[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Checken ob Ebene leer...wo sind die Rahmen? Achso!!

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Checken ob Ebene leer...wo sind die Rahmen? Achso!!

Stephan_M
Beiträge gesamt: 480

15. Apr 2009, 16:33
Beitrag # 1 von 2
Bewertung:
(1894 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,
Es heisst ja hier "HilfDirSelbst" und ich freue mich gerade über eine praktische, gefundene Arbeitsweise - die möchte ich mitteilen.

______
Problem
Ich möchte eine Ebene löschen, aber, wie mir Indesign vage andeutet, "enthält die Ebene noch mindestens ein Objekt" irgendwo im Dokument.

______
Ich war so doof
Was habe ich nicht alles gemacht. Einmal habe ich alle anderen Ebenen ausgeblendet, hab herausgezoomt und bin dann Seite für Seite durch das Dokument und habe STRG-A gedrückt, um etwaige versteckte Rähmchen zu finden.
Dann habe ich mir eine Stunde lang ein Skript versucht zu schreiben, und bin daran gescheitert.

______
Die Lösung ist an board
Die Suche! Alle anderen Ebenen ausbelenden, ausser der die man Löschen möchte. Dann Suche --> "Objekt". In der Suche keine Einstellungen vornehmen. Suchart: "Alle Rahmen". Gucken, dass "Ausgeblendete Ebenen einbeziehen" nicht an ist.
Und los! So einfach findet man alle Objekte die noch auf einer Ebene sind.

Ich Dummi!
Gruß,
Stephan
X

Checken ob Ebene leer...wo sind die Rahmen? Achso!!

Jochen Uebel
Beiträge gesamt: 3200

15. Apr 2009, 17:58
Beitrag # 2 von 2
Beitrag ID: #393004
Bewertung:
(1872 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Findet dieses Suchen auch Linien? Linien sind ja eigentlich keine Rahmen.
Ja, er findet sie. Wahrscheinlich, weil auch Rahmen nur (geschlossene) Linien sind.

Bleibt die Frage nach stehengebliebenen Ankerpunkten. Findet dieses Suchen auch die? Denn Ankerpunkte sind eigentlich keine Linien.
Ja, er findet sie. Wahrscheinlich, weil auch Linien nur errechnete Strecken – zwischen Ankerpunkten sind.

Merci, Stephan.


als Antwort auf: [#392993]