hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
hoffibernd1
Beiträge: 6
16. Feb 2008, 00:46
Beitrag #1 von 4
Bewertung:
(1796 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

CS3 und Canon Drucker ip4300


Hallo, ich erziele mit Photoshop und meinem Canon Drucker keine akzeptablen Ergebnisse.
Dunkelbraune Hauttöne erscheinen wie ein Schokoladenguss, helle Hauttöne haben einen hohen Gelbanteil.
Ich habe auch ehrlich gesagt keine Ahnung wie ich meinen Drucker, was die Treiber betrifft, einzustellen habe. Ich hbe die Wahlmöglichkeiten zwischen Treiberabgleich, ICM und keine. Was kann ich in CS3 einstellen. Farbverwaltung über CS3 und im Druckermenu Keine?
LG, B.
Top
 
X
Lady Stardust S
Beiträge: 803
16. Feb 2008, 14:00
Beitrag #2 von 4
Beitrag ID: #337255
Bewertung:
(1773 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

CS3 und Canon Drucker ip4300


Hallo hoffibernd1,

sind Monitor und Drucker mit denen du arbeitest profiliert? Falls nicht, kannst du wenig anderes machen, als so lange an den Farbreglern deines Druckertreibers rumzuspielen, bis du mit den Druckergebnissen zufrieden bist.

Grüße,
Lady S.
als Antwort auf: [#337210] Top
 
loethelm  M 
Beiträge: 5983
16. Feb 2008, 14:20
Beitrag #3 von 4
Beitrag ID: #337264
Bewertung:
(1770 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

CS3 und Canon Drucker ip4300


Hallo,

wenn du ein Canon-Papier benutzt, kannst du dies im Druckertreiber wählen. Dann könnte es besser werden. Variante 2: sRGB-Daten unverändert an den Drucker senden und im Treiber die eingelegte Papierart einstellen. Variante 3: basiccolor dropRGB mit externer Vermessung der Charts. Für Macanwender gibt es als Variante 4 noch PrintFab.
Die Variante mit den allerbesten Ergebnissen wird eine selbst erstellte Profilierung sein.


Viele Grüße

Loethelm

------------------
Helfen Sie mit, damit HilfDirSelbst.ch weiterhin helfen kann.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/
------------------
als Antwort auf: [#337255] Top
 
Thomas Richard  M  p
Beiträge: 17686
17. Feb 2008, 12:19
Beitrag #4 von 4
Beitrag ID: #337310
Bewertung:
(1742 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

CS3 und Canon Drucker ip4300


Antwort auf [ Lady Stardust ] ...so lange an den Farbreglern deines Druckertreibers rumzuspielen, bis du mit den Druckergebnissen zufrieden bist.


Das ist aber auch _mit_ Profilierungssoft- und -hardware das a und o der ganzen geschichte.
Wenn eine bestimmte Parametrierung des Druckertreibers auf der gewählten Papier/Farb-Kombination nur unzureichende Ergebnisse liefert, so wird das auch durchs Profilieren dieser Ergebnisse nicht wesentlich besser.


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/
als Antwort auf: [#337255] Top
 
X