[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign CS 5 & OS X 10.10

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

CS 5 & OS X 10.10

jean matua bustamant
Beiträge gesamt: 185

19. Okt 2014, 15:40
Beitrag # 1 von 13
Bewertung:
(14857 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo. Mein InDesign CS 5 stürzt unter OS X 10.10 regelmäßig ab, sobald ich versuche, eine ins Dokument verknüpfte Datei (ein Bild) neu zu verknüpfen. Bin ich allein mit dieser Erfahrung? Gibt es Abhilfe, außer zurückzugehen zu OS X 10.9?

Danke
X

CS 5 & OS X 10.10

Peter Lenz
Beiträge gesamt: 2301

19. Okt 2014, 18:35
Beitrag # 2 von 13
Beitrag ID: #533199
Bewertung:
(14809 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo jean matua bustamant,

sorry, aber das war leichtsinnig, mit einer CS5 auf Yosemite upzugraden, wo es noch wenige bis keine gesicherten Erfahrungen zur Kompatibiltät gibt. Außerdem ist die Wahrscheinlichkeit bei einer relativ alten CS-Version recht hoch, dass Inkompatibilitäten auftreten können. Die CS5 wird auch mit Sicherheit nicht mehr an aktuelle Betriebssysteme angepasst werden.

Wenn Du schon so "scharf" auf ein aktuelles Betriebssystem bist, dann hättest Du das mit einer startfähigen externen Festplatte mal testen sollen.

Ein Tip: Preferences von InDesign probeweise löschen. Tritt der Fehler immer noch, und auch bei anderen Dateien und Bildern auf, ist das Programm höchst wahrscheinlich inkompatibel.

Aktuelle Hinweise zur Kompatibilität mit Links zu Adobe:

http://www.macgadget.de/...ilität-mit-OS-X-1010

Viele Grüße Peter
•------------------------------------------------------------------------------------------------------•
iMac 27" Retina 5K, i7, macOS 10.14.6 Mojave, Adobe CC2019, CC2020, CC2021


als Antwort auf: [#533194]
(Dieser Beitrag wurde von Peter Lenz am 19. Okt 2014, 18:38 geändert)

CS 5 & OS X 10.10

Dirk S
Beiträge gesamt: 64

19. Okt 2014, 19:05
Beitrag # 3 von 13
Beitrag ID: #533201
Bewertung:
(14780 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Theoretisch sollte CS6 und auch CS5 kompatibel sein:

http://roaringapps.com/apps?index=a

Aber natürlich wäre es hilfreich, wenn praktische Erfahrungen veröffentlicht würden. Ich warte jedenfalls noch ein paar Tage mit dem Aufspielen von Yosemite ...
Dirk Skorski


als Antwort auf: [#533199]

CS 5 & OS X 10.10

Peter Lenz
Beiträge gesamt: 2301

19. Okt 2014, 19:23
Beitrag # 4 von 13
Beitrag ID: #533203
Bewertung:
(14761 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Dirk,

auf roaringapps ist das der aktuelle Stand (Anlage) - kein Eintrag bei IDCS6 und CS5.

Viele Grüße Peter
•------------------------------------------------------------------------------------------------------•
iMac 27" Retina 5K, i7, macOS 10.14.6 Mojave, Adobe CC2019, CC2020, CC2021


als Antwort auf: [#533201]
Anhang:
Bildschirmfoto 2014-10-19 um 19.20.25.png (64.1 KB)

CS 5 & OS X 10.10

Dirk S
Beiträge gesamt: 64

19. Okt 2014, 19:48
Beitrag # 5 von 13
Beitrag ID: #533205
Bewertung:
(14733 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
oh doch ... leider kann ich nichts hochladen – aber einfach im Suchfeld indesign eingeben und du wirst indesign cs6 finden, als auch cs5
Dirk Skorski


als Antwort auf: [#533203]

CS 5 & OS X 10.10

jean matua bustamant
Beiträge gesamt: 185

19. Okt 2014, 22:23
Beitrag # 6 von 13
Beitrag ID: #533207
Bewertung:
(14652 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo, vielen Dank für die Antworten. Das war tatsächlich leichtsinnig. Es gab in letzter Zeit nicht so viele Probleme, da wird man dann unvorsichtig. Tja.
roaringapps behauptet allerdings, Adobe InDesign CS5 sei mit Yosemite verträglich (vgl. Screenshot). Ich habe ihnen schon geschrieben und sie auf den Fehler hingewiesen. Und selbst bin ich zu 10.9 zurück. Viel unnötige Arbeit.


als Antwort auf: [#533205]
Anhang:
Screen Shot 2014-10-19 at 22.19.42.png (146 KB)

CS 5 & OS X 10.10

DariusDatenflut
Beiträge gesamt: 12

19. Okt 2014, 23:05
Beitrag # 7 von 13
Beitrag ID: #533208
Bewertung:
(14624 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen,

kurz meine Erfahrung nach Aufspielen 10.10: CS5 läuft bisher Absturz- u Fehlerfrei. Es ist auf meinem Zweitrechner und wird nicht intensiv genutzt für den Layout-Arbeitsalltag bzw fehlt mir im Augenblick die Zeit für ausführliches durchspielen – insofern kann ich da keine 100%-Aussage machen (Schnellen Änderungen in Dateien nach Bürozeit hält es bisher aber klaglos Stand).

Photoshop, Acrobat Pro 9, Illustrator u hauptsächliche InDesign sind dabei im Einsatz. Verknüpfen (u erneutes) funktioniert reibungslos mit zB großen, komplizierten psd u tiff, auch mit ai, jpg, pdf bisher.

Vielleicht noch als Einschätzung:
MacBook Air mid 2013, hatte vorher letzte Version Mavericks u CS5. Yosemite einfach drübergebügelt (Vorher halt Rechte repariert etc).

Selbst erstaunt, soweit absolut keinen Aussetzer im System und CS5 zu verzeichnen. Batterie scheint entgegen anderen Erfahrungen im Netz etwas schneller runter zu sein, ansonsten könnte ich nicht sagen es bereut zu haben.

FontExplorer Pro 4.2.1 Build 10322 zickte bisher zwei- bis dreimal. Da hab ich den Grund noch nicht genau ausmachen können ausser den Zeitpunkt verschiedenartiger Schriftaktivierungen. Reagiert nicht, Force Quit u weiter.

Soweit meine Erfahrung und schöne Grüße,
Darius

EDIT:
Vergessen, sry: Es wird nach Installation 10.10 noch einmal Java 6 angefordert u muss geladen werden. Das ist bislang der einzige »Umstand« gewesen, den mir CS5 gemacht hat unter 10.10. und war mit wenigen Klicken erledigt.


als Antwort auf: [#533194]
(Dieser Beitrag wurde von DariusDatenflut am 19. Okt 2014, 23:12 geändert)

CS 5 & OS X 10.10

DariusDatenflut
Beiträge gesamt: 12

19. Okt 2014, 23:34
Beitrag # 8 von 13
Beitrag ID: #533209
Bewertung:
(14592 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Nachtrag: Bevor ich hier jemanden vollmundig zu vorzeitigen Installationen verführe: Flash, Fireworks u Dreamweaver benutze ich nicht bzw selten. Eben probiert: Dreamweaver stürzt nach dem Öffnen ab, Flash u Fireworks läßt sich zumindest öffnen. Weiter kann ich dazu keine Aussagen machen.

Wie zuvor schon angeführt und eigentlich selbstverständlich: Never ever den Brot- u Butterrechner ohne Fallback dafür benutzen…

Sry u Grüße,
D


als Antwort auf: [#533208]

CS 5 & OS X 10.10

Peter Lenz
Beiträge gesamt: 2301

19. Okt 2014, 23:42
Beitrag # 9 von 13
Beitrag ID: #533211
Bewertung:
(14589 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Dirk,

Zitat oh doch ... leider kann ich nichts hochladen – aber einfach im Suchfeld indesign eingeben und du wirst indesign cs6 finden, als auch cs5

Ich hatte, wie man in meinem Screenshot sieht, InDesign eingegeben. Ein erneuter Versuch mit demselben Suchwort zeigt mir jedoch deutlich mehr Ergebnisse an - sonderbar. Ich hatte RoaringApps nämlich auch in besserer Erinnerung.

Viele Grüße Peter
•------------------------------------------------------------------------------------------------------•
iMac 27" Retina 5K, i7, macOS 10.14.6 Mojave, Adobe CC2019, CC2020, CC2021


als Antwort auf: [#533205]

CS 5 & OS X 10.10

jean matua bustamant
Beiträge gesamt: 185

19. Okt 2014, 23:53
Beitrag # 10 von 13
Beitrag ID: #533212
Bewertung:
(14584 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich habe die Dateien, deren Bilder neuzuverknüpften unter 10.10 das Programm hat einfrieren lassen, unter 10.9 geöffnet; das Neuverknüpfen geht ohne Problem. Irgendwas wird es mit der Betriebssystemversion also doch zu tun haben. Offenbar nicht in jedem Fall, aber immerhin. Ich hoffe natürlich, Du hast weiter Glück.

Grüße


als Antwort auf: [#533208]

CS 5 & OS X 10.10

DariusDatenflut
Beiträge gesamt: 12

20. Okt 2014, 00:34
Beitrag # 11 von 13
Beitrag ID: #533213
Bewertung:
(14530 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Jean,

uhm OK, irgendwelche exotischen Formate darunter? Ich hab eben zur Sicherheit noch einmal getestet: Katalog, über hundert Seiten und knapp 400 Verknüpfungen neu einladen (tiff, jpg, psd, ai, Freisteller Pfad, Alphakanäle, Ebenen, Profile) läuft glatt durch…

Zu Acrobat Pro 9 noch etwas, falls das überhaupt noch jemand hier nutzt: Der nervige Bug, dass die Lupe unter Mavericks Schlieren gezogen und das Bild nicht neu aufgebaut hat ist weg.

Grüße


als Antwort auf: [#533212]

CS 5 & OS X 10.10

jean matua bustamant
Beiträge gesamt: 185

20. Okt 2014, 02:56
Beitrag # 12 von 13
Beitrag ID: #533214
Bewertung:
(14487 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Nein, im Gegenteil. .tif in CMYK.


als Antwort auf: [#533213]

CS 5 & OS X 10.10

Jochen Uebel
Beiträge gesamt: 3198

11. Feb 2015, 11:33
Beitrag # 13 von 13
Beitrag ID: #536945
Bewertung:
(12028 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo allerseits.
Da die letzte Antwort Oktober 2014 gegeben worden war: Umstieg auf Yosemite unter CS5.5 ist bislang erfolgreich. Voraussetzung war, Java SE 6 herunterzuladen. Man findet es hier.
Grüße, Jochen


als Antwort auf: [#533194]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
21.01.2021 - 22.01.2021

Digicomp Academy AG, Bern oder Basel
Donnerstag, 21. Jan. 2021, 08.30 Uhr - Freitag, 22. Jan. 2021, 17.00 Uhr

Kurs

Dieser Basic-Kurs ist der perfekte Einstieg in die Welt von InDesign, dem vielseitigen Layout-Programm. Sie lernen, wie InDesign aufgebaut ist, wie saubere Dokumente erstellt werden und wie man korrekt mit gelieferten InDesign-Projekten umgeht.

Dauer: 2 Tage
Preis: CHF 1'400.–

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/INDEM1

Veranstaltungen
21.01.2021

Illustrator - das unbekannte Wesen

Online
Donnerstag, 21. Jan. 2021, 19.00 Uhr

Vortrag

Millionen Funktionen, und immer kommen neue dazu! Monika Gause ist jeden Januar aufs Neue ein gern gesehener Gast bei der IDUG Stuttgart. - Sie bringt alle Neuerungen mit, die 2020 dazukamen und jede Menge Tipps und Tricks. - Zudem wird sie uns informieren, was wir in Illustrator beachten müssen, wenn wir Daten fürs Web erstellen bzw. aufbereiten. - Wichtig zu wissen: "Dos and Don'ts" in Illustrator. Welche Fehler sollte man dringend vermeiden und was muss man unbedingt tun, damit es Spaß macht mit Illustrator zu arbeiten. - Dieses Jahr hast Du zusätzlich die Möglichkeit Monika im Voraus Fragen zu stellen. Fülle dieses Formular mit deinen Fragen; auch Beispieldateien sind anfügbar: https://forms.gle/fJmF8C6MjbDoEhED8

Nein

Organisator: InDesign Usergroup Stuttgart

Kontaktinformation: Christoph Steffens, E-Mailidug AT satzkiste DOT de

https://idugs67.eventbrite.de/

IDUGS #67 Illustrator mit Monika Gause

Neuste Foreneinträge


Umstieg auf Linux ...

Scannen mit Affinity Photo (V 1.8.3.641) in Win 10

Sommerurlaub ist nicht weit?

Anwendungsrahmen ausschalten auf Windows-PC?

[GREP] beliebige Zeichen finden und durch selbe Anzahl an Leerzeichen oder Anzahl Zeichen "x" ersetzen

ICC Profil für Papier Munken Print crema FSC 90 g/m² mit 1,5 Vol.

PSD CS6 (!) Mac: Dialog "Dateiinformationen" Fenster leer und Sackgasse

weitere peinliche Fragen zu Selbstverständlichkeiten

Hilfe

Bilder High> Low
medienjobs