[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe Illustrator Color Management in illustrator: zeitungsinserat Profil

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Color Management in illustrator: zeitungsinserat Profil

lavie
Beiträge gesamt: 2

9. Aug 2019, 09:17
Beitrag # 1 von 5
Bewertung:
(2945 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo
ich mache eine Zeitungsinserat in Adobe Illustrator CC 2019.
Das Inserat hab ich in Illustrator erstellt und dabei Bilder eps platziert.
Nun habe ich ein Zeitungsprofil, das ich einbetten möchte beim Illustrator und auch beim Photoshop eps file. Beim eps klappt es, ich kann das Profil auswählen, doch beim illustratorfile finde ich das Profile nirgends und kann es nicht zuweisen.
Wie kann ich das machen?
Die Profile und Settings sollten in den richtigen ordnern sein.
Danke und Grüsse
X

Color Management in illustrator: zeitungsinserat Profil

Peter Lenz
Beiträge gesamt: 2259

9. Aug 2019, 17:41
Beitrag # 2 von 5
Beitrag ID: #571397
Bewertung:
(2899 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo lavie,

Mac oder Windows ?

Auf dem Mac sollten die Farbprofile in folgendem Verzeichnis liegen:
MacHD > Library > ColorSync > Profiles

Hast Du denn mit Illustrator Zugriff auf all die anderen Farbprofile, die sich im Ordner ColorSync-Profiles befinden?

Um welches Zeitungsprofil handelt es sich ?
„WAN-IFRAnewspaper26v5.icc“ ?

Wenn Du das Farbmanagement über die Bridge mit einer eigenen Settingsdatei für z.B. „WAN-IFRAnewspaper26v5.icc“ synchronisierst sollten alle Programme korrekt eingestellt sein.

Viele Grüße Peter
•------------------------------------------------------------------------------------------------------•
iMac 27" Retina 5K, i7, macOS 10.14.6 Mojave, Adobe CC2019, CC2020, CC2021


als Antwort auf: [#571382]

Color Management in illustrator: zeitungsinserat Profil

Peter Lenz
Beiträge gesamt: 2259

9. Aug 2019, 20:56
Beitrag # 3 von 5
Beitrag ID: #571398
Bewertung:
(2876 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo lavie,

Illustrator-Dateien sollten immer verfahrensangepasst (speziell für die jeweilige Druckausgabe) erstellt werden. Ob man mit oder ohne Farbprofil speichert macht keinen Unterschied. Wenn man mit Farbprofil speichert, weiß man wenigstens später noch für welche Druckbedingung die Illustrator-Datei erstellt wurde.

Der Grund für die verfahrensangepasste Erstellung ist: Wenn Du in Illustrator z.B. eine Hausfarbe eines Kunden mit bestimmten CMYK-Werten bei voreingestelltem Farbraum (z.B. ISOcoated_v2_300_eci) anlegst, diese Datei mit oder ohne Farbprofil speicherst, in InDesign importierst, dann aber InDesign beim PDF-Export anweist eine Farbkonvertierung (In Zielprofil konvertieren) vorzunehmen, verändern sich die Farbwerte der Hausfarbe.

Enthält die Illustrator-Datei rein schwarzen Text 0-0-0-100 findest Du nach einer CMYK-zu-CMYK-Konvertierungen via InDesign entsprechende Farbanteile in allen 4 Farbkanälen.

Zu beachten ist, dass beim Farbprofil „WAN-IFRAnewspaper26v5.icc“ der Maximale Farbauftrag 220%, der von Dir definierten Farben, nicht überschreitet.

Gibt es einen Grund warum Du ein Photoshop-EPS verwendest ?

Das EPS-Format basiert auf PostScript und ist daher veraltet, außerdem verlustreich, da es Farbmanagement und Transparenzen nicht unterstützt. Illustrator basiert auf dem PDF-Dateiformat.

Viele Grüße Peter
•------------------------------------------------------------------------------------------------------•
iMac 27" Retina 5K, i7, macOS 10.14.6 Mojave, Adobe CC2019, CC2020, CC2021


als Antwort auf: [#571382]

Color Management in illustrator: zeitungsinserat Profil

lavie
Beiträge gesamt: 2

21. Aug 2019, 07:47
Beitrag # 4 von 5
Beitrag ID: #571525
Bewertung:
(2578 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Danke für die Infos.
1-2 Fragen dazu noch:
1. Wenn eps veraltet ist, wie platziere ich dann die Bilder jetzt neu in Illustrator?
2. Wenn ich mein Illustrator File als PDF speichere, wie mache ich das am besten, dass das Profil drin ist für die Druckerei?
3. Gibt es irgendwo Kurse/Schulungen in dem Bereich, damit ich mehr lernen kann und wieder up to date bin?
Grüsse


als Antwort auf: [#571398]

Color Management in illustrator: zeitungsinserat Profil

Peter Lenz
Beiträge gesamt: 2259

21. Aug 2019, 11:56
Beitrag # 5 von 5
Beitrag ID: #571529
Bewertung:
(2543 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo lavie,

1. Alle Programme können mit nativen Dateiformaten umgehen, das ist die beste Wahl. In diesem Fall: Speichere das Photoshop-EPS im Format „.PSD“.

2. Beim PDF-Export wählst Du ein PDF/X-Format. Dabei wird ein "Output Intent" eingebettet, entsprechend der von Dir im Farbmanagement gewählten Farbprofil.

3. Mir fällt gerade nur „Cleverprinting“ ein. Mehr Infos hier:

https://www.cleverprinting.de/schulungen/

Von Cleverprinting gibt es auch ein kostenloses PDF zum Thema „PDF/X und Colormanagement 2016“.

https://www.cleverprinting.de/downloads/

Darüber hinaus sind weitere PDFs zu einzelnen Programmen als Download verfügbar.

Viele Grüße Peter
•------------------------------------------------------------------------------------------------------•
iMac 27" Retina 5K, i7, macOS 10.14.6 Mojave, Adobe CC2019, CC2020, CC2021


als Antwort auf: [#571525]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
29.10.2020

Ortsunabhängig
Donnerstag, 29. Okt. 2020, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

Wir stellen Ihnen in diesem kostenlosen ca. 30-minütigen Webinar das neueste Produkt aus dem Hause Enfocus vor. Enfocus bringt mit BoardingPass eine pfiffige Lösung auf den Markt, welche eingehende Daten auf die wichtigsten druckrelevanten Kriterien hin gleich im Mail-Browser prüfen lässt. Mit BoardingPass sind auch Kundenberater und Avor-/Vertriebs-Mitarbeiter in der Lage, eingegangene Druckdaten innerhalb ihres Mail-Programmes sofort zu prüfen und dem Auftraggeber eine leicht verständliche Rückmeldung über diese zu geben. Die Druckdaten müssen also gar nicht erst über den internen Workflow des Druckdienstleisters laufen, sondern können direkt auf druckrelevante Kriterien geprüft und auch begutachtet werden.

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: E-Mailschulungen AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=292

Enfocus BoardingPass
Veranstaltungen
02.11.2020 - 03.11.2020

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Montag, 02. Nov. 2020, 08.30 Uhr - Dienstag, 03. Nov. 2020, 17.00 Uhr

Kurs

Dieser Basic-Kurs ist der perfekte Einstieg in die Welt von InDesign, dem vielseitigen Layout-Programm. Sie lernen, wie InDesign aufgebaut ist, wie saubere Dokumente erstellt werden und wie man korrekt mit gelieferten InDesign-Projekten umgeht.

Preis: CHF 1'400.-
Dauer: 2 Tage

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.digicomp.ch/weiterbildung/software-anwendungs-trainings/adobe-trainings/desktop-publishing/adobe-indesign-cc/kurs-indesign-cc-basic

Neuste Foreneinträge


Alternativ-Programm zu Acrobat Pro?

Scripting DOM API Documentation für InDesign CC 2021

Textrahmen - Unterteilte Spalte funktioniert nicht

Wörterbuch: Voreinstellungen verstellen sich

Warum kommt Fehlermeldung "Wacom-Treiber" beim Start?

Farbangaben in Corporate Design Manuals

Affinity Designer Objekte auswählen

Bestimmte PDF-Kommentare löschen

Affinity Photo und Photoshop: HSL-Farbbereich als Maske speichern

Buchdateien kopieren
medienjobs