[GastForen Diverses Was sonst nirgends rein passt... Computer mit 10 Monitoren syncronoisieren - einigermaßen Farbrichtig

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Computer mit 10 Monitoren syncronoisieren - einigermaßen Farbrichtig

Bernhard Werner
Beiträge gesamt: 5107

20. Sep 2011, 14:08
Beitrag # 1 von 7
Bewertung:
(2570 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen,

wie würdet ihr einen Computer (Mac/PC) mit ca. 10 Monitoren ausstatten, so dass die Monitore einigermaßen zusammenpassen. Die Monitore sollen einfache 17"-Office-TFTs sein. Dafür ist es ausreichend. Nur sollen sie halt einigermaßen zusammen passen.

Packt man da 5 Grafikkarten rein? Was meint ihr?

Dank und Gruß
Bernhard
X

Computer mit 10 Monitoren syncronoisieren - einigermaßen Farbrichtig

Polylux
Beiträge gesamt: 1768

20. Sep 2011, 15:06
Beitrag # 2 von 7
Beitrag ID: #480592
Bewertung:
(2549 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Bernhard,

ich habe in irgendeiner Werbung irgendwo mal gesehen, dass es eine ATI-Grafikkarte mit 9 Monitoren gleichzeitg geschaft hat. Habs beim Googlen auf die Schnelle aber nicht mehr gefunden.

Wie wäre es mit einer Grafikkarte, die 6 Monitore schafft:
http://sites.amd.com/...r-professionals.aspx

Kenn mich aber technisch mit sowas gar nicht aus...


als Antwort auf: [#480583]

Computer mit 10 Monitoren syncronoisieren - einigermaßen Farbrichtig

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 19116

20. Sep 2011, 15:21
Beitrag # 3 von 7
Beitrag ID: #480594
Bewertung:
(2539 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Also eine halbwegs potente aktuelle Grafikkarte sollte problemlos 4 solcher kleinen Displays schaffen (2x DVI Duallink reichen dicke, oder 1x DVI DL + 1x DisplayPort). Somit sollte eine weitere, oder eben 2 in der Beziehung ordentlich ausgestattete Grafikkarten, reichen.
Irgendwo hab ich jetzt mal welche gesehen, die kann man irgendwie durchschleifen, k.A wie das geht, aber ich denke mal für ein und den selben Bildschirminhalt sollte das reichen.

Ansonsten evtl. so ein Verteiler wie er bei Mediamarkt und Konsorten die ganzen Fernsehwände mit ein und dem selben Signal versorgt.


als Antwort auf: [#480592]

Computer mit 10 Monitoren syncronoisieren - einigermaßen Farbrichtig

Frank Fallgatter
Beiträge gesamt: 883

21. Sep 2011, 16:54
Beitrag # 4 von 7
Beitrag ID: #480699
Bewertung:
(2458 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Matrox verkauft eine Zusatzbox für dieses Problem. Ich stelle sie mir wie einen Monitor-Hub vor. Sie schafft sechs Monitore (glaube ich mich zu erinnern), wenn man zwei davon anschließen kann, sollte das Problem gelöst sein. Ansonsten mal an der Börse anfragen (die sitzen doch vor einer Monitorwand, bei der Nasa, oder eben bei jemanden, der Videoinstallationen macht.

Gruß
Frank


als Antwort auf: [#480594]

Computer mit 10 Monitoren syncronoisieren - einigermaßen Farbrichtig

mk-will
Beiträge gesamt: 1212

27. Sep 2011, 10:48
Beitrag # 5 von 7
Beitrag ID: #481098
Bewertung:
(2341 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Bernhard,

Frage: sollen die 10 Monitore alle das gleiche Bild zeigen oder als ein großer Desktop, als Videowand angesteuert werden?

Spezialisiert auf solche Lösungen sind Matrox-Garfikkarten, die auch eine entsprechende Software zum Verwalten/Ansteuern solcher Monitorwände mitbringen.

Ansonsten gingen auch 3 Grafikkarten, aber da ist das Problem der Stromversorgung.
Pro Grafikkarte mußt Du wohl 150 Watt einplanen und das Netzteil muß auch Stromanschlüsse für 3 Grafikkarten bieten.
Die meisten Netzteile sind meines Wissens für max. 1 oder 2 Grafikkarten gerüstet.

Das Mainboard muß ebenfalls 3 Steckplätze mit der vollen PCIe-Bandbreite für die Grafikkarten bieten.

Ich würde mich bei Matrox umsehen.

Gruß
Stephan


als Antwort auf: [#480583]

Computer mit 10 Monitoren syncronoisieren - einigermaßen Farbrichtig

Bernhard Werner
Beiträge gesamt: 5107

4. Okt 2011, 11:28
Beitrag # 6 von 7
Beitrag ID: #481557
Bewertung:
(2255 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen,

vielen Dank für eure Antworten!!!

Es soll auf allen Monitoren das gleiche Bild gezeigt werden. Und das möglichst "farbrichtig". Ein Gelb soll nicht ins Orange abdriften und ein Grau zumindest auf allen Monitoren den gleichen Farbstich haben. ;-)
Mit einem "VGA-Vervielfacher" habe ich ja leider keine Möglichkeit, die Monitore zwecks (Software-)Kalibrierung und Profilierung einzeln anzusprechen.

BTW: Unter Windows besteht ja leider das Problem, Monitore über mehrere Grafikkarten hinweg zu synchronisieren ("Anzeige duplizieren") ... :-(

Gruß
Bernhard


als Antwort auf: [#481098]

Computer mit 10 Monitoren syncronoisieren - einigermaßen Farbrichtig

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 19116

6. Okt 2011, 11:43
Beitrag # 7 von 7
Beitrag ID: #481731
Bewertung:
(2176 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Bernhard Werner ] ein Grau zumindest auf allen Monitoren den gleichen Farbstich haben. ;-)

Vergiss es!


als Antwort auf: [#481557]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
01.12.2022

Online
Donnerstag, 01. Dez. 2022, 10.00 - 10.45 Uhr

Webinar

Die drei ColorLogic-Programme ZePrA, CoPrA und ColorAnt sind in neuen Versionen mit vielen neuen Funktionen im Jahr 2022 veröffentlich worden oder werden in Kürze veröffentlicht (ColorAnt 9). In unserem ca. 45 minütigen kostenlosen Webinar zeigen wir Ihnen einige dieser neuen Funktionen mit dem Schwerpunkt auf Automatisierung und Produktivitätssteigerungen.

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=311

ColorLogic Update-Webinar ZePrA 10, CoPrA 9 und ColorAnt 9
Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/