[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign CS: Tabellen: Zelle vs. Zeilenumbrüche vs. Spaltenumbrüche

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

CS: Tabellen: Zelle vs. Zeilenumbrüche vs. Spaltenumbrüche

Berthold A.
Beiträge gesamt:

17. Aug 2005, 13:55
Beitrag # 1 von 6
Bewertung:
(2929 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich habe eine zweispaltige Tabelle die in einem dreispaltig angelegten Textrahmen über mehrere Seiten läuft.
Nun kommt es vor dass in einer Tabellenzelle ein Zeilenumbruch kommt, da der Text nicht in eine Zeile passt. Bei jedem Spaltenumbruch werden zweizeilige Zellen in die nächste Spalte rübergenommen, wenn in der vorherigen nur noch für eine Zeile Platz ist. Dadurch beginnt mein Tabellenfuß zu flattern.
Gibt es einen Trick, wie ich eine solche zweispaltige Zelle über zwei Textrahmenspalten laufen lassen kann, damit der Tabellenfuß unten nicht so flattert?
X

CS: Tabellen: Zelle vs. Zeilenumbrüche vs. Spaltenumbrüche

ilona
Beiträge gesamt: 474

17. Aug 2005, 17:06
Beitrag # 2 von 6
Beitrag ID: #183102
Bewertung:
(2907 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Berthold,

nach dem dritten Lesen habe ich jetzt wohl endlich dein Problem verstanden. Eine Lösung gibt es meiner Meinung nach nur, wenn
- alle Zeilen gleich hoch sind, sodass 1- und 2-zeilige Inhalte reinpassen
- oder durch Zufall in jeder Textspalte gleich viele 1- und 2-zeilige Tabellenzeilen stehen
- oder (manuell) am Schluss (wenn alles fertig ist) die Höhe der Zeilen des zu kurz geratenen Tabellenteils erhöht wird
anders kann das ja schon rein rechnerisch nicht gehen, oder?

Grüße,
Ilona


als Antwort auf: [#183056]

CS: Tabellen: Zelle vs. Zeilenumbrüche vs. Spaltenumbrüche

Berthold A.
Beiträge gesamt:

17. Aug 2005, 17:29
Beitrag # 3 von 6
Beitrag ID: #183113
Bewertung:
(2901 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ja ich weiß, das war auch nicht so leicht zu beschreiben. Schließlich habe ich eine Textrahmen mit 3 Spalten und eine Tabelle mit 2 Spalten, die in diesen Textrahmen fließt.

Ich verstehe was du meinst. Dass so die Zeilen nicht aufgehen ist ja gerade mein Problem. Die Frage ist, ob ich in einer Zelle einen Spaltenumbruch machen könnte, so dass die erste Zeile der Zelle noch unten steht und die Zweite dann in der nächsten Textrahmenspalte.

Ich vermute ja, dass das nicht geht. Aber vielleicht gibt's da ja auch einen kleinen Trick ;-)


als Antwort auf: [#183102]

CS: Tabellen: Zelle vs. Zeilenumbrüche vs. Spaltenumbrüche

leovinus
Beiträge gesamt: 42

17. Aug 2005, 17:34
Beitrag # 4 von 6
Beitrag ID: #183114
Bewertung:
(2901 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf: Gibt es einen Trick, wie ich eine solche zweispaltige Zelle über zwei Textrahmenspalten laufen lassen kann, damit der Tabellenfuß unten nicht so flattert?


Würde dies nicht bedeuten, dass ursprünglich in eine Tabellenzeile gehörende Daten plötzlich in zwei, auch noch durch Textspalten-Umbruch getrennte, Zeilen wandern? Dies geht vermutlich wirklich nicht und wäre wohl auch nicht im Sinne des "Erfinders von Tabellen" ganz allgemein (unabhängig von ID).

Oder meinst Du, dass die entsprechende Tabellenzeile plötzlich breiter ist als der Rest der Tabelle? Wäre ja auch irgendwie komisch.

In dem Falle müsste man wohl den mehrspaltigen Textsatz über mehrere einspaltige Textboxen unterschiedlicher Breite verteilen. Aber automatisieren (im Sinne von, "Passe mir meine Textspaltenbreite der Tabellenbreite an.") lässt sich das wohl nur sehr aufwendig.


als Antwort auf: [#183056]

CS: Tabellen: Zelle vs. Zeilenumbrüche vs. Spaltenumbrüche

ilona
Beiträge gesamt: 474

17. Aug 2005, 19:40
Beitrag # 5 von 6
Beitrag ID: #183132
Bewertung:
(2897 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,

ja, da schließe ich mich leovinus an. Wenn es denn aber sein SOLL (und darf), dass die zweite Zeile wirklich umbricht, kannst du sie nur ein eine extra Zeile stellen (und diese halt so formatieren, dass es nicht auffällt, also ohne Linien etc.)
Wenn der entstehende Wäscheleinensatz (unten flattern) NICHT schön ist, hilft es aber oftmals, bewusst unten stärker flattern zu lassen, also aus dieser Not eine Tugend zu machen.
Vielleicht sind auch Tabellen hier einfach nicht angebracht und du arbeitest besser mit einfachen Textrahmen (und Tabs und manuellen vertikalen Linien) und lässt innerhalb der Textspalten den Text auf die gesamte Höhe verteilen. Dies führt zwar zu unterschiedlichen Zeilenabständen in den Spalten aber vielleicht sieht das trotzdem besser aus?

Viel Spaß noch,
Ilona


als Antwort auf: [#183114]

CS: Tabellen: Zelle vs. Zeilenumbrüche vs. Spaltenumbrüche

Berthold A.
Beiträge gesamt:

14. Sep 2005, 13:32
Beitrag # 6 von 6
Beitrag ID: #187230
Bewertung:
(2853 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Danke für eure Hilfe.

Nachdem Tabellen in diesem Projekt unumgänglich sind, müssen sie eben nun unten flattern. Der Kunde hat dies nun auch akzeptiert und damit wäre das geregelt.
Und ich bin nun jedenfalls schlauer, ob sowas geht oder nicht :-)))


als Antwort auf: [#183132]
X

Aktuell

Web / SEO / Blockchain / Betriebssystem
unsplash_300

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
01.12.2022

Online
Donnerstag, 01. Dez. 2022, 10.00 - 10.45 Uhr

Webinar

Die drei ColorLogic-Programme ZePrA, CoPrA und ColorAnt sind in neuen Versionen mit vielen neuen Funktionen im Jahr 2022 veröffentlich worden oder werden in Kürze veröffentlicht (ColorAnt 9). In unserem ca. 45 minütigen kostenlosen Webinar zeigen wir Ihnen einige dieser neuen Funktionen mit dem Schwerpunkt auf Automatisierung und Produktivitätssteigerungen.

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=311

ColorLogic Update-Webinar ZePrA 10, CoPrA 9 und ColorAnt 9
Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/