktioniert allerdings nur, wenn ein Zeichen unterstrichen werden soll > Der Raum unter 3.Tab oder eine Bündigkeit wie bei Blocksatz funktionieren dann nicht.

Plan B wäre das Aufheben der Nummerierung in deiner finalen Version vor Drucklegung. Wenn ich das Dokument alleine hätte, wäre ich ganz frech u. würde per GREP ein Objekt mit Linie vor das erste Zeichen nach der Nummerierung einfügen. Per Skripting ginge das auch bei den Folgezeilen.

Gruß Kai Rübsamen


als Antwort auf: [#559533]

CS3: Unterstreichen von Aufzählungszeichen

uo1969
Beiträge gesamt: 80

22. Sep 2017, 10:29
Beitrag # 13 von 13
Beitrag ID: #559584
Bewertung:
(2794 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf: Also, für mein Verständnis gibt es keine Aufzählungszeichen mit Ziffern. Die Teile heißen Nummerierung.

Stimmt – sorry!

Antwort auf: Was passiert denn mit der zweiten Zeile, wenn du 3.Tab unterstreichst? Du könntest z.B. für die erste Zeile eine Absatzlinie und für alle weiteren Linien eine Unterstreichung verwenden. Das funktioniert allerdings nur, wenn ein Zeichen unterstrichen werden soll > Der Raum unter 3.Tab oder eine Bündigkeit wie bei Blocksatz funktionieren dann nicht.


Das Ganze wird auf Höhe ausgetrieben, so dass bei einer manuellen Zeilenschaltung der Absatz auseinandergerissen würde, was insbesondere bei 3 Zeilen gar nicht gut aussehen würde.

Antwort auf: Plan B wäre das Aufheben der Nummerierung in deiner finalen Version vor Drucklegung. Wenn ich das Dokument alleine hätte, wäre ich ganz frech u. würde per GREP ein Objekt mit Linie vor das erste Zeichen nach der Nummerierung einfügen. Per Skripting ginge das auch bei den Folgezeilen.


Das Projekt bleibt bei mir im Stehsatz, wird immer mal wieder auch für andere Projekte verwendet.
Ich glaube, ich fahre gerade gut, den Kunden von der aktuellen Optik zu überzeugen. Der Wind steht gut ...

Danke auf jeden Fall!
__________________________________________________________

Lieber dumm fragen als dumm sterben :)


als Antwort auf: [#559554]
X