[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign CS 3 - Indihyph will nicht

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

CS 3 - Indihyph will nicht

GePx
Beiträge gesamt: 314

13. Nov 2007, 10:58
Beitrag # 1 von 24
Bewertung:
(6014 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen,

trotz sehr geduldiger Unterstützung von Herrn Weisheit weigert sich Indesign 5.0.1 unter XP Pro SP2, das Runtime.pln zu akzeptieren, damit Indihyph läuft. Aktualisierte "msvcm80.dll" usw. halfen auch nicht.
De- und Neuinstallation von Indesign halfen nicht.

Bevor ich jetzt mein ganzes System neu aufsetze (uff - bitte nicht!), frag ich gerne mal bei euch nach, ob ihr noch eine Idee habt.

Ich hatte die Trial-Version von Indesign CS3 drauf, habe sie deinstalliert - es gab keine Probleme mit der Installation der Suite. Deshalb hatte ich das Clean-Up-Skript von Adobe nicht angewendet.

Übrigens: Ich kann meine Suite nicht aktivieren - es gibt keinen Button dafür. Es ist eine regulär gekaufte Version. Fehlt die Aktivierung bei CS 3?

Weiß jemand Rat oder kann mit einer gut gezielten Frage das Problem umzingeln?

Gerd
––––––––––––––––––––––––––––
Win 10 – CS6

(Dieser Beitrag wurde von GePx am 13. Nov 2007, 11:16 geändert)
X

CS 3 - Indihyph will nicht

Christian Glombitza
Beiträge gesamt: 493

13. Nov 2007, 11:14
Beitrag # 2 von 24
Beitrag ID: #322082
Bewertung:
(6003 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Gerd,

wie äußert sich das Problem?

Läuft nur InDihyph nicht oder das ganze InDesign?

lg
Christian

Office: Win7 x64 SP1, CS4
Home: Win7 x64 SP1, CS6

>>> Geben und nehmen gilt auch in diesem Forum! <<<



als Antwort auf: [#322071]

CS 3 - Indihyph will nicht

GePx
Beiträge gesamt: 314

13. Nov 2007, 11:18
Beitrag # 3 von 24
Beitrag ID: #322084
Bewertung:
(5999 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo Christian,

nur Indihyph läuft nicht, genau genommen wird schon das Runtime-Plugin, das nötig ist für Indihyph nicht akzeptiert.

Indesign selber ist aber recht instabil. Wenn ich z. B. neue Seiten einfügen will, verabschiedet sich Indesign.

Gerd
––––––––––––––––––––––––––––
Win 10 – CS6


als Antwort auf: [#322082]

CS 3 - Indihyph will nicht

Quarz
Beiträge gesamt: 3488

13. Nov 2007, 11:19
Beitrag # 4 von 24
Beitrag ID: #322085
Bewertung:
(5998 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Gerd,

ich frag sicherheitshalber nochmal nach.

Hast Du die zip-Datei von aextra
im Root von
Adobe InDesign CS3 > Plug-Ins
entpackt?

Bei mir liegen dort 3 Dateien und eine Word-Datei,
und es klappte von Anfang an - auch WinXp.

Gruß
Quarz


als Antwort auf: [#322071]

CS 3 - Indihyph will nicht

GePx
Beiträge gesamt: 314

13. Nov 2007, 11:24
Beitrag # 5 von 24
Beitrag ID: #322087
Bewertung:
(5994 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo Quarz,

ja klar, hab ich. Unter Zusatzmodule konfigurieren findet sich dann ein rotes Ausrufezeichen hinter den Plug-Ins Runtime und Indihyph.

Mit folgendem Vermerk: siehe screenshot.

Gerd
––––––––––––––––––––––––––––
Win 10 – CS6


als Antwort auf: [#322085]
Anhang:
Capture.jpg (28.2 KB)

CS 3 - Indihyph will nicht

Christian Glombitza
Beiträge gesamt: 493

13. Nov 2007, 11:36
Beitrag # 6 von 24
Beitrag ID: #322092
Bewertung:
(5982 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Gerd,

na das ist nicht so schön. Da hat's dir was zerschossen.

Andere Frage - verwendest du zufällig IntelliPoint6.1 oder IntelliType von Microsoft? - nur so eine Idee.

lg
Christian

Office: Win7 x64 SP1, CS4
Home: Win7 x64 SP1, CS6

>>> Geben und nehmen gilt auch in diesem Forum! <<<



als Antwort auf: [#322084]

CS 3 - Indihyph will nicht

GePx
Beiträge gesamt: 314

13. Nov 2007, 11:37
Beitrag # 7 von 24
Beitrag ID: #322093
Bewertung:
(5979 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Christian,

nein, kenn ich gar nicht.

Ja, sehr ärgerlich. Sieht fast so aus, als könnte ich meine Platte putzen und beim Neuaufsetzen mich in Geduld üben ...

Gerd
––––––––––––––––––––––––––––
Win 10 – CS6


als Antwort auf: [#322092]

CS 3 - Indihyph will nicht

Christian Glombitza
Beiträge gesamt: 493

13. Nov 2007, 11:47
Beitrag # 8 von 24
Beitrag ID: #322095
Bewertung:
(5965 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Das sind die Mouse- und Tastaturtreiber von MS - damit hatte ich Probleme.

Sichere auf jeden Fall alle Drucker/Export-Presets, Skripte usw.

lg
Christian

Office: Win7 x64 SP1, CS4
Home: Win7 x64 SP1, CS6

>>> Geben und nehmen gilt auch in diesem Forum! <<<



als Antwort auf: [#322093]

CS 3 - Indihyph will nicht

GePx
Beiträge gesamt: 314

13. Nov 2007, 11:53
Beitrag # 9 von 24
Beitrag ID: #322101
Bewertung:
(5959 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ja, danke für den Tipp!

Arrivederci!

Gerd
––––––––––––––––––––––––––––
Win 10 – CS6


als Antwort auf: [#322095]

CS 3 - Indihyph will nicht

GePx
Beiträge gesamt: 314

13. Nov 2007, 12:16
Beitrag # 10 von 24
Beitrag ID: #322109
Bewertung:
(5945 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo, noch einmal die Frage:

ist das denn korrekt, dass man CS 3 nicht mehr aktivieren muss?!
Oder ist bereits die Tatsache, dass dieser Menüpunkt fehlt unter HILFE ein Hinweis, dass etwas nicht in Ordnung ist?

Gerd
––––––––––––––––––––––––––––
Win 10 – CS6


als Antwort auf: [#322101]

CS 3 - Indihyph will nicht

Christian Glombitza
Beiträge gesamt: 493

13. Nov 2007, 12:32
Beitrag # 11 von 24
Beitrag ID: #322115
Bewertung:
(5931 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Puhh, soweit ich mich erinnere ja.

Nur Seriennummer beim Start eines Programms der CS3.

lg
Christian

Office: Win7 x64 SP1, CS4
Home: Win7 x64 SP1, CS6

>>> Geben und nehmen gilt auch in diesem Forum! <<<



als Antwort auf: [#322109]

CS 3 - Indihyph will nicht

Kai Rübsamen
  
Beiträge gesamt: 4664

13. Nov 2007, 12:41
Beitrag # 12 von 24
Beitrag ID: #322117
Bewertung:
(5926 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
CS 3 muss man natürlich aktivieren.

Der Punkt Aktivieren (genauso wie Deaktivieren) befindet sich unter Hilfe. Die Seriennummer braucht man, damit man das Programm überhaupt starten kann. Nach 30 Tagen musst du es dann aktivieren, sonst läuft es nicht mehr.

Gruß Kai Rübsamen


als Antwort auf: [#322115]

CS 3 - Indihyph will nicht

Christian Glombitza
Beiträge gesamt: 493

13. Nov 2007, 12:49
Beitrag # 13 von 24
Beitrag ID: #322121
Bewertung:
(5918 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Aha, ich wußte es nicht mehr genau.

Konnte mich nur mehr erinnern, dass irgendwas anders war als sonst - naja, das Alter. ;-)

lg
Christian

Office: Win7 x64 SP1, CS4
Home: Win7 x64 SP1, CS6

>>> Geben und nehmen gilt auch in diesem Forum! <<<



als Antwort auf: [#322117]

CS 3 - Indihyph will nicht

GePx
Beiträge gesamt: 314

13. Nov 2007, 13:38
Beitrag # 14 von 24
Beitrag ID: #322129
Bewertung:
(5893 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ok, danke! Ich glaube, bei CS 2 konnte man sofort aktivieren. Dann sind wohl meine 30 Tage noch nicht ganz rum ...

Gerd
––––––––––––––––––––––––––––
Win 10 – CS6


als Antwort auf: [#322121]

CS 3 - Indihyph will nicht

Marco Morgenthaler
Beiträge gesamt: 2474

13. Nov 2007, 14:49
Beitrag # 15 von 24
Beitrag ID: #322142
Bewertung:
(5863 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Gerd

Zitat Oder ist bereits die Tatsache, dass dieser Menüpunkt fehlt unter HILFE ein Hinweis, dass etwas nicht in Ordnung ist?


Wenn die Menüpunkte «Aktivieren …» und «Deaktivieren …» fehlen, ist irgendwas mit Indesign CS3 nicht in Ordnung. Die Vermutung liegt nahe, dass das Problem gar nicht mit InDihyph zu tun hat, sondern mit einer fehlerhaften Installation.

Wenn es dir nicht gelingt, Indesign zu «aktivieren», würde ich bei Adobe anrufen. Evtl. doch dieses Clean-up-Skript laufen lassen, denn offenbar gab es Probleme mit der Installation!

Gruss Marco

iMac 3.06 GHz | 8 GB RAM | OS X 10.6.8 | Indesign 7.0.4 (CS5 Design Premium) | CS6 Design Standard | www.manuseum.ch


als Antwort auf: [#322109]
X

Aktuell

PDF / Print
300_PDF20

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
29.09.2022

IDUGS#85 Press2id

Zoom Meeting
Donnerstag, 29. Sept. 2022, 19.00 - 21.00 Uhr

Vortrag

Kennst du WordPress? Vielleicht. Verwendest du WordPress? Ja, klar! WordPress ist das am weitesten verbreitete System für die Erstellung von Webseiten. Um Webseitenbau soll es auf dieser IDUG aber nicht gehen. Gregor zeigt press2id (github.com/grefel/press2id). Seine Open-Source-Lösung für die Verbindung von Web und InDesign. Richtig gelesen: InDesign liest mithilfe von press2id die Inhalte der WordPress-Webseiten und generiert daraus Zeitschriften, Kataloge, Programmhefte oder Bierdeckel (das zeigen wir natürlich auch!). So wird die „Content First“ Theorie zu einer konkret anwendbaren Praxis, ohne gleich die ganz großen Räder zu drehen. Versprochen: Jeder kann nach der IDUG innerhalb kürzester Zeit Daten von WordPress nach InDesign importieren. Aber Achtung: Prinzipiell kann press2id aus jeder Website, oder besser Contentmanagementsystem (CMS) Daten auslesen und nach InDesign importieren! Spannend, oder? Danach geht es in die Praxis: Stefan hat die Webseite des Parktheater Iserlohn (parktheater-iserlohn.de) gestaltet. Die gedruckten Spielpläne (parktheater-iserlohn.de/interaktive-spielplaene) werden mit press2id realisiert. Wir schauen in den Maschinenraum und zeigen, wie die Lösung des Projekts realisiert wurde.

Nein

Organisator: InDesign Usergroup Stuttgart

Kontaktinformation: Christoph Steffens, E-Mailidug AT satzkiste DOT de

https://idugs85.eventbrite.de/

Von Wordpress nach InDesign
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022