[GastForen Archiv Adobe GoLive CSS und a:hover?

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Archiv - Archivierte Foren
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

CSS und a:hover?

HilfeBinBlond
Beiträge gesamt: 3

16. Aug 2002, 13:21
Beitrag # 1 von 8
Bewertung:
(2086 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo allerseits!

Als relativer Neuling in Sachen GoLive 6 stehe ich ein wenig unter Zeitdruck - eine Seite für einen unserer Kunden soll in 3 wochen fertig sein und ich kann einem Kundenwunsch nicht nachkommen, weil ich einen Teil der Navigationsleiste nicht umsetzen kann.

Es wäre sehr nett, wenn ich auf diesem Wege Hilfe bekäme!

Folgendes Problem stellt sich mir:

Ich möchte in der Navigationsleiste ausschließlich Text haben (keine Grafik-Buttons!) die per CSS definiert werden. Gleichzeitig sollen aber die einzelnen Schlagwörter (Also beispielsweise: "Über uns" , "Was wir für Sie tun können" ... etc., eben die Bereichsbezeichnungen) sowohl die Schriftfarbe als auch die Schriftart ändern, sobald der Mauszeiger drüber fährt. Nun habe ich gehört, daß dies mit einer Aktion a:hover möglich sein soll - diese habe ich auch im CSS-Editor bereits gefunden, nur WIE wird diese Funktion nun integriert und dem jeweiligen Link zugeordnet?

Klingt ziemlich kompliziert, aber vielleicht hat´s jemand verstanden ;o)

Über Hilfe würde ich mich wirklich freuen!

Viele Grüße
X

CSS und a:hover?

Dirk Levy
  
Beiträge gesamt: 9462

16. Aug 2002, 13:31
Beitrag # 2 von 8
Beitrag ID: #9365
Bewertung:
(2086 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,

Du legst im Inspektor für das CSS a:hover die entsprechenden
Dinge fest, die Du haben möchtest.
Das tritt dann nur in Aktion wenn der User mit der Maus
drüberfährt, bei meinen Gltipps habe ich das im Text-Bereich
auch so gemacht.
Meine Definition dafür sieht im Quelltext so aus:

a:hover { color: white; background-color: #00008b }
a:hover img { background-color: transparent }
a { color: #00008b; text-decoration: none }

Mit a wird das normale Linkverhalten festgelegt, mit a:hover das
beim drüberfahren, a:hover img ist dafür das verlinkte Bilder nicht
einen farbigen Hintergrund wie die Links bekommen.

Gruß
Dirk


als Antwort auf: [#9362]

CSS und a:hover?

rally
Beiträge gesamt: 54

16. Aug 2002, 14:32
Beitrag # 3 von 8
Beitrag ID: #9375
Bewertung:
(2086 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Guten Tach,
das ist alles richtig was Dirk Levy sagt, aber Vorsicht beim Netscape 4, da sieht man vom hover nix ist mir aufgefallen.

Gruß
rally


als Antwort auf: [#9362]

CSS und a:hover?

Dirk Levy
  
Beiträge gesamt: 9462

16. Aug 2002, 14:37
Beitrag # 4 von 8
Beitrag ID: #9377
Bewertung:
(2086 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,

ja das ist richtig, NS4 beherrscht CSS1 nur teilweise.
Hatte ich leider vergessen zu erwähnen..... Sorry...
Das ist ja das Kreuz mit diesem Teil.....

Gruß
Dirk


als Antwort auf: [#9362]

CSS und a:hover?

HilfeBinBlond
Beiträge gesamt: 3

16. Aug 2002, 15:55
Beitrag # 5 von 8
Beitrag ID: #9393
Bewertung:
(2086 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo!

Vielen herzlichen Dank! Die Seiten von Ihnen (@Dirk Levy) sind eine echte Hilfe! Ich habe sie gleich "gebookmarked" (furchtbar, diese Denglisch).

Die Links wechseln jetzt schön wahlweise Hintergrund oder Farbe, nur EIN winziges Problem taucht noch auf, das mich vor ein Rätsel stellt:

Ich habe auf meinem Mac unter Internet-Explorer 5 eine Verzögerung von fast einer Sekunde beim Überfahren der Links bevor der Wechsel eintritt. Auf Ihrer Seite (@Dirk Levy) jedoch finktionieren die Links prompt und ohne jegliche Verzögerung.. was kann ich dagegen noch tun? Ein Effekt, der erst eintritt, NACHDEM man den Link benutzt hat, dürfte nicht sehr wirkungsvoll sein =o)

Für weitere Antwort wäre ich dankbar..

Viele Grüße!


als Antwort auf: [#9362]

CSS und a:hover?

Urs Gamper
  
Beiträge gesamt: 4027

16. Aug 2002, 16:25
Beitrag # 6 von 8
Beitrag ID: #9396
Bewertung:
(2086 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
dürfe wir die seite einmal sehen? es geht dann einfacher, allfällige fehler zu finden.


als Antwort auf: [#9362]

CSS und a:hover?

Dirk Levy
  
Beiträge gesamt: 9462

16. Aug 2002, 18:34
Beitrag # 7 von 8
Beitrag ID: #9402
Bewertung:
(2086 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ja da hat der Urs Recht,
da müßten wir den Quellcode
sehen....

Gruß
Dirk


als Antwort auf: [#9362]

CSS und a:hover?

HilfeBinBlond
Beiträge gesamt: 3

19. Aug 2002, 10:27
Beitrag # 8 von 8
Beitrag ID: #9459
Bewertung:
(2086 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo!

Leider konnte ich übers Wochenende nicht antworten.
Die Seite "öffentlich" ins Netz stellen darf ich leider nicht. Ich bedanke mich für die vielen Tips und Antworten! Ich hoffe, ich bekomme es noch irgendwie "flüssig" hin.

Viele Grüße
Dennis H.


als Antwort auf: [#9362]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
17.04.2024

Online
Mittwoch, 17. Apr. 2024, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

Komplizierte, kleinteilige Aufträge; alles sehr speziell; seit Jahren bewährte Prozesse – da können wir nichts standardisieren und automatisieren! Das sagen viele Großformatdrucker – aber stimmt das wirklich, ist dem tatsächlich so? Günther Business Solutions und Impressed treten in einem Webinar den Gegenbeweis an. Experten beider Unternehmen zeigen, wie Großformatdrucker vom Einsatz zweier bewährter Lösungen profitieren können: • von advanter print+sign von Günther Business Solutions, dem ERP-System für den Großformatdruck, dass alle Phasen der Wertschöpfung im Large Format Printing abdeckt • von Impressed Workflow Server, der smarten PDF-Workflow-Lösung für Druckereien, die Datenmanagement, Preflight und Produktionssteuerung übernimmt Über die Kombination beider Lösungen können Großformatdrucker ihre Prozesse mit modernen Workflows Schritt für Schritt automatisieren – und so zügig deutliche Zeit- und Kosteneinsparungen realisieren. Das Webinar sollten Sie sich nicht entgehen lassen – damit Sie keine Effizienzpotenziale mehr liegen lassen. Melden Sie sich am besten gleich an, wir freuen uns auf Sie! PS: Melden Sie sich in jedem Fall an – sollten Sie zum Termin verhindert sein, erhalten Sie die Aufzeichnung.

kostenlos

Ja

Organisator: Impressed / Günther Business Solutions

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=326

Und es geht doch: Automatisierung im Großformatdruck!