hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

www.quarkuser.net | AppleScript von Hans Haesler | QXP-Fachbücher | Publishing-Events

« « 1 2 » »  
mguenther S
Beiträge: 1417
16. Mär 2018, 09:55
Beitrag #1 von 17
Bewertung:
(2229 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Color Fonts?


Setzt jemand hier schon Color Fonts ein?

Der Popsky Font (Vektor) gefällt mir immer noch am besten, da er universeller einzusetzen ist als die Bitmap Fonts:
http://www.planetquark.com/...ector-Color-Font.png

Je mehr ich mich damit beschäftige, desto mehr erstaunliche Beispiele finde ich. Der hier z.B.:
https://www.youworkforthem.com/...-watercolor-svg-font
(ein wenig ungeeignet für das Kleingedruckte in AGB ;-)

Für Handschriften oder Wasserfarbe finde ich Color Fonts interessant, da erstmals Grauschattierungen und Halbtransparenzen in Glyphen eingesetzt werden können.

Und obwohl die Entwicklung noch am Anfang ist, würde es mich sehr interessieren, ob es schon Beispiele im Print gibt. Denn Color Fonts kann man ja erst seit kurzem produktiv im Print einsetzen (mobil/online machen wir das ja schon lange).

Gruß
Matthias


Vorschlag einer CreativePro Suite (ohne Miete): http://www.planetquark.com/2017/05/18/the-non-rental-suite/Kompendium für agiles Publishing, Storytelling, digitale Haptik etc.: http://goo.gl/XzCy8e
Top
 
X
mguenther S
Beiträge: 1417
21. Mär 2018, 11:02
Beitrag #2 von 17
Beitrag ID: #563003
Bewertung:
(2116 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Color Fonts?


Ich nehm das mal als ein "Nein, noch nicht!" ;-)

Hier habe ich gestern ein schönes Beispiel für einen Color Font gesehen:
https://www.almanac.com/...pring-vernal-equinox

Happy Frühling, auch wenn die Temperaturen irgendwie noch nicht danach sind.

Gruß
Matthias


Vorschlag einer CreativePro Suite (ohne Miete): http://www.planetquark.com/2017/05/18/the-non-rental-suite/Kompendium für agiles Publishing, Storytelling, digitale Haptik etc.: http://goo.gl/XzCy8e
als Antwort auf: [#562874] Top
 
schnerger
Beiträge: 143
21. Mär 2018, 17:09
Beitrag #3 von 17
Beitrag ID: #563021
Bewertung:
(2073 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Color Fonts?


Hallo Matthias, QX2018 kommt ja erst. Ideen zur sinnigen Nutzung wachsen auch erst. "Spring" ist eine sehr schon Umsetzung der Technik.
Thomas
als Antwort auf: [#563003] Top
 
Detlev Hagemann
Beiträge: 2066
22. Mär 2018, 07:50
Beitrag #4 von 17
Beitrag ID: #563024
Bewertung:
(2025 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Color Fonts?


Mir haben es die transparenten Brush-Fonts angetan:

https://www.uxfree.com/...ntypesvg-brush-font/

https://youtu.be/eJokp0UNLi4


Mit freundlichen Grüssen
Detlev Hagemann

Immer up-to-date mit QuarkXPress |•| Das Praxisbuch zu QuarkXPress 2017 |•| Das Buch: Agiles Publishing
als Antwort auf: [#563021] Top
 
schnerger
Beiträge: 143
22. Mär 2018, 09:22
Beitrag #5 von 17
Beitrag ID: #563027
Bewertung:
(2002 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Color Fonts?


Antwort auf: Hallo Matthias, QX2018 kommt ja erst. Ideen zur sinnigen Nutzung wachsen auch erst. "Spring" ist eine sehr schöne Umsetzung der Technik.
Thomas

als Antwort auf: [#563021] Top
 
mguenther S
Beiträge: 1417
22. Mär 2018, 09:56
Beitrag #6 von 17
Beitrag ID: #563030
Bewertung:
(1996 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Color Fonts?


Na, ich dachte vielleicht hat sich ja jemand bereits mit Photoshop oder Illustrator dran gewagt, die beiden anderen Anwendungen, die bereits Color Fonts unterstützen.


Vorschlag einer CreativePro Suite (ohne Miete): http://www.planetquark.com/2017/05/18/the-non-rental-suite/Kompendium für agiles Publishing, Storytelling, digitale Haptik etc.: http://goo.gl/XzCy8e
als Antwort auf: [#563027] Top
 
Uwe Laubender S
Beiträge: 4045
22. Mär 2018, 18:51
Beitrag #7 von 17
Beitrag ID: #563053
Bewertung:
(1949 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Color Fonts?


Hallo Matthias,
das ist bei Adobe bestenfalls eine "experimentelle" Technologie, die vom PDF-Export nach PDF/X-4 (oder andere) nur unzureichend unterstützt wird.

Ich werde das wieder mal bei Gelegenheit testen und kann dann hier berichten.
*****
Mit herzlichem Gruß,
Uwe Laubender
als Antwort auf: [#563030] Top
 
Detlev Hagemann
Beiträge: 2066
23. Mär 2018, 11:07
Beitrag #8 von 17
Beitrag ID: #563066
Bewertung:
(1881 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Color Fonts?


Hallo Uwe,

für mich stellt sich das bisher so da:

Die bisher aus QX 2018 erzeugten PDF-Dateien mit ColorFonts sehen hervorragend aus.

Illustrator, Photoshop und Acrobat (auch ältere Versionen runter bis CS5) können die Dateien perfekt öffnen oder bearbeiten.

Aber: InDesign von CS5 bis CC2018 kann die ColorFont-PDF-Dateien nicht platzieren (Fehlermeldung).

Momentaner Workaround für einen Artikel über XPress (layoutet mit InDesign):
XPress-Layout als PDF exportieren. Im Illustrator aufmachen. Als AI abspeichern. Nun spielt InDesign mit und platziert das ehemalige XPress-PDF mit ColorFonts.

*******************

Arbeitet man aufbauend in Illustrator nicht nur mit ColorFonts auf Vektor-Basis, sondern auch auf Pxelbasis, entstehen unbrauchbare PDF- und AI-Dateien zum Import in Layout-Programmen.


Quark scheint hier absolut die Nase in Nutzbarkeit und Qualität vorn zu haben


Mit freundlichen Grüssen
Detlev Hagemann

Immer up-to-date mit QuarkXPress |•| Das Praxisbuch zu QuarkXPress 2017 |•| Das Buch: Agiles Publishing
als Antwort auf: [#563053] Top
 
mguenther S
Beiträge: 1417
23. Mär 2018, 11:13
Beitrag #9 von 17
Beitrag ID: #563067
Bewertung:
(1881 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Color Fonts?


Antwort auf: Quark scheint hier absolut die Nase in Nutzbarkeit und Qualität vorn zu haben

Nur "hier"? :D

Sorry, couldn't resist!


Vorschlag einer CreativePro Suite (ohne Miete): http://www.planetquark.com/2017/05/18/the-non-rental-suite/Kompendium für agiles Publishing, Storytelling, digitale Haptik etc.: http://goo.gl/XzCy8e
als Antwort auf: [#563066] Top
 
mguenther S
Beiträge: 1417
23. Mär 2018, 11:38
Beitrag #10 von 17
Beitrag ID: #563068
Bewertung:
(1873 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Color Fonts?


Um fair zu bleiben, Adobe hat eindeutig die Color Font Unterstützung in InDesign CC 2018 als "technology preview" deklariert. Auch im neuesten Dokument von Adobe (14. März 2018) werden immer noch nur Illustrator CC2018 und Photoshop CC2018 genannt, InDesign nicht:
https://helpx.adobe.com/...#application-support

Was für mich eher interessant ist, welches Format sich durchsetzt. Zumindest auf dem Mac hat man ja mit SBIX zu tun (neben OpenType SVG) und alle Programme, die auf Apples Grafikengine setzen (wie Pixelmator) unterstützen das:
http://www.quarkforums.com/...ortbyApplication.png

Gruß
Matthias


Vorschlag einer CreativePro Suite (ohne Miete): http://www.planetquark.com/2017/05/18/the-non-rental-suite/Kompendium für agiles Publishing, Storytelling, digitale Haptik etc.: http://goo.gl/XzCy8e
als Antwort auf: [#563067] Top
 
Detlev Hagemann
Beiträge: 2066
23. Mär 2018, 11:51
Beitrag #11 von 17
Beitrag ID: #563069
Bewertung:
(1866 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Color Fonts?


Matthias,

mit all Deiner Fairness ist aber nicht erklärt, warum InDesign die PDF nicht platzieren will.


Mit freundlichen Grüssen
Detlev Hagemann

Immer up-to-date mit QuarkXPress |•| Das Praxisbuch zu QuarkXPress 2017 |•| Das Buch: Agiles Publishing
als Antwort auf: [#563068] Top
 
olaflist p
Beiträge: 1303
23. Mär 2018, 13:08
Beitrag #12 von 17
Beitrag ID: #563072
Bewertung:
(1835 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Color Fonts?


Hallo Detlef,

kannst Du mir mal ein Beispiel-PDF aus XPress mit Colorfonts senden, das nicht in InDesign platziert werden kann? Würde das gerne mal näher analysieren...

Viele Grüße,

Olaf
--
Olaf Druemmer | Geschäftsführer
callas software gmbh | www.callassoftware.com
axaio software GmbH | www.axaio.com
als Antwort auf: [#563066] Top
 
Detlev Hagemann
Beiträge: 2066
23. Mär 2018, 15:22
Beitrag #13 von 17
Beitrag ID: #563080
Bewertung:
(1812 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Color Fonts?


Hallo Olav,

gerne doch …


Mit freundlichen Grüssen
Detlev Hagemann

Immer up-to-date mit QuarkXPress |•| Das Praxisbuch zu QuarkXPress 2017 |•| Das Buch: Agiles Publishing
als Antwort auf: [#563072] Top
 
Frank Fallgatter  M  p
Beiträge: 781
23. Mär 2018, 18:28
Beitrag #14 von 17
Beitrag ID: #563090
Bewertung:
(1794 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Color Fonts?


Hi Matthias,

Unter anderem aus Grund dass QXP diese Sorte Fonts unterstützt freu ich mich wie Bolle, im Mai meine 2018er Version downloaden zu können. Ich wittere großartige Möglichkeiten (klinge ich jetzt wie Trump?). Nicht nur die barocke Pracht einiger dieser Schriften, auch die Möglichkeit, sie mit Hintergründen zu verschmelzen, Art-Deco Spielereien, Initiale ... Sie bieten auch für ernsthafte Typo wertvolle, nicht zwingend dekorative Ergänzungen.

Eine Entwicklung die mir folgerichtig erscheint, die Teile werden bald überall zu sehen sein. Ich denke auch, dass sie nicht nur den Zeitgeist treffen. Sie werden ein fester Bestandteil der gegenwärtigen Typografie sein.

Frank
als Antwort auf: [#562874] Top
 
Detlev Hagemann
Beiträge: 2066
23. Mär 2018, 19:09
Beitrag #15 von 17
Beitrag ID: #563092
Bewertung:
(1784 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Color Fonts?


So isses Frank!


Mit freundlichen Grüssen
Detlev Hagemann

Immer up-to-date mit QuarkXPress |•| Das Praxisbuch zu QuarkXPress 2017 |•| Das Buch: Agiles Publishing
als Antwort auf: [#563090] Top
 
« « 1 2 » »  
X