hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
palotage
Beiträge: 7
2. Aug 2013, 16:44
Beitrag #1 von 5
Bewertung:
(1726 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

CS6 zu ipad H+V: Vertikales Scrollen


Hallo Zusammen,
Um meine Kunden für DPS und mein Interesse daran zu begeistern erstelle ich gerade eine Periodika von Print auf DPS. Die Printausgabe liegt vor und dient als Inhalt. Arbeite mit CS6 Premium und nur aus Indesign heraus für das ipad in V+H angelegt. Vorbild ist für mich das SZ-Magazin. Hier wandere ich von Artikel zu Artikel quer. Im Artikel kann ich nach unten scrollen und ohne Seiten-Sprung lesen. Das möchte ich auch erreichen.

1. Meine Datei habe ich angelegt wie für ein epub. Texte nach unten verkettet. Ränder oben und unten auf 0 um einen nahtlosen Übergang der verletteten Texte (ohne weißen Zwischenraum) zu erreichen. Im Content Viewer springt aber der Scrollvorgang. Man spürt die treppe bei den nächsten 1024 px. Wie kann ich das beheben? Ist dann hier eine Anbindung an HTML5 gefordert? Sprich auch die Möglichkeit die Typogröße in drei Stufen für den Copytext zu erhöhen?

Meine Erfahrungen schöpfe ich aus der cleverprinting Publikation von Christoph Luchs.

Im SZ-Magazin werden auch Bilder mit Unterzeile angezoomt. Erinnert mich auch an die Lupenfunktion im Web und ist sicher mit den Folio-Möglichkeiten nicht drin.

Ich nehme gerne Literaturtipps entgegen, falls eine Antwort den Rahmen sprengt.

Schönen lauen Sommerabend an alle und schon mal vielen Dank.

Boris
Top
 
X
arachnias S
Beiträge: 606
5. Aug 2013, 15:29
Beitrag #2 von 5
Beitrag ID: #515888
Bewertung:
(1649 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

CS6 zu ipad H+V: Vertikales Scrollen


Hallo Boris,

Du kannst beim importieren Deiner Artikel in den Foliobuilder die Funktion "SMOOTH-SCROLLING" anklicken. Müsste bei Artikel hinzufügen irgendwo sein.

Aufpassen, ich glaube bei mehr als zwei Seiten hintereinander mit smooth-scrolling sollten die Seiten als Format als PNG oder JPG benutzt werden. Nicht mehr als PDF ! (Diese Einstellung findest Du auch beim Erstellen eines Folios unter Standardformat - oder beim Hinzufügen von Artikeln)

Du kannst aber auch Deine Seitenhöhe einfach so hoch machen bis die Textinhalte reinpassen. Also nicht mehrere Seiten sondern EINE sehr hohe Seite.

Die Typogrösse kannst Du (bei ADPS) nicht verändern. Die Inhalte werden als PDF oder JPG oder PNG hinterlegt. Also als Bild.

Was meinst Du mit "Bilder werden mit Unterzeile angezoomt" ?


Ciao
Oli
als Antwort auf: [#515814] Top
 
palotage
Beiträge: 7
5. Aug 2013, 21:18
Beitrag #3 von 5
Beitrag ID: #515904
Bewertung:
(1624 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

CS6 zu ipad H+V: Vertikales Scrollen


Hallo Oli,

Vielen Dank für Deine Mithilfe. Ich werde das Scrolling wie Du vorgeschlagen einstellen. Mit den ganz langen Seiten teste ich gerne beim nächsten Projekt.

Ein Bild anzoomen Fensterfüllend aus der Seite heraus, wäre super. Sprich man sieht auf 1/3 Spalte im quer Format ein Bild, darunter ein +-Grafik-Zeichen. Dieses tippe ich an und das Bild wird Fensterfüllend vergrößert. Eine Diashow etc. aktivieren ist mir klar, nur geht auch Zoomen. Ist doch für Shops interessant.

Nun gut. Soweit erstmal und angenehmen Abend
Boris
als Antwort auf: [#515888] Top
 
Kai Rübsamen  M  p
Beiträge: 4457
6. Aug 2013, 22:36
Beitrag #4 von 5
Beitrag ID: #515940
Bewertung:
(1569 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

CS6 zu ipad H+V: Vertikales Scrollen


Stufenloses Zoomen geht nicht. Ein Button und per Klick vergrößern geht.

Lade dir mal die DPS Tipps App von Bob Bringhurst. Nach Durcharbeiten aller Beispiele solltest du klarer sehen.

Gruß Kai Rübsamen
_______________________
als Antwort auf: [#515904] Top
 
palotage
Beiträge: 7
7. Aug 2013, 08:40
Beitrag #5 von 5
Beitrag ID: #515951
Bewertung:
(1536 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

CS6 zu ipad H+V: Vertikales Scrollen


Hallo Kai,

hab Dank für den Lesehinweis. Habe ich schon gegoogelt und ich denke genau das Richtige. Gutes Gelingen und beste Grüße Boris
als Antwort auf: [#515940] Top
 
X