[GastForen Archiv Software im Bereich 3D Cinema 4D TIPP

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Archiv - Archivierte Foren
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Cinema 4D TIPP

hmaus
Beiträge gesamt: 692

2. Mai 2004, 16:36
Beitrag # 1 von 6
Bewertung:
(5032 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

für alle, die noch nicht recht wissen, wie Sie mit 3D-Programmen beginnen sollen kann ich folgende Video-CD wärmstens empfehlen:

video2brain: Cinema 4D R8.5. Interaktive Schulungs-CD für Mac und Windows. Autoren: Thomas Lauter und Barbara Luef.

Diese CD ist eine Einsteigerschulung und beginnt wirklich bei NULL. Die Trainer der CD sind sehr fit und das lernen macht echt Spass.

Also, wer Lust hat.

Gruss,

Helge
--
Web- & Multimedia-Development * ADOBE Software Training
http://www.iPartner.de
X

Cinema 4D TIPP

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

7. Mai 2004, 14:31
Beitrag # 2 von 6
Beitrag ID: #84262
Bewertung:
(5032 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hey Hallo,
Ich besuche zurzeit einen Cinema 4D - Grundkurs und suche nun ein ergänzendens Einsteigerbuch, welches schön überblickbar das Wichtigste erklärt. Mit Bilder, "Schritt für Schritt-Erklärungen", Tipps etc.
Wisst ihr wo`s sowas geben könnte?
Ps:...Ach ja in deutsch wäre auch ganz nett...

Gruss Sïana


als Antwort auf: [#83145]

Cinema 4D TIPP

hmaus
Beiträge gesamt: 692

7. Mai 2004, 14:46
Beitrag # 3 von 6
Beitrag ID: #84265
Bewertung:
(5032 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Siana,

wie gsagt, die Doppel_CD von video2brain finde ich klasse.

Ansonsten empfehlen kann ich eigentlich das Buch "Cinema 4D 8 Studio" von Andreas Asanger. Habe es mit viel Begeisterung gelesen.

Gruss,

Helge
--
Web- & Multimedia-Development * ADOBE Software Training
http://www.iPartner.de


als Antwort auf: [#83145]

Cinema 4D TIPP

Sïana
Beiträge gesamt: 4

7. Mai 2004, 18:15
Beitrag # 4 von 6
Beitrag ID: #84317
Bewertung:
(5032 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hey Thanks! werde mich gleichmal informieren...

Gruss


als Antwort auf: [#83145]

Cinema 4D TIPP

Sïana
Beiträge gesamt: 4

7. Mai 2004, 18:42
Beitrag # 5 von 6
Beitrag ID: #84321
Bewertung:
(5032 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hey Helge, mach mal `n bisschen Werbung für dieses Forum...! ;-)
Möchte ein paar Praxisproblemchen miterleben...

...Und wenn wir gerade dabei sind:

Cinema 4D:
Ich möchte wissen wie ich eine Art "Kantenmagnetismus"
(oder ähnliches) aktivieren kann... Bis jetzt habe ich meine einzelnen Objekte immer von Hand "zusammengebastelt", was noch nicht besonders produktiv läuft bei mir...

Kannst du mir da helfen?

gruss


als Antwort auf: [#83145]

Cinema 4D TIPP

hmaus
Beiträge gesamt: 692

7. Mai 2004, 18:54
Beitrag # 6 von 6
Beitrag ID: #84324
Bewertung:
(5032 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,

na, bin ich die Seelsorge der Welt?

Es gibt hier bestimmt eine Reihe sehr qualifizierter Menschen ...

Zu Deiner Frage:

Wenn Du Kanten oder Polygone oder ähnliches beim Verschieben aufeinander einrasten lassen möchtest, kannst Du unter "Snap Settings" -> "Options" entsprechend Deine Haken setzen. Ist dafür gedacht ;-)

Gruss,

Helge
--
Web- & Multimedia-Development * ADOBE Software Training
http://www.iPartner.de


als Antwort auf: [#83145]
(Dieser Beitrag wurde von iPartner am 7. Mai 2004, 18:57 geändert)
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
18.06.2024

Online
Dienstag, 18. Juni 2024, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

In diesen beiden kostenlose Webinaren erfahren Sie, wie Sie mit Hilfe von Enfocus Griffin und dem Impressed Workflow Server Ihren LFP-Workflows optimieren können. 18.06.2024: So optimieren Sie Ihre Prozesse mit Enfocus Griffin 02.07.2024: So sparen Sie Zeit und Geld mit Impressed Workflow Server in der LFP-Edition Griffin: Griffin ist das leistungsstarke Kraftpaket für das automatische Nesting im Großformatdruck. Dank eines ausgeklügelten, KI-basierten Nesting-Algorithmus können Sie mit Griffin Vorlagen schnell und effizient vernutzen – und das klappt auch mit unregelmäßigen Formen perfekt. Das spart Ihnen unzählige Stunden, die Sie bisher mit dem manuellen Nesting und Ausschießen verbracht haben. Einige wichtige Funktionen ≡ Anlage von Beschnittzugaben ≡ Automatische Erzeugung der Schnittkontur ≡ Erstellung von Strichcodes, Textmarkierungen und Registrierungen IWS LFP Edition: Komplizierte, kleinteilige Aufträge; alles sehr speziell; seit Jahren bewährte Prozesse – da können wir nichts standardisieren und automatisieren! Das sagen viele Großformatdrucker – aber stimmt das wirklich, ist dem tatsächlich so? Mit dem IWS LFP Edition automatisieren Sie Ihre Produktion von der Übernahme der Daten aus dem ERP-System bis zur Erzeugung der verschachtelten Druckform und der Übergabe an den RIP. Phoenix Core ist eine hochentwickelte KI-Technologie für die Planung und das Nesting von Druckerzeugnissen. Anders als herkömmliche Ausschießlösungen arbeitet Phoenix nicht auf Basis von Vorlagen, sondern erzeugt entsprechend der Maschinen- und Produktionsanforderungen druckfertige Layouts „on-the-fly“.

kostenlos

Ja

Organisator: Impressed GmbH

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=328

So optimieren Sie Ihren LFP-Workflow
Veranstaltungen
02.07.2024

Online
Dienstag, 02. Juli 2024, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

In diesen beiden kostenlose Webinaren erfahren Sie, wie Sie mit Hilfe von Enfocus Griffin und dem Impressed Workflow Server Ihren LFP-Workflows optimieren können. 18.06.2024: So optimieren Sie Ihre Prozesse mit Enfocus Griffin 02.07.2024: So sparen Sie Zeit und Geld mit Impressed Workflow Server in der LFP-Edition Griffin: Griffin ist das leistungsstarke Kraftpaket für das automatische Nesting im Großformatdruck. Dank eines ausgeklügelten, KI-basierten Nesting-Algorithmus können Sie mit Griffin Vorlagen schnell und effizient vernutzen – und das klappt auch mit unregelmäßigen Formen perfekt. Das spart Ihnen unzählige Stunden, die Sie bisher mit dem manuellen Nesting und Ausschießen verbracht haben. Einige wichtige Funktionen ≡ Anlage von Beschnittzugaben ≡ Automatische Erzeugung der Schnittkontur ≡ Erstellung von Strichcodes, Textmarkierungen und Registrierungen IWS LFP Edition: Komplizierte, kleinteilige Aufträge; alles sehr speziell; seit Jahren bewährte Prozesse – da können wir nichts standardisieren und automatisieren! Das sagen viele Großformatdrucker – aber stimmt das wirklich, ist dem tatsächlich so? Mit dem IWS LFP Edition automatisieren Sie Ihre Produktion von der Übernahme der Daten aus dem ERP-System bis zur Erzeugung der verschachtelten Druckform und der Übergabe an den RIP. Phoenix Core ist eine hochentwickelte KI-Technologie für die Planung und das Nesting von Druckerzeugnissen. Anders als herkömmliche Ausschießlösungen arbeitet Phoenix nicht auf Basis von Vorlagen, sondern erzeugt entsprechend der Maschinen- und Produktionsanforderungen druckfertige Layouts „on-the-fly“.

kostenlos

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: E-Mailschulungen AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=328

So optimieren Sie Ihren LFP-Workflow