[GastForen PrePress allgemein Druckvorstufe, Druck und Weiterverarbeitung Celebrant RIP Einstellungen

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Celebrant RIP Einstellungen

cruecker
Beiträge gesamt: 89

5. Sep 2007, 10:27
Beitrag # 1 von 6
Bewertung:
(1477 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Forum , kennt sich jemand mit Grundeinstellungen des Celebrant RIP aus?
Ich habe Dateien im z.B. Format 870x1240. Also ein Querformat. Lade ich die Datei in Celebrant läuft sie 1240x870 ein. Eingestellt zum Rippen ist aber 1035x1310 max Format.
es ergibt sich ja ein unterschied bei slowscan zu fastscan Seite und es bricht ab beim rippen.
Woran kann es liegen (PS-PDF) das Sie falsch einläuft? Der Datei oder der Grundeinstellung fast to slowscan?
X

Celebrant RIP Einstellungen

JoPo
Beiträge gesamt: 490

5. Sep 2007, 13:38
Beitrag # 2 von 6
Beitrag ID: #311120
Bewertung:
(1452 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo cruecker,

wie werden die Daten zum RIP geladen. Per Dropfolder (PDF) kopiert, als Druckjob (Anwendung)?

Ist sichergestellt dass, wenn aus einer Anwendung heraus, nicht der Job hier schon gedreht wird?

Ist die PDF im Dropfolder tatsächlich im Endformat oder gibt es noch beschnittene weiße Bereiche (welche beim Rippen mitbemessen werden)?

In den Grundeinstellungen sollte es nicht zu einem Drehen dieser Jobs kommen, da ansonsten alle Jobs gedreht würden.
Salü
Joachim


als Antwort auf: [#311078]

Celebrant RIP Einstellungen

cruecker
Beiträge gesamt: 89

6. Sep 2007, 07:33
Beitrag # 3 von 6
Beitrag ID: #311219
Bewertung:
(1423 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Die Daten werden per Dropfolder (PS oder PDF) kopiert.

Die Datei wird aus einer Kartographie Software erzeugt und dort entsprechend eingestellt. Wie das genau geht weiß ich nicht, da dies nicht mein Bereich ist. Ich bekomme nur die fertigen Dateien angeliefert.

Die Datei wird zwar auf Endformat geschrieben, aber es gibt um den
Schwarzen Kartenrand meistens 3cm weiß bis zur Ende des Papieres.

JA in den Jobtickets ist die Rotation ausgestellt, doch ich hatte die Grundeinstellungen im Verdacht.


als Antwort auf: [#311120]

Celebrant RIP Einstellungen

JoPo
Beiträge gesamt: 490

11. Sep 2007, 16:50
Beitrag # 4 von 6
Beitrag ID: #311989
Bewertung:
(1384 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo cruecker,

Deine Angaben machen es in der Tat schwer nachvollziehbar.

Mir fiel eben ein, dass ich mal ein PDF hatte, welches im RIP immer anders gedreht herauskam als ich es am Monitor vor mir hatte. Als ich dann in Acrobat das Dokument 90 Grad drehte, wurde es im RIP aber nicht noch einmal gedreht.

Danach probierte ich ein anderes Dokument. In Acrobat gedreht und gespeichert. Im RIP wurde es zurückgedreht.

Kann es sein, das dein PDF schon mal über den Acrobat gedreht wurde, weil die Software es gedreht ausgibt und der Anwender dadurch den Kopf verrenken musste.
Versuch mal eine erneute Drehung des betreffenden PDF und schicke es zum RIP. Da dann natürlich ein Abbruch kommen müsste wegen des zu großen Formats kann es über das Jobticket gedreht werden.

Ist ein Versuch Wert.

Ciao
Salü
Joachim


als Antwort auf: [#311219]

Celebrant RIP Einstellungen

Freeday
Beiträge gesamt: 5712

11. Sep 2007, 16:58
Beitrag # 5 von 6
Beitrag ID: #311992
Bewertung:
(1382 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ JoPo ] ...dass ich mal ein PDF hatte, welches im RIP immer anders gedreht herauskam als ich es am Monitor vor mir hatte....

off-topic aber hier könnte InDesign CS1 im Verdacht stehen (als PDF-Ersteller).
Stellte man in ID CS1 die Seitenausrichtung _nach_ dem Erstellen eines neuen
Dokuments noch um wurde es beim Drucken gedreht...


als Antwort auf: [#311989]

Celebrant RIP Einstellungen

JoPo
Beiträge gesamt: 490

12. Sep 2007, 12:03
Beitrag # 6 von 6
Beitrag ID: #312143
Bewertung:
(1359 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Freeday,

dein Einwand mag zutreffen. Mein Problem der gedrehten Datei war aber schon als der Vorgänger von CS1 noch als Quark-Killer K2 gehandelt wurde ;-)
Salü
Joachim


als Antwort auf: [#311992]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
29.10.2020

Ortsunabhängig
Donnerstag, 29. Okt. 2020, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

Wir stellen Ihnen in diesem kostenlosen ca. 30-minütigen Webinar das neueste Produkt aus dem Hause Enfocus vor. Enfocus bringt mit BoardingPass eine pfiffige Lösung auf den Markt, welche eingehende Daten auf die wichtigsten druckrelevanten Kriterien hin gleich im Mail-Browser prüfen lässt. Mit BoardingPass sind auch Kundenberater und Avor-/Vertriebs-Mitarbeiter in der Lage, eingegangene Druckdaten innerhalb ihres Mail-Programmes sofort zu prüfen und dem Auftraggeber eine leicht verständliche Rückmeldung über diese zu geben. Die Druckdaten müssen also gar nicht erst über den internen Workflow des Druckdienstleisters laufen, sondern können direkt auf druckrelevante Kriterien geprüft und auch begutachtet werden.

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: E-Mailschulungen AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=292

Enfocus BoardingPass
Veranstaltungen
02.11.2020 - 03.11.2020

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Montag, 02. Nov. 2020, 08.30 Uhr - Dienstag, 03. Nov. 2020, 17.00 Uhr

Kurs

Dieser Basic-Kurs ist der perfekte Einstieg in die Welt von InDesign, dem vielseitigen Layout-Programm. Sie lernen, wie InDesign aufgebaut ist, wie saubere Dokumente erstellt werden und wie man korrekt mit gelieferten InDesign-Projekten umgeht.

Preis: CHF 1'400.-
Dauer: 2 Tage

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.digicomp.ch/weiterbildung/software-anwendungs-trainings/adobe-trainings/desktop-publishing/adobe-indesign-cc/kurs-indesign-cc-basic

Neuste Foreneinträge


bearbeitete jpg´s nicht mehr markiert

Indesign CC2021 verliert Speicherpfad von Dateien

Pantone - reiner Buntaufbau

Suitcase von 3 Benutzern an 7 Rechnern?

Probleme mit dem Strukturbaum Acrobat Pro DC (barrierefrei)

PDF_RGB-AUSGABE

Suchescript um auf meinem webserver nach Namen oder nummern zu suchen

InDesign CC 2021: Neuerungen / New Features

Flächendeckung einer Datei

Bedingter Text
medienjobs