[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung QuarkXPress Color Fonts?

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Color Fonts?

mguenther
Beiträge gesamt: 1517

16. Mär 2018, 09:55
Beitrag # 1 von 20
Bewertung:
(4333 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Setzt jemand hier schon Color Fonts ein?

Der Popsky Font (Vektor) gefällt mir immer noch am besten, da er universeller einzusetzen ist als die Bitmap Fonts:
http://www.planetquark.com/...ector-Color-Font.png

Je mehr ich mich damit beschäftige, desto mehr erstaunliche Beispiele finde ich. Der hier z.B.:
https://www.youworkforthem.com/...-watercolor-svg-font
(ein wenig ungeeignet für das Kleingedruckte in AGB ;-)

Für Handschriften oder Wasserfarbe finde ich Color Fonts interessant, da erstmals Grauschattierungen und Halbtransparenzen in Glyphen eingesetzt werden können.

Und obwohl die Entwicklung noch am Anfang ist, würde es mich sehr interessieren, ob es schon Beispiele im Print gibt. Denn Color Fonts kann man ja erst seit kurzem produktiv im Print einsetzen (mobil/online machen wir das ja schon lange).

Gruß
Matthias


Vorschlag einer CreativePro Suite (ohne Miete): http://www.planetquark.com/2017/05/18/the-non-rental-suite/Kompendium für agiles Publishing, Storytelling, digitale Haptik etc.: http://goo.gl/XzCy8e
X

Color Fonts?

mguenther
Beiträge gesamt: 1517

21. Mär 2018, 11:02
Beitrag # 2 von 20
Beitrag ID: #563003
Bewertung:
(4217 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich nehm das mal als ein "Nein, noch nicht!" ;-)

Hier habe ich gestern ein schönes Beispiel für einen Color Font gesehen:
https://www.almanac.com/...pring-vernal-equinox

Happy Frühling, auch wenn die Temperaturen irgendwie noch nicht danach sind.

Gruß
Matthias


Vorschlag einer CreativePro Suite (ohne Miete): http://www.planetquark.com/2017/05/18/the-non-rental-suite/Kompendium für agiles Publishing, Storytelling, digitale Haptik etc.: http://goo.gl/XzCy8e


als Antwort auf: [#562874]

Color Fonts?

schnerger
Beiträge gesamt: 143

21. Mär 2018, 17:09
Beitrag # 3 von 20
Beitrag ID: #563021
Bewertung:
(4174 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Matthias, QX2018 kommt ja erst. Ideen zur sinnigen Nutzung wachsen auch erst. "Spring" ist eine sehr schon Umsetzung der Technik.
Thomas


als Antwort auf: [#563003]

Color Fonts?

Detlev Hagemann
Beiträge gesamt: 2135

22. Mär 2018, 07:50
Beitrag # 4 von 20
Beitrag ID: #563024
Bewertung:
(4126 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Mir haben es die transparenten Brush-Fonts angetan:

https://www.uxfree.com/...ntypesvg-brush-font/

https://youtu.be/eJokp0UNLi4


Mit freundlichen Grüssen
Detlev Hagemann

Immer up-to-date mit QuarkXPress |•| Das Praxisbuch zu QuarkXPress 2017 |•| Das Buch: Agiles Publishing


als Antwort auf: [#563021]

Color Fonts?

schnerger
Beiträge gesamt: 143

22. Mär 2018, 09:22
Beitrag # 5 von 20
Beitrag ID: #563027
Bewertung:
(4103 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf: Hallo Matthias, QX2018 kommt ja erst. Ideen zur sinnigen Nutzung wachsen auch erst. "Spring" ist eine sehr schöne Umsetzung der Technik.
Thomas



als Antwort auf: [#563021]

Color Fonts?

mguenther
Beiträge gesamt: 1517

22. Mär 2018, 09:56
Beitrag # 6 von 20
Beitrag ID: #563030
Bewertung:
(4097 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Na, ich dachte vielleicht hat sich ja jemand bereits mit Photoshop oder Illustrator dran gewagt, die beiden anderen Anwendungen, die bereits Color Fonts unterstützen.


Vorschlag einer CreativePro Suite (ohne Miete): http://www.planetquark.com/2017/05/18/the-non-rental-suite/Kompendium für agiles Publishing, Storytelling, digitale Haptik etc.: http://goo.gl/XzCy8e


als Antwort auf: [#563027]

Color Fonts?

Uwe Laubender
Beiträge gesamt: 4205

22. Mär 2018, 18:51
Beitrag # 7 von 20
Beitrag ID: #563053
Bewertung:
(4050 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Matthias,
das ist bei Adobe bestenfalls eine "experimentelle" Technologie, die vom PDF-Export nach PDF/X-4 (oder andere) nur unzureichend unterstützt wird.

Ich werde das wieder mal bei Gelegenheit testen und kann dann hier berichten.
*****
Mit herzlichem Gruß,
Uwe Laubender


als Antwort auf: [#563030]

Color Fonts?

Detlev Hagemann
Beiträge gesamt: 2135

23. Mär 2018, 11:07
Beitrag # 8 von 20
Beitrag ID: #563066
Bewertung:
(3982 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Uwe,

für mich stellt sich das bisher so da:

Die bisher aus QX 2018 erzeugten PDF-Dateien mit ColorFonts sehen hervorragend aus.

Illustrator, Photoshop und Acrobat (auch ältere Versionen runter bis CS5) können die Dateien perfekt öffnen oder bearbeiten.

Aber: InDesign von CS5 bis CC2018 kann die ColorFont-PDF-Dateien nicht platzieren (Fehlermeldung).

Momentaner Workaround für einen Artikel über XPress (layoutet mit InDesign):
XPress-Layout als PDF exportieren. Im Illustrator aufmachen. Als AI abspeichern. Nun spielt InDesign mit und platziert das ehemalige XPress-PDF mit ColorFonts.

*******************

Arbeitet man aufbauend in Illustrator nicht nur mit ColorFonts auf Vektor-Basis, sondern auch auf Pxelbasis, entstehen unbrauchbare PDF- und AI-Dateien zum Import in Layout-Programmen.


Quark scheint hier absolut die Nase in Nutzbarkeit und Qualität vorn zu haben


Mit freundlichen Grüssen
Detlev Hagemann

Immer up-to-date mit QuarkXPress |•| Das Praxisbuch zu QuarkXPress 2017 |•| Das Buch: Agiles Publishing


als Antwort auf: [#563053]

Color Fonts?

mguenther
Beiträge gesamt: 1517

23. Mär 2018, 11:13
Beitrag # 9 von 20
Beitrag ID: #563067
Bewertung:
(3982 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf: Quark scheint hier absolut die Nase in Nutzbarkeit und Qualität vorn zu haben

Nur "hier"? :D

Sorry, couldn't resist!


Vorschlag einer CreativePro Suite (ohne Miete): http://www.planetquark.com/2017/05/18/the-non-rental-suite/Kompendium für agiles Publishing, Storytelling, digitale Haptik etc.: http://goo.gl/XzCy8e


als Antwort auf: [#563066]

Color Fonts?

mguenther
Beiträge gesamt: 1517

23. Mär 2018, 11:38
Beitrag # 10 von 20
Beitrag ID: #563068
Bewertung:
(3974 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Um fair zu bleiben, Adobe hat eindeutig die Color Font Unterstützung in InDesign CC 2018 als "technology preview" deklariert. Auch im neuesten Dokument von Adobe (14. März 2018) werden immer noch nur Illustrator CC2018 und Photoshop CC2018 genannt, InDesign nicht:
https://helpx.adobe.com/...#application-support

Was für mich eher interessant ist, welches Format sich durchsetzt. Zumindest auf dem Mac hat man ja mit SBIX zu tun (neben OpenType SVG) und alle Programme, die auf Apples Grafikengine setzen (wie Pixelmator) unterstützen das:
http://www.quarkforums.com/...ortbyApplication.png

Gruß
Matthias


Vorschlag einer CreativePro Suite (ohne Miete): http://www.planetquark.com/2017/05/18/the-non-rental-suite/Kompendium für agiles Publishing, Storytelling, digitale Haptik etc.: http://goo.gl/XzCy8e


als Antwort auf: [#563067]

Color Fonts?

Detlev Hagemann
Beiträge gesamt: 2135

23. Mär 2018, 11:51
Beitrag # 11 von 20
Beitrag ID: #563069
Bewertung:
(3967 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Matthias,

mit all Deiner Fairness ist aber nicht erklärt, warum InDesign die PDF nicht platzieren will.


Mit freundlichen Grüssen
Detlev Hagemann

Immer up-to-date mit QuarkXPress |•| Das Praxisbuch zu QuarkXPress 2017 |•| Das Buch: Agiles Publishing


als Antwort auf: [#563068]

Color Fonts?

olaflist
Beiträge gesamt: 1340

23. Mär 2018, 13:08
Beitrag # 12 von 20
Beitrag ID: #563072
Bewertung:
(3936 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Detlef,

kannst Du mir mal ein Beispiel-PDF aus XPress mit Colorfonts senden, das nicht in InDesign platziert werden kann? Würde das gerne mal näher analysieren...

Viele Grüße,

Olaf
--
Olaf Druemmer | Geschäftsführer
callas software gmbh | www.callassoftware.com
axaio software GmbH | www.axaio.com


als Antwort auf: [#563066]

Color Fonts?

Detlev Hagemann
Beiträge gesamt: 2135

23. Mär 2018, 15:22
Beitrag # 13 von 20
Beitrag ID: #563080
Bewertung:
(3913 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Olav,

gerne doch …


Mit freundlichen Grüssen
Detlev Hagemann

Immer up-to-date mit QuarkXPress |•| Das Praxisbuch zu QuarkXPress 2017 |•| Das Buch: Agiles Publishing


als Antwort auf: [#563072]

Color Fonts?

Frank Fallgatter
Beiträge gesamt: 815

23. Mär 2018, 18:28
Beitrag # 14 von 20
Beitrag ID: #563090
Bewertung:
(3895 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi Matthias,

Unter anderem aus Grund dass QXP diese Sorte Fonts unterstützt freu ich mich wie Bolle, im Mai meine 2018er Version downloaden zu können. Ich wittere großartige Möglichkeiten (klinge ich jetzt wie Trump?). Nicht nur die barocke Pracht einiger dieser Schriften, auch die Möglichkeit, sie mit Hintergründen zu verschmelzen, Art-Deco Spielereien, Initiale ... Sie bieten auch für ernsthafte Typo wertvolle, nicht zwingend dekorative Ergänzungen.

Eine Entwicklung die mir folgerichtig erscheint, die Teile werden bald überall zu sehen sein. Ich denke auch, dass sie nicht nur den Zeitgeist treffen. Sie werden ein fester Bestandteil der gegenwärtigen Typografie sein.

Frank


als Antwort auf: [#562874]

Color Fonts?

Detlev Hagemann
Beiträge gesamt: 2135

23. Mär 2018, 19:09
Beitrag # 15 von 20
Beitrag ID: #563092
Bewertung:
(3885 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
So isses Frank!


Mit freundlichen Grüssen
Detlev Hagemann

Immer up-to-date mit QuarkXPress |•| Das Praxisbuch zu QuarkXPress 2017 |•| Das Buch: Agiles Publishing


als Antwort auf: [#563090]
Hier Klicken X

Aktuell

Veranstaltungen

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen. pdf-icon Hier eine kleine Anleitung.

Veranstaltungen
16.11.2018

München
Freitag, 16. Nov. 2018, 09.30 - 17.00 Uhr

Workshop

Hochwertig umsetzen, sicher beurteilen: Im Fokus dieses Vertiefungs-Workshops steht Ihre eigene Design-Leistung. Der Praxis-Workshop bietet Profis wertvolle Tipps zu Detail- und Lesetypografie im Kommunikationsdesign. Vom Arbeiten mit halben Leerzeilen im Grundlinienraster über lückenlosen Blocksatz bis zur stilistisch richtigen Schriftmischung: Sie kennen das Handwerk, dieser Workshop macht Sie zum Meister.

Ein-Tages-Workshop von 9:30 bis 17 Uhr
Während des Workshops stehen jedem Teilnehmer ein iMac + Adobe CC zur Verfügung.
Max. 8 Teilnehmer
Normalpreis: € 281,51 netto (€ 335,– brutto)
Ermäßigung: € 239,50 netto (€ 285,– brutto),

Ja

Organisator: TypeSCHOOL

Kontaktinformation: Uwe Steinacker, E-Mailsteinacker AT typeschool DOT de

www.typeschool.de

Detail-Typografie und Layout im Kommunikationsdesign zur Vertiefung
Veranstaltungen
22.11.2018

In dieser Veranstaltung kombinieren wir Emotion und Ratio, Gestaltung und Rechtschreibung.

Hochschule der Medien, Stuttgart
Donnerstag, 22. Nov. 2018, 18.00 - 20.00 Uhr

Vortrag

Sven Tillack und Steffen Knöll vom mehrfach ausgezeichneten "Studio Tillack Knoell", Stuttgart, (studiotillackknoell.com) geben einen Einblick in die Arbeit in der visuellen Kommunikation. Ihr Arbeitsfeld ist digitales und analoges, von visuellen Erscheinungsbildern bis hin zu kommunizierender Grafik im Raum. Besondere Erfahrungen hat Sven bei der Arbeit mit Risographie gemacht, Steffen setzt sich seit längerem mit Grafik im Raum auseinander. Auch über diese Projekte werden sie berichten. Lasst euch von ihnen, ihrem Vortrag und ihrer Arbeit inspirieren. Etienne Roth ist Computerlinguist. Er hat die Duden-Korrekturlösungen bereits als Projektleiter und Produktmanager beim Dudenverlag mitentwickelt. Bei EPC betreut er das Lexikon und die Grammatik(fehler)analyse der Korrekturengine. Außerdem ist er Produktmanager für die Duden-Integration in Adobe InDesign. Bei EPC werden die professionellen Duden-Korrekturlösungen weiterentwickelt, vertrieben und gewartet. Dazu gehören Rechtschreib- und Grammatikkorrektur, Stilprüfung und Thesaurus sowie Werkzeuge zur Wörterbuchpflege, lokal und in Netzwerkumgebungen. Die Duden-Rechtschreibprüfung und Silbentrennung sind seit Version 13 (CC 2018) ein integraler Teil von Adobe InDesign. Viele Kunden vermissen aber die bewährte Grammatikprüfung. Der Duden Korrektor CC bringt die beste Grammatikprüfung für die deutsche Sprache zurück nach InDesign und InCopy. Er enthält außerdem die Stilprüfung und den Thesaurus von Duden. Verlosung: Wir verlosen wieder Software, Bücher und Fachzeitschriften im Wert von über 1000 Euro. Neben dem bekannten "CC-Abo für ein Jahr" nun auch ein "Foto-Abo für ein Jahr mit 1 TB Speicher" und brandneu "10 Bilder pro Monat von Adobe Stock für ein Jahr". Die Firma EPC verlost eine Lizenz "Duden Korrektor CC"! Mach Werbung und bring gerne Freunde und Kollegen mit! Wir freuen uns auf Dich. Katharina Frerichs und Christoph Steffens

Nein

Organisator: IDUG Stuttgart

Kontaktinformation: Christoph Steffens, E-Mailchristoph.steffens AT gmail DOT com

idugs51.eventbrite.com

Hier Klicken