[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign CS4, Win: Rahmen zugleich in entgegengesetzter Richtung vergrößern?

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

CS4, Win: Rahmen zugleich in entgegengesetzter Richtung vergrößern?

mtemp
Beiträge gesamt: 113

1. Feb 2010, 17:33
Beitrag # 1 von 13
Bewertung:
(5729 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,
ich konnte keine Tastenkombination entdecken, die es mir mit der Maus ermöglichte, einen Textrahmen über den mittleren Anfasser so in die Breite oder in die Höhe (also unproportional) zu ziehen, dass er zugleich in die andere Richtung, also zentriert, vergößert/verkleinert wurde.

Habe ich sie übersehen? Oder wirklich nicht möglich?

Konkretes Beispiel: ein Textrahmen mit einer zentrierten Schrift -- Textrahmen zu klein für den Text -- möchte diesen Textrahmen per Maus + Tastenkombination zentriert verbreitern. In vielen Programmen ist dies ja möglich. Und in InDesign sicherlich ebenfalls nicht unmöglich (ohne auf numerische eingabe auszuweichen) -- oder?

Viele Grüße & vielen Dank
Carlos
X

CS4, Win: Rahmen zugleich in entgegengesetzter Richtung vergrößern?

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12783

1. Feb 2010, 18:37
Beitrag # 2 von 13
Beitrag ID: #432357
Bewertung:
(5708 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Carlos,

nicht ganz, was Du willst, aber es geht in die Richtung:

Fasse den unteren mittleren Anfasser.
Halte beim Ziehen (nach unten) die Shift-Taste gedrückt.


als Antwort auf: [#432347]

CS4, Win: Rahmen zugleich in entgegengesetzter Richtung vergrößern?

Kai Rübsamen
  
Beiträge gesamt: 4684

1. Feb 2010, 19:59
Beitrag # 3 von 13
Beitrag ID: #432360
Bewertung:
(5690 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo!

Antwort auf: ich konnte keine Tastenkombination entdecken, die es mir mit der Maus ermöglichte


Mit der Maus dürfte Martins Lösung das sein was geht. Von der Mitte aus könnte man mit dem Transformieren-Werkzeug skalieren. Dabei wird leider aber auch die Schrift vergrößert, weil sich das Inhalte-Skalieren mit der Apfel-Taste in diesem Fall nicht unterdrücken lässt.

Wenn es eine Tastenkombination ohne Maus sein darf ... ;-)

Du kannst dir unter Objektbearbeitung eigene Shortcuts definieren für:
Um 1% vergrößern
Um 1% verkleiner
Um 5% vergrößern
Um 5% verkleinern

Diese Shortcuts sind standardmäßig nicht definiert.

Wenn dein Ursprungssymbol in der Mitte steht (geht prima mit dem Script von Gerald auf F1) erhältst du so dein gewünschtes Verhalten.


als Antwort auf: [#432357]

CS4, Win: Rahmen zugleich in entgegengesetzter Richtung vergrößern?

Gerald Singelmann
  
Beiträge gesamt: 6269

1. Feb 2010, 20:32
Beitrag # 4 von 13
Beitrag ID: #432364
Bewertung:
(5678 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Mit dem weißen Pfeil einen der Punkte markieren.
STRG-A
E
Alt-Ziehen an der Ecke.


als Antwort auf: [#432360]

CS4, Win: Rahmen zugleich in entgegengesetzter Richtung vergrößern?

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12783

1. Feb 2010, 20:40
Beitrag # 5 von 13
Beitrag ID: #432366
Bewertung:
(5675 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Woher Du das schon wieder hast... ;-)

Vielleicht – in diesem Fall – noch besser:
Alt-Ziehen am mittleren Anfasser einer Außenseite.


als Antwort auf: [#432364]

CS4, Win: Rahmen zugleich in entgegengesetzter Richtung vergrößern?

Michael Pabst
Beiträge gesamt: 2858

1. Feb 2010, 20:41
Beitrag # 6 von 13
Beitrag ID: #432367
Bewertung:
(5675 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

Bezugspunkt in die Mitte, Cursor in das gewünschte Eingabefeld im Steuerungsbedienfeld und dann mit den Pfeiltasten den Rahmen verbreitern/erhöhen (mit Shift-Taste in 10er-Schritten). Erscheint mir nicht umständlich. Was braucht der entschleunigte Mensch mehr?

Gruß
Michael


als Antwort auf: [#432347]

CS4, Win: Rahmen zugleich in entgegengesetzter Richtung vergrößern?

Gerald Singelmann
  
Beiträge gesamt: 6269

1. Feb 2010, 20:47
Beitrag # 7 von 13
Beitrag ID: #432368
Bewertung:
(5663 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Zitat Woher Du das schon wieder hast

Ist doch immer dasselbe (und hatten wir erst letzte Woche): wenn du ein Transformationswerkzeug benutzen musst, aber der Inhalt soll nicht mit, musste halt den Pfad transformieren und nicht das Objekt.

Das STRG A den Pfad markiert und nicht alles auf der Seite ist neu in CS3 und hat auch schon Anwender geärgert (mich inklusive ;)


als Antwort auf: [#432366]

CS4, Win: Rahmen zugleich in entgegengesetzter Richtung vergrößern?

Kai Rübsamen
  
Beiträge gesamt: 4684

1. Feb 2010, 20:57
Beitrag # 8 von 13
Beitrag ID: #432370
Bewertung:
(5647 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf: Ist doch immer dasselbe (und hatten wir erst letzte Woche):

Jetzt wo du´s sagst. Ich komm mir vor wie beim Witze erzählen: Früher konnte ich mir das alles merken ;-)

Martin, über die Ecke funktioniert auch alt+shift-ziehen. Dann geht es proportional nach allen Seiten.


als Antwort auf: [#432368]

CS4, Win: Rahmen zugleich in entgegengesetzter Richtung vergrößern?

kkauer
Beiträge gesamt: 661

1. Feb 2010, 21:03
Beitrag # 9 von 13
Beitrag ID: #432373
Bewertung:
(5637 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Gerald Singelmann ] Das STRG A den Pfad markiert und nicht alles auf der Seite ist neu in CS3 und hat auch schon Anwender geärgert (mich inklusive ;)

Der Schritt kann auch übergangen werden: Einfach mit Alt auf den Pfad/Punkt klicken.


als Antwort auf: [#432368]

CS4, Win: Rahmen zugleich in entgegengesetzter Richtung vergrößern?

Gerald Singelmann
  
Beiträge gesamt: 6269

1. Feb 2010, 21:42
Beitrag # 10 von 13
Beitrag ID: #432377
Bewertung:
(5602 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Zitat Einfach mit Alt auf den Pfad/Punkt klicken

Geschmackssache.
Es gibt Situationen, in denen mir Klick, Apfel A lieber ist als Klick, Alt-Klick.
"Einfacher" ist weder noch.


als Antwort auf: [#432373]

CS4, Win: Rahmen zugleich in entgegengesetzter Richtung vergrößern?

mtemp
Beiträge gesamt: 113

1. Feb 2010, 23:30
Beitrag # 11 von 13
Beitrag ID: #432386
Bewertung:
(5569 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Huiuiui, mit einem solchen Antwortaufkommen bei meinem Problemchen hatte ich nicht gerechnet. Wobei das Problemchen natürlich "in Wirklichkeit nicht wirklich" eines ist... -- doch man versucht halt Klicks&Tastenanschläge&Mausbewegungen = einfach alles zu minimieren wo's geht...

Antwort auf [ Gerald Singelmann ] Mit dem weißen Pfeil einen der Punkte markieren. -- STRG-A -- E -- Alt-Ziehen an der Ecke.

Ok, in der Tat, dies geht. Die nummerische Eingabe bzw. dort im Eingabefeld mittels Pfeiltasten ist dann doch vielleicht die bequemere Alternative, wenn schon zB Strg-Alt-Ziehen nicht geht, was bei Word, Powerpoint & Co. hingegen möglich ist.

Hoffe, das Nachfolgeproblem in den nachfolgenden Antworten nicht überlesen zu haben...:

Wenn ich nun einen Rahmen einschl. Inhalt zentriert proportional skalieren will (zB ein Bild), so wäre dies hingegen "nur" über die Eingabefelder möglich?
Benutze ich nämlich obige Methode, erreiche ich mit Shift zwar ein proportionales Skalieren des Rahmens, zusätzlich mit Alt immerhin zentriert -- jedoch wird eben nur der Rahmen skaliert (klar, könnte daraufhin den Inhalt am Rahmen anpassen -- doch mir geht's ums Prinzip...). Versuche ich es zusätzlich mit Strg, was beim Auswahl-Werkzeug ja zum Skalieren des Inhalts führen würde, kann ich das Objekt lediglich verzerren.

Puh, eine entschleunigtes Arbeiten wäre vielleicht die Lösung auch dieses Problemchens ;)

Carlos


als Antwort auf: [#432364]
(Dieser Beitrag wurde von mtemp am 1. Feb 2010, 23:31 geändert)

CS4, Win: Rahmen zugleich in entgegengesetzter Richtung vergrößern?

Kai Rübsamen
  
Beiträge gesamt: 4684

2. Feb 2010, 08:24
Beitrag # 12 von 13
Beitrag ID: #432390
Bewertung:
(5519 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf: mittels Pfeiltasten ist dann doch vielleicht die bequemere Alternative

Geschmacksache: Ich fand die Idee mit den Shortcuts am schnellsten. Wenn man es nicht so häufig braucht und man Geralds Variante vergessen hat, ist Michaels Variante das, was man sich wahrscheinlich merken kann...

Antwort auf: Wenn ich nun einen Rahmen einschl. Inhalt zentriert proportional skalieren will (zB ein Bild)

Mit dem schwarzen Pfeil das Objekt markieren. -- -- E -- Alt+Shift-Ziehen an der Ecke.


als Antwort auf: [#432386]

CS4, Win: Rahmen zugleich in entgegengesetzter Richtung vergrößern?

kkauer
Beiträge gesamt: 661

2. Feb 2010, 09:00
Beitrag # 13 von 13
Beitrag ID: #432395
Bewertung:
(5494 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Gerald Singelmann ] Geschmackssache.
Es gibt Situationen, in denen mir Klick, Apfel A lieber ist als Klick, Alt-Klick.
"Einfacher" ist weder noch.

Gemeint war nur Alt-Klick (nicht Klick, Alt-Klick). Der erste Klick ist also nicht nötig.


als Antwort auf: [#432377]
X