[GastForen PrePress allgemein CMS (Color-Management) Cm Frage Office Mac/PC

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Cm Frage Office Mac/PC

meister eder
Beiträge gesamt: 1105

17. Mär 2008, 10:19
Beitrag # 1 von 8
Bewertung:
(2353 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo, unsere Grafiker haben als Jpg´s Muster Templates für eine Office Präsentation eines Kunden angefertigt. Die Kunden bemängeln die flauen Farben. Der Grafiker öffnet das Bild in Firefox um mir diese flauen, seichten Farben zu zeigen. Ich öffne das Bild in Safari um ihm zu zeigen das die Welt gut ist! Auf seinem Mac in Photoshop ist die Welt ok, es handelt sich natürlich um SRGB Daten. Wie kann ich dem Kunden helfen, wie soll ich es formulieren. Kann der Kunde etwas dafür tun um diese DSaten korrekt im Office Powerpoint darstellen zu können! Ich denke an unseren Daten liegt es nicht.
----------------
Wer nicht fragt, bekommt keine Antwort!
X

Cm Frage Office Mac/PC

Thomas Richard
  
Beiträge gesamt: 18572

17. Mär 2008, 10:43
Beitrag # 2 von 8
Beitrag ID: #341892
Bewertung:
(2340 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo meister eder,

es fehlt eine Information: auf was arbeitet der Kunde?
Ich vermute auch auf einem Mac.


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#341886]
(Dieser Beitrag wurde von Thomas Richard am 17. Mär 2008, 11:56 geändert)

Cm Frage Office Mac/PC

thowi
Beiträge gesamt: 417

17. Mär 2008, 10:55
Beitrag # 3 von 8
Beitrag ID: #341894
Bewertung:
(2339 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Vielleicht ist es möglich, Powerpoint Farbmanagement mit "littlecms" beizubringen?
-> http://www.littlecms.com

Sicher geht aber der Umweg über Acrobat: Powerpoint in PDF wandeln und Präsentation mit Acrobat im Vollbildmodus machen. Wie auch in Powerpoint springt man dann zur nächsten Seite mit Cursor "rechts".

Hängt dann aber auch von der Bereitschaft des Kunden ab, etwas anderes als Powerpoint zu nutzen...

zu Firefox: Version 3 (inzwischen Beta 4) kann CM (vorab Voreinstellungen in der Konfiguration von Firefox notwendig).

Beste Grüße.


als Antwort auf: [#341886]

Cm Frage Office Mac/PC

meister eder
Beiträge gesamt: 1105

17. Mär 2008, 11:19
Beitrag # 4 von 8
Beitrag ID: #341900
Bewertung:
(2321 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Sorry, nein der Kunde arbeitet mit Windows!
----------------
Wer nicht fragt, bekommt keine Antwort!


als Antwort auf: [#341892]

Cm Frage Office Mac/PC

Thomas Richard
  
Beiträge gesamt: 18572

17. Mär 2008, 12:07
Beitrag # 5 von 8
Beitrag ID: #341913
Bewertung:
(2300 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hm, dann bekomm ich die ganze Sache aber nicht rund...

Antwort auf [ meister eder ] Hallo, unsere Grafiker haben als Jpg´s Muster Templates für eine Office Präsentation eines Kunden angefertigt.

Sinnigerweise als sRGB mit Profil, hoffe ich.


Antwort auf [ meister eder ] Die Kunden bemängeln die flauen Farben.

Oder etwa nicht?
aber selbst wenn, sollte ein sRGB in einem Windows Office ordentlich aussehen, da Office ja eh alles als sRGB interpretiert.


Antwort auf [ meister eder ] Der Grafiker öffnet das Bild in Firefox um mir diese flauen, seichten Farben zu zeigen.

Das wäre Plausibel, wenn die Bilder sRGB sind (oder etwas anderes mit einem recht hohen Gamm (2.2 oder auch L*), der Monitor des Grafikers appleüblich auf Gamma 1.8 profiliert ist, und die FF Version zu alt für Colormanagement ist. Dann landen die Farben im FF nämlich im Monitorfarbraum, und der ist eben vom Gamma her ein gutes Stück blasser, als sRGB oder vergleichbares.


Antwort auf [ meister eder ] Ich öffne das Bild in Safari um ihm zu zeigen das die Welt gut ist!

Nuja, Safari als _noch_ Ausnahmeathleten für sowas herzunehmen ist etwas Augenwischerei.


Antwort auf [ meister eder ] Auf seinem Mac in Photoshop ist die Welt ok, es handelt sich natürlich um SRGB Daten.

Das macht wiederum Sinn, denn im Unterscheid zu FF kann PS Colormanagement, oder, falls es zwar sRGB Daten sind, aber kein Profil enthalten, wiederum ein passenderes Gamma beim RGB Arbeitsfarbraum vorliegt. Ob es wirklich sRGB Daten sind, wage ich nach wie vor zu bezweifeln.


Antwort auf [ meister eder ] Wie kann ich dem Kunden helfen, wie soll ich es formulieren. Kann der Kunde etwas dafür tun um diese DSaten korrekt im Office Powerpoint darstellen zu können! Ich denke an unseren Daten liegt es nicht.

Also, wenn die Daten wirklich sRGB sind, sollte es so eigentlich funktionieren.

Hilfreich wäre mal so ein Template JPG und ein darauf aufbauendes fertiges Powerpoint Sheet.

Thowis Ansinnen ist natürlich auch nicht verkehrt, aber m.E. Overkill, weil das eben auch nur klappt wenn der Rest des Systems auch aufs Colormanagen eingestellt ist, was er in der Regel eben nicht ist.


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#341886]
(Dieser Beitrag wurde von Thomas Richard am 17. Mär 2008, 12:09 geändert)

Cm Frage Office Mac/PC

meister eder
Beiträge gesamt: 1105

18. Mär 2008, 10:47
Beitrag # 6 von 8
Beitrag ID: #342067
Bewertung:
(2243 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ja, ich danke Euch! Die Welt ist wieder gut.
Ja der Grafiker hatte zum Schluss nachdem die Ergebnisse in sRGB konvertiert wurden und gut waren noch bemängelt das die Ansicht in Photoshop nicht dem Ergebnis entspricht. Dies konnte ich aber klären da er als Softproof "ISO Coated" simulierte ;-)!!!! Danke Euch!
----------------
Wer nicht fragt, bekommt keine Antwort!


als Antwort auf: [#341913]

Cm Frage Office Mac/PC

Thomas Richard
  
Beiträge gesamt: 18572

18. Mär 2008, 12:42
Beitrag # 7 von 8
Beitrag ID: #342109
Bewertung:
(2228 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ist es jetzt nur beim Grafiker in Ordnung oder auch das Endergebniss auf den Windows Präsentationsrechnern?


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#342067]

Cm Frage Office Mac/PC

meister eder
Beiträge gesamt: 1105

19. Mär 2008, 12:27
Beitrag # 8 von 8
Beitrag ID: #342299
Bewertung:
(2187 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Die Antwort vom Kunden steht noch aus, doch interne Test bestätigen das im Moment alles gut ausschaut! Danke für Eure Mithilfe!
----------------
Wer nicht fragt, bekommt keine Antwort!


als Antwort auf: [#342109]
X

Neuste Foreneinträge


Home-Office

Fehlende Bilddarstellung in Mail

Wer bist du? - Stell' dich vor!

Anpassung von Scriptfunktion auf Bleedbox

Jobs aus dem Quark sollen im Acrobat verglichen werden

Arial Narrow in Tabellen

Indesign 2014

Zwei Fragen zur Tabelle

Webinar IDUG Stuttgart: Grafik- und Bilddaten crossmedial aufbereiten

PPT-Grafik nachbauen