[GastForen Archiv Adobe GoLive Cookie setzen um Popup nur einmal anzuzeigen

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Archiv - Archivierte Foren
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Cookie setzen um Popup nur einmal anzuzeigen

Frank Walensky-Schweppe
Beiträge gesamt: 225

18. Jan 2005, 17:32
Beitrag # 1 von 8
Bewertung:
(2979 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Liebe Freunde,

eine zweite Frage am heutigen Tage: Erstmalige Besucher einer Site sollen ein Popup-Fenster zusätzlich eingeblendet bekommen. Kann ich mit Hilfe von Cookies (ich habe sie noch nie benutzt) soetwas steuern? Dass ein Cookie gesetzt und beim zweiten Besuch ausgelesen wird, um das Popup dann nicht mehr einzublenden? Wenn das geht, wie ist dass die Head-Action zu behandeln? Und die Cookies? Hat jemand Beispiele?

Danke für die Hilfe!

FRANK
X

Cookie setzen um Popup nur einmal anzuzeigen

SabineP
Beiträge gesamt: 7586

18. Jan 2005, 18:13
Beitrag # 2 von 8
Beitrag ID: #137413
Bewertung:
(2979 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Frank,


Wenn Dein Webspace SSI unterstützt, dann gibt es für die Steuerung der Anzeige des Popups eine einfache Lösung,
die sogar ohne Javascript funktioniert.

Speicher einfach eine Datei mit dem Namen test.shtml (die Endung shtml beachten!) mit folgendem Inhalt auf
Deinem Webspace.

<pre><!--#printenv --></pre>

Schau Dir die Seite anschließend im Browser an.
Normalerweise werden die Server-Umgebungsvariablen im Browser ausgegeben, wenn SSI funktioniert.


Ich sehe allerdings noch ein Problem mit Popupblockern, die inzwischen in fast allen neueren Browsern installiert sind.
Popubblocker verhindern das selbständige Öffnen eines neuen Fensters, wenn das neue Fenster nicht mit einem Link geöffnet wird.

Gruß Sabine


als Antwort auf: [#137393]

Cookie setzen um Popup nur einmal anzuzeigen

r a c
Beiträge gesamt: 955

18. Jan 2005, 18:25
Beitrag # 3 von 8
Beitrag ID: #137421
Bewertung:
(2979 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Frank,

Wie Sabiene schon leicht antönt, sind Pop-ups nicht bei allen beliebt, das selbe gilt für Cookies. Ich lasse mich nur von wenigen zwingen Cookies zu akzeptieren (von meine Bank, mac.com, etc.)

Ich finde zwei Punkte wichtig:
- die Seite sollte auch ohne Cookies funktioniert.
- das Pop-up sollte man auch über einen Link öffnen können (wenn es den wichtige Infos enthält)

>Hat jemand Beispiele?
Nein, ist nicht Teil meines Surf-Erlebnisses. Safari hat einen Pop-up-blocker.

Grüsse r a c


als Antwort auf: [#137393]

Cookie setzen um Popup nur einmal anzuzeigen

Frank Walensky-Schweppe
Beiträge gesamt: 225

18. Jan 2005, 18:27
Beitrag # 4 von 8
Beitrag ID: #137425
Bewertung:
(2979 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Sabine,

die test.shtml kann nicht angezeigt werden, der Server scheint SSI nicht zu unterstützen. Bin ich mit Cookies auf dem Holzweg?


als Antwort auf: [#137393]

Cookie setzen um Popup nur einmal anzuzeigen

Frank Walensky-Schweppe
Beiträge gesamt: 225

18. Jan 2005, 18:30
Beitrag # 5 von 8
Beitrag ID: #137427
Bewertung:
(2979 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ihr Lieben,

damit da kein falscher Eindruck entsteht: Ich hasse Popups und Cookies ebenso wie ihr. Nur will mein Kunde die aber haben :-(

Gruß aus Hamburg

FRANK


als Antwort auf: [#137393]

Cookie setzen um Popup nur einmal anzuzeigen

r a c
Beiträge gesamt: 955

18. Jan 2005, 18:33
Beitrag # 6 von 8
Beitrag ID: #137430
Bewertung:
(2979 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Dann brauchst du zusätzlich einen Link, damit man trotz Blocker an das Pop-up ran kommt.


als Antwort auf: [#137393]

Cookie setzen um Popup nur einmal anzuzeigen

SabineP
Beiträge gesamt: 7586

18. Jan 2005, 18:51
Beitrag # 7 von 8
Beitrag ID: #137436
Bewertung:
(2979 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Frank,

ohne Cookie kann man nicht feststellen, ob ein bestimmter Browser Deine Seite schon einmal besucht hat oder nicht.

Hier ein Javascript, das einen Cookie im Browser hinterläßt.
Wenn der Cookie vorhanden ist, wird beim nächsten Besuch kein neues Fenster geöffnet.

<SCRIPT type="text/JavaScript">
<!--
if(!document.cookie){
document.cookie="ich bin ein Cookie";
window.open('http://example.com','fenstername','width=400,height=250');
}
//-->
</SCRIPT>

Wenn im Popup wirklich lesenswerte Infos stehen,
dann würde ich die Infos auch nicht per Popup und/oder Javascript anzeigen.

Gruß Sabine


als Antwort auf: [#137393]

Cookie setzen um Popup nur einmal anzuzeigen

SabineP
Beiträge gesamt: 7586

18. Jan 2005, 20:23
Beitrag # 8 von 8
Beitrag ID: #137469
Bewertung:
(2979 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Noch eine Korrektur für die 2. Zeile des Scripts, damit der Cookie im Browser gespeichert wird:
document.cookie="cookiename=irgendeinname;expires=08-Aug-2030 23:59:59 GMT;path=/;";


als Antwort auf: [#137393]
X

Aktuell

InDesign / Illustrator

| 23.05.2022

IDUG_300

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
01.03.2023 - 09.03.2023

Online
Mittwoch, 01. März 2023, 00.00 Uhr - Donnerstag, 09. März 2023, 00.00 Uhr

Online Webinar

Wie gehen wir mit diesen Veränderungen um? Was ist notwendig, damit wir die Digitalisierung im Unternehmen klappt? Veränderungsprozesse verstehen und entsprechend handeln Mitarbeiter als Botschafter Webseite mit WordPress erstellen SEA /SEO (Ads aufschalten)

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: B. Isik, E-Mailinfo AT snfa DOT ch

https://www.fernstudiumfitness.ch/digitalisierung-schweiz/