[GastForen Archiv Apple iLife - Home Multimedia Container tauschen (mov zu avi?)

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Archiv - Archivierte Foren
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Container tauschen (mov zu avi?)

Manhattoe
Beiträge gesamt: 12

29. Jan 2005, 11:48
Beitrag # 1 von 7
Bewertung:
(11626 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Wie kann ich nur den Container für einen File austauschen?

Ich habe einen Film (divX 3.11) in einem mov-Container, hätte ihn aber gene in einem avi-Container, damit ich ihn auf meinem DVD-Player abspielen kann.

Wenn ich den Film aus QT exportiere, crashed das Programm. Ausserdem will ich den Film selber ja gar nicht wieder neu kodieren (da ich Qualitätseinbußen befürchte), sondern nur die Infos im Container austauschen.

Geht das?

________________________
G5 Dual 2x2GHz
OS X 10.3.5 • 1,5 GB RAM
X

Container tauschen (mov zu avi?)

Shorty
Beiträge gesamt: 2008

31. Jan 2005, 11:36
Beitrag # 2 von 7
Beitrag ID: #140697
Bewertung:
(11590 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ähm... mal versucht, einfach die Endung von ".mov" in ".avi" zu ändern?

;)
S


-------------------------
"Never ask a man what kind of a computer he uses. If it's a Mac he'll tell you, if not... why embarrass him?" - Tom Clancy


als Antwort auf: [#140340]

Container tauschen (mov zu avi?)

Manhattoe
Beiträge gesamt: 12

28. Feb 2005, 12:25
Beitrag # 3 von 7
Beitrag ID: #148609
Bewertung:
(11590 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Na klar.

Aber das bringt natürlich überthaupt nix.

_______________________
G5 Dual 2x2GHz
OS X 10.3.5 • 1,5 GB RAM


als Antwort auf: [#140340]

Container tauschen (mov zu avi?)

Shorty
Beiträge gesamt: 2008

1. Mär 2005, 10:45
Beitrag # 4 von 7
Beitrag ID: #148868
Bewertung:
(11590 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi -

weiß nicht warum Du "natürlich" sagst, weil rein technisch gesehen gibt es kein Grund warum es NICHT gehen sollte. Der Crash via QT ist auch das Divx zurückzuführen. Ich halte persönlich nix von Divx, aber zur trankodierung etc. musst Du Dir die "Pro" Version holen. Via der QT-Extension geht es nicht. Divx ist ja ein eigenes MPEG gefrickel und die Extension nur ein DEcoder, also geht so was nur über deren Tools oder eben irgendwelcher Share-/Freeware Tools.

Gruß
S


als Antwort auf: [#140340]

Container tauschen (mov zu avi?)

dfdsgf
Beiträge gesamt: 3

3. Mai 2011, 13:23
Beitrag # 5 von 7
Beitrag ID: #470465
Bewertung:
(11353 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,
Jetzt vielleicht hast du dieses Problem gelöstet.

Aber möchte ich auch dir sagen, es gibt viele Software auf Download-Webseite wie softonic.de.


als Antwort auf: [#140340]

Container tauschen (mov zu avi?)

dfdsgf
Beiträge gesamt: 3

7. Mai 2011, 04:25
Beitrag # 6 von 7
Beitrag ID: #470854
Bewertung:
(11299 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
 
Ja, du musst dieseS Video mov in avi konvertieren, nur weil DVD kann mov nicht lesen kann. Er unterstützt avi. Jetzt habe ich ein Video Toturial. Viel Glück!
http://yan-er.com/mov-in-avi


als Antwort auf: [#470465]

Container tauschen (mov zu avi?)

patricktruax
Beiträge gesamt: 1

27. Mai 2013, 17:40
Beitrag # 7 von 7
Beitrag ID: #513064
Bewertung:
(8623 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Aktivieren Sie diese mögliche Lösung hier für MOV to AVI: http://www.ilikemall.com/how-to/convert-avi-to-mov-mac.html


als Antwort auf: [#470854]
(Dieser Beitrag wurde von patricktruax am 27. Mai 2013, 17:48 geändert)
X

Aktuell

Aktuell
axaio_Bild_PR_300

Veranstaltungen

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen. pdf-icon Hier eine kleine Anleitung.

Veranstaltungen
25.10.2018

Hamburg
Donnerstag, 25. Okt. 2018, 10.39 Uhr

Seminar

Viele Funktionen, für die früher Illustrator benötigt wurde, finden sich heute auch in InDesign. Angefangen bei den Pfadwerkzeugen, mit denen sich Linien und Bezier-Pfade zeichnen lassen, über die regulären Zeichenwerkzeuge für Rahmen und Linien bis hin zum Pathfinder, der Vektorobjekte zerschneiden, verbinden und kombinieren kann: InDesign bietet eine Vielzahl von Vektorgrafik-Werkzeugen, mit denen sich auch komplexe Vektorgrafiken erstellen lassen.

München, Donnerstag, 25.10.2018, Seminargebühr 415,31 (inkl. 19% MwSt), 9.30 Uhr bis 17.30 Uhr

Ja

Organisator: Cleverprinting

Vektorgrafik mit Adobe InDesign und Illustrator
Veranstaltungen
25.10.2018

Schule für Gestaltung Zürich
Donnerstag, 25. Okt. 2018, 17.00 - 19.30 Uhr

Seminar

Folgenden Fragen gehe ich – gemeinsam mit Ihnen – während des Seminars auf den Grund: – Sind heutige Farbsysteme auf crossmediale Ausgaben ausgerichtet? – Wie definiert man Farben für den Einsatz in Office- und Direktmarketing-Softwaren? – Welche Farb-Definitionen muss ein heutiges, crossmediales Corporate-Design beinhalten? – Braucht es dazu neue Systeme und Workflows? – Existieren Hilfsmittel für den crossmedialen Datenaustausch (freieFarbe)? – Ist CMYK in heutigen digitalen Produktionen noch sinnvoll und von Vorteil? – Was ist qualitativ besser – verfahrensangepasst oder ausgabeneutral?

Donnerstag, 25. Oktober 2018, von 17.00 Uhr bis 19.30 Uhr
mit anschliessendem Apéro

viscom-Mitglied: Kostenlos
Nichtmitglied: CHF 250.00, zuzüglich MwSt.

Ja

Organisator: viscom

http://www.viscom.ch/?name=agenda&veranstaltungid=854&datum=25.10.2018&suche=1

Hier Klicken