[GastForen Web allgemein HTML und CSS / Stylesheets CSS in der Tabelle - Rahmen formatieren

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

CSS in der Tabelle - Rahmen formatieren

den7
Beiträge gesamt: 280

14. Feb 2007, 17:09
Beitrag # 1 von 11
Bewertung:
(3767 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo,

Ich möchte in einer Zelle oder über drei Zellen immer den oberen Rand schwarz einfärben. Der Rest der Zelle sollte nicht eingefärbt sein.

Wie muss ich dies via CSS anlegen? unter selfhtml habe ich nichts derartiges gefunden. Oder kann ich dies im Go live in der Tabellenfunktion direkt einstellen? ich konnte nur die einzelne Zelle einfärben, nicht aber nur ein bestimmter Bereich.

gruss
den
X

CSS in der Tabelle - Rahmen formatieren

ganesh
Beiträge gesamt: 1981

14. Feb 2007, 17:27
Beitrag # 2 von 11
Beitrag ID: #276380
Bewertung:
(3762 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
 
im CSS:

.tdtop {
border-top: 1px solid #000000;
}

im body/html:
<td class="tdtop">...</td>

oder inline:
<td style="border-top: 1px solid #000000;">...</td>


als Antwort auf: [#276372]

CSS in der Tabelle - Rahmen formatieren

den7
Beiträge gesamt: 280

18. Feb 2007, 21:49
Beitrag # 3 von 11
Beitrag ID: #277101
Bewertung:
(3734 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo,

das habe ich gemacht. nur leider ist auf dem td bereits eine Farbe "weiss" angelegt. der Rahmen wir daher nicht angenommen. Wie kann ich 2 CSS Formatierungen gleichzeitig anwenden?

hier so sieht die td aus: <td class="tdtop" class="weiss" width="200" height="200" >

Hier die ganze Seite:
http://www.konzept-gestaltung.ch/netzwerk.htm

Dazu habe ich noch eine weitere Frage:
Wieso erscheint das grau/blaue Viereck nicht in der mitte? die Zeile sollte 3 gleichmässige Zellen haben.

Danke für die Antwort!
Den


als Antwort auf: [#276380]

CSS in der Tabelle - Rahmen formatieren

den7
Beiträge gesamt: 280

18. Feb 2007, 23:28
Beitrag # 4 von 11
Beitrag ID: #277109
Bewertung:
(3727 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
die Rahmensetzung bei den Tabellen habe ich nun hingebracht. jedoch enthalten diese Zellen einen fehler.

die Zellen (wie schon erwähnt) müssten immer die gleiche Breite besitzen. 200 px

http://www.konzept-gestaltung.ch/netzwerk.htm
sowie diese seite
http://www.konzept-gestaltung.ch/profil.htm

Auch haben die Bilder oben einen 2-3 px Abstand zur Zelle.

Weiss jemand was ich ausbessern muss????
danke
Den


als Antwort auf: [#277101]

CSS in der Tabelle - Rahmen formatieren

ganesh
Beiträge gesamt: 1981

18. Feb 2007, 23:44
Beitrag # 5 von 11
Beitrag ID: #277110
Bewertung:
(3726 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
oje, das HTML ist ein Riesenchaos...

Code
												</div> 
</div>
</td>
</tr>
</table>
</td>
</tr>
</table>
</td>

</tr>
</table>



Du verwendest den Doctype XHTML transitional, was allerdings für einen verschachtelten Tabellensalat, wie du ihn hast, overkill ist. XHTML geht am idealsten mit sauberem, effizientem CSS einher...

Diverse <div>s und <span>s beinhalten gar nichts bei dir.

Leere table rows, die es nicht geben darf:
Code
<tr align="left" height="200"></tr> 


usw.

"Ausbessern" würde ich hier nichts, sondern komplett neu schreiben.


als Antwort auf: [#277109]

CSS in der Tabelle - Rahmen formatieren

den7
Beiträge gesamt: 280

19. Feb 2007, 00:14
Beitrag # 6 von 11
Beitrag ID: #277111
Bewertung:
(3722 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
ach herje..

wo kann ich denn diesen xhtml zurückstellen? mascht es noch sinn, diesen inmitten einer Seitenüberbauung umzustellen?

Ok, betr. Salat und so..
am besten werde ich eine bestehende Seite nehmen und die neu umbauen.
Siehst Du etwa hier auch überflüssigen Code?
http://www.konzept-gestaltung.ch/portfolio/portfolio.htm

Ansonsten würde ich diese zum umbauen benutzen..

Danke
Den


als Antwort auf: [#277110]

CSS in der Tabelle - Rahmen formatieren

minou
Beiträge gesamt: 135

19. Feb 2007, 08:34
Beitrag # 7 von 11
Beitrag ID: #277119
Bewertung:
(3710 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen,

warum soll denn das XHTML raus, prinzipiell ist es ja richtig geschrieben, es wird halt noch an Erfahrung fehlen.

Ich weiss nicht sicher wie das heute ist, aber ich würde den XML Prolog rausnehmen, dieser macht auch dann und wann Probleme (erste Zeile <?xml...., vor allem wenn du auf HTML gehst)
Versuche doch mal von Grund auf neu zu beurteilen, welche Divs und tds, trs usw. du wirklich brauchst. Teilweise hast du Elemente mehrmals drin und dann auch mit verschiedenen Eintstellungen.

Vielleicht wäre es gut, wenn du alles was möglich ist in externe CSS Dateien schreibst, schon wegen der Übersicht und auch wegen den Vererbungen und Rechten der verschiedenen Methoden.
Ein importiertes Style hat m.W. nicht dieselbe "Macht" als in die Datei geschriebene, interne Style-Angabe.

Ich bin auch (noch *g*) kein Spezialist, aber du wirst sehen, dass manchmal ein Neuanfang mehr bringt und dir danach auch mehr Freude macht, da sauber gelöst.

Wenn du eine HTML Datei möchtest, was aber in meinen Augen nicht viel bringt, denn dein Browser ist ja schon im konformitätsmodus mit HTML (weil XHTML-->transitional).

Hier also der Header dazu, wenn du es mal versuchen möchtest. Wie gesagt ich würde bei beiden Dateien den Prolog, d.h. die ganze erste Zeile rausnhemen, ausser du müsstest XML Daten ansteuern.

Code
 
<!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.01 Transitional//EN"
"http://www.w3.org/TR/html4/loose.dtd">
<html xmlns="http://www.w3.org/1999/xhtml" lang="de-ch" xml:lang="de-ch">
<head>
<meta http-equiv="content-type" content="text/html; charset=iso-8859-1" />


Vielleicht konnte ich dir damit wenigstens ein wenig helfen.

Gruss

minou


als Antwort auf: [#277111]

CSS in der Tabelle - Rahmen formatieren

SabineP
Beiträge gesamt: 7586

19. Feb 2007, 09:20
Beitrag # 8 von 11
Beitrag ID: #277123
Bewertung:
(3700 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
minou,

bitte überprüfe mal den von Dir vorgeschlagenen Doctype mit dem HTML-Validator.
Du bringst da HTML und XHTML durcheinander.

Gültige Doctypes kann man hier nachlesen:
http://de.selfhtml.org/...uest.htm#dokumenttyp

Es empfiehlt sich die erste Zeile wegzulassen, so wie Du schon beschrieben hast.
<?xml version="1.0" ?>

Das erspart viel Ärger mit dem Internet Explorer.

Gruß Sabine


als Antwort auf: [#277119]

CSS in der Tabelle - Rahmen formatieren

minou
Beiträge gesamt: 135

19. Feb 2007, 09:33
Beitrag # 9 von 11
Beitrag ID: #277125
Bewertung:
(3695 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Sabine,

entschuldige bitte, da war ich heute Morgen etwas neben den Schuhen und habe den Eintag nicht beachtet (Schreibe immer XHTML Dokumente :-))

Dies ist nun der validierte DTD für HTML 4.01, transitional:


Code
 
<!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.01 Transitional//EN" "http://www.w3.org/TR/html4/loose.dtd">
<head>
<meta http-equiv="content-type" content="text/html; charset=iso-8859-1">
<title></title>
</head
<body>
</body>
</html>


Nochmal sorry, für den Fehler. Sollte nächstes mal besser nachschauen bevor ich abschicken anklicke...

Gruss
minou


als Antwort auf: [#277123]

CSS in der Tabelle - Rahmen formatieren

den7
Beiträge gesamt: 280

19. Feb 2007, 23:37
Beitrag # 10 von 11
Beitrag ID: #277305
Bewertung:
(3660 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
 

Wie genaut muss ich nun vorgehen, dass die untere Zeile nicht verzogen daherkommt?

http://www.konzept-gestaltung.ch/netzwerk.htm

ich versuchte von einer anderen besetehenden Seite die Seite nachzubauen, jedoch war jedesmal das gleiche Ergebnis die Folge...

Danke
Den7


als Antwort auf: [#277125]

CSS in der Tabelle - Rahmen formatieren

minou
Beiträge gesamt: 135

20. Feb 2007, 07:31
Beitrag # 11 von 11
Beitrag ID: #277314
Bewertung:
(3647 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Den7,

du hast ja in dem kleinen Feld keinen Inhalt. Wenn du auch kein Leerzeichen eingetragen hast, dann könnte es daran liegen.
Schreib doch in das leere Feld mal &nbsp; wenn es nicht schon versucht wurde. So schreibst du ein Leerzeichen in das leere Feld, das könnte auch das Problem sein. Leere Felder werden meist von den Browsern anders behandelt und lassen sich nicht vergrössern.
Es gibt aber auch einen CSS Befehl für Tabellen, dass diese alle gleich aufgeteilt werden, aber in meinen Augen musst du einen Inhalt vergeben und wenn das "nur" genanntes Leerzeichen &nbsp; ist.

Vielleicht hilft dir das ja weiter.

Gruss

minou


als Antwort auf: [#277305]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
01.12.2022

Online
Donnerstag, 01. Dez. 2022, 10.00 - 10.45 Uhr

Webinar

Die drei ColorLogic-Programme ZePrA, CoPrA und ColorAnt sind in neuen Versionen mit vielen neuen Funktionen im Jahr 2022 veröffentlich worden oder werden in Kürze veröffentlicht (ColorAnt 9). In unserem ca. 45 minütigen kostenlosen Webinar zeigen wir Ihnen einige dieser neuen Funktionen mit dem Schwerpunkt auf Automatisierung und Produktivitätssteigerungen.

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=311

ColorLogic Update-Webinar ZePrA 10, CoPrA 9 und ColorAnt 9
Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/