[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Corel Draw/ Corel Designer/Corel CAD CorelDraw 2017 kann keine alten Dateien mit eigebetteten Schriften öffnen.

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

CorelDraw 2017 kann keine alten Dateien mit eigebetteten Schriften öffnen.

theater02
Beiträge gesamt: 8

30. Sep 2017, 14:11
Beitrag # 1 von 12
Bewertung:
(14815 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Guten Tag

Ich habe vor 2 Tagen Corel 2017 installiert.
Nun habe ich ein grosses Problem, ich kann keine alten Dateien / zb. X6 / X7 öffnen die mit eingebetten Schriften gespeichert wurden.
Stundenlanger Support bei COREL hat gar nichts gefruchtet.
Aussage von Corel am Schluss, da können sie mir auch nicht helfen das sei eben so, das man ältere Dateien nicht mehr öffnen kann.
Die haben nicht einmal gewusst das es an den eingebetten Schriften liegt, die anderen Dateien ohne engebgebetten Schriften kann man öffnen.
(das habe ich dann selber herausgefunden.

Bis jetzt habe ich nur in einem engl. Forum jemanden gefunden der das gleich Problem hat, bis jetzt hat im aber niemend geantwortet.
Weiss jemand eine Lösung. Ich habe einige 100erte Kundendateien.

Vielen Dank im Voraus.
Jürg
X

CorelDraw 2017 kann keine alten Dateien mit eigebetteten Schriften öffnen.

gpo
Beiträge gesamt: 5518

1. Okt 2017, 16:55
Beitrag # 2 von 12
Beitrag ID: #559711
Bewertung:
(14747 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Moin

ja ich kann erinnern das Corel deutlich ältere Daten...irgendwann nicht mehr öffnen kann
und ich kann erinnern, das sie es sogar deutlich gesagt hatten (weiß aber nicht wann und wo)

und weil solche Sachen durchaus öfters auch mit anderen Programmen vorkommen,
sollte man IMMER bei Neuinstallierungen...die "alte Variante" erstmal nicht löschen,
oder drüber installieren

und natürlich gehört dazu, das man sich Sicherungen einbaut....
z.B könnte das ein Ordner mit genau deinen Schriften sein,
denn es kann ja sein, das DIE auf deinem Rechner nicht mehr vorhanden sind

anders gesagt wenn die Schriften vorhanden sind...mal neu checken
oder neu installieren

eine andere gangbare Methode wäre, die fertige Datei in eine große PDF zu wandeln/sichern
auch das kann helfen den ollen Kram nicht zu verlieren

ich kann mit der X4 Version...uralte Daten aus der 5er, 6er, 11er usw...problemlos öffnen
habe aber auch immer die letzte Corelversion immer noch StandBy :)

und so gnaz nebenbei...ich habe noch drei ältere Rechner die bis W98 gehen
Mfg gpo


als Antwort auf: [#559698]

CorelDraw 2017 kann keine alten Dateien mit eigebetteten Schriften öffnen.

theater02
Beiträge gesamt: 8

2. Okt 2017, 09:05
Beitrag # 3 von 12
Beitrag ID: #559719
Bewertung:
(14713 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Danke für deine Antwort

Ich habe auch ältere Versionen wie DU, das ist nicht das Problem, das Problem ist dass ich 1000ende dateien mit zB. X7 öffnen und danach ohne eingebette Schriften wieder speichern müsste.

Grüsse Jürg


als Antwort auf: [#559711]

CorelDraw 2017 kann keine alten Dateien mit eigebetteten Schriften öffnen.

Henry
Beiträge gesamt: 868

2. Okt 2017, 11:10
Beitrag # 4 von 12
Beitrag ID: #559727
Bewertung:
(14699 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf: …Stundenlanger Support bei COREL hat gar nichts gefruchtet.

Das wundert nicht - es gibt mittlerweile derartig komplexe Problemfälle, da können wohl weltweit nur eine handvoll kompetente Leute helfen - und solche sitzen ganz sicher nicht an einer Kundenhotline.

Im besagten Corel-Forum (https://community.coreldraw.com/...ite_x8/f/831/t/56266) schreibt der User, das Problem sei bei ihm vom 25. auf den 26.9.2017 plötzlich aufgetaucht.

Hat es zu dem Zeitpunkt etwa ein Update von CorelDraw2017 gegeben? Ansonsten könnte nämlich auch ein (automatisches Update) von Windows (z.B. in Sachen Schriftverwaltung) für den Fehler verantwortlich sein?

Die 2017-Version ist ja noch nicht so sehr verbreitet, das Speichern von Dateien mit "eingebetteten Fonts" halte ich hingegen für durchaus verbreitet, insbesondere zum Austauschen von Originaldateien?!
Deshalb würde ich zumindest vermuten/hoffen, dass spätestens mit dem nächsten großen Upgrade das Öffnen alter Coreldateien wieder möglich sein wird?


als Antwort auf: [#559698]

CorelDraw 2017 kann keine alten Dateien mit eigebetteten Schriften öffnen.

Henry
Beiträge gesamt: 868

2. Okt 2017, 11:18
Beitrag # 5 von 12
Beitrag ID: #559728
Bewertung:
(14698 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf:
Die haben nicht einmal gewusst das es an den eingebetten Schriften liegt, die anderen Dateien ohne engebgebetten Schriften kann man öffnen.…

Hatte dort denn jemand den Fehler am PC nachvollzogen? (Bislang gibt es ja erst ZWEI betroffene User - dann wären es ja sogar drei?! ;-)

Andere FRAGE wäre noch, ob man mit CorelDraw2017 selbst solche Dateien "mit Fonts" speichern + wieder öffnen kann? Denn vielleicht liegt der Fehler gar nicht bei "älteren" sondern generell bei allen Dateien mit eingebetteten Fonts?


als Antwort auf: [#559698]

CorelDraw 2017 kann keine alten Dateien mit eigebetteten Schriften öffnen.

theater02
Beiträge gesamt: 8

2. Okt 2017, 11:23
Beitrag # 6 von 12
Beitrag ID: #559729
Bewertung:
(14693 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Henry
Danke für Deine Antwort.

Ich habe mitlerweile Corel 2017 auf einem Desktop PC installiert, gleiches Windows gleiches RAM gleiche alten Corel's u.s.w. und siehe da, da läuft alles einwandfrei.
Also die Aussage vom Suppor ist falsch, es könnten keine alten Dateien geöffnet werden.
Jetzt muss ich nur noch herausfinden was da beim Laptop falsch läuft. Habe schon die alle corel's deinstalliert und wieder alles installiert gefühlte 100 mal, ich weiss auch nicht weiter.

Grüsse Jürg


als Antwort auf: [#559727]

CorelDraw 2017 kann keine alten Dateien mit eigebetteten Schriften öffnen.

Henry
Beiträge gesamt: 868

2. Okt 2017, 13:00
Beitrag # 7 von 12
Beitrag ID: #559731
Bewertung:
(14662 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf:
Also die Aussage vom Suppor ist falsch, es könnten keine alten Dateien geöffnet werden. …

Und die hatten sich also auch nicht die Mühe gemacht, dein Problem nachzustellen, arghh.

Tja, üble Sache, unterschiedliche "Schriftverwaltungsprogramme" hattest du nicht installiert? Übrigens kann man sich auch bei Deinstallation schon lange nicht mehr sicher sein, dass auch wirklich ALLE Daten aus dem System entfernt werden.

Andere Fehlersuch-Möglichkeit wäre evtl. noch nach Corels "Font Cache", bei X8 unter Win10 hier zu finden:
C:\Users\************\AppData\Roaming\Corel\FontDatabase\V1
Ich wüsste aber nicht, was man damit machen sollte. Vielleicht genügt eine einzige defekte Schriftdatei (auf dem Laptop)?

Übrigens hatte der o.g. User im Corel-Forum ebenfalls ein Laptop (mit Win8).


als Antwort auf: [#559729]

CorelDraw 2017 kann keine alten Dateien mit eigebetteten Schriften öffnen.

theater02
Beiträge gesamt: 8

2. Okt 2017, 13:37
Beitrag # 8 von 12
Beitrag ID: #559732
Bewertung:
(14650 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
ja ja, Corel Support das war einmal, ich bin seit der Corel Verson 1 engl. dabei, bis vor 1-3 Jahren da wurde einem noch geholfen, Heut gibts nicht mal mehr eine Tel. Nummer die aus der Schweiz funktioniert.
Zu Deiner Frage ich habe Typograh, Bitsream Font Navigator und neu den Fontmanager von Corel, Ist aber inkl. Fonts genau gleich auf dem Desktop inst.

Wenn ich nur wüsste wie ich die ganzen Corelinstallationen sauber wegbekomme (16, 17, 19 inst.), weil so nützt de- und installiern nichts. Früher konnte man noch die Registry von Hand säubern, ist ja heute fast unmöglich.

Grüsse Jürg


als Antwort auf: [#559731]
(Dieser Beitrag wurde von theater02 am 2. Okt 2017, 13:39 geändert)

CorelDraw 2017 kann keine alten Dateien mit eigebetteten Schriften öffnen.

theater02
Beiträge gesamt: 8

2. Okt 2017, 13:53
Beitrag # 9 von 12
Beitrag ID: #559733
Bewertung:
(14639 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Übrigens ein Tip an alle Corelindianer, mit "Inkscape" (Offenes Gratisprogramm) können sehr viele Dateiformate geöffnet werden auch uralte Coreldateien, und dann z.B. als PDF gespeicher werden und so wieder in Corel importiert werden. Als NOTNAGEL super.


als Antwort auf: [#559732]

CorelDraw 2017 kann keine alten Dateien mit eigebetteten Schriften öffnen.

Henry
Beiträge gesamt: 868

2. Okt 2017, 13:58
Beitrag # 10 von 12
Beitrag ID: #559735
Bewertung:
(14632 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf: …wie ich die ganzen Corelinstallationen sauber wegbekomme (16, 17, 19 inst.), weil so nützt de- und installiern nichts. Früher konnte man noch die Registry von Hand säubern, ist ja heute fast unmöglich.…

Früher war dazu der "CCleaner" beliebt (gibt's auch "portable"), s.z.B. bei
https://www.pcwelt.de/...CCleaner-556951.html


als Antwort auf: [#559732]

CorelDraw 2017 kann keine alten Dateien mit eigebetteten Schriften öffnen.

theater02
Beiträge gesamt: 8

2. Okt 2017, 14:12
Beitrag # 11 von 12
Beitrag ID: #559736
Bewertung:
(14627 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich habs mit Speedup gemacht mit ccleaner hatte ich immer wieder probleme sollt aber ebebürtig sein.
Hatt aber nicht geholfen.


als Antwort auf: [#559735]

CorelDraw 2017 kann keine alten Dateien mit eigebetteten Schriften öffnen.

ruby
Beiträge gesamt: 1

14. Mai 2020, 18:30
Beitrag # 12 von 12
Beitrag ID: #575333
Bewertung:
(1797 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen!

Auf der Suche nach einer Lösung meines eigenen Coreldraw-Problems bin ich auf dieses Forum gestoßen. Da ich für meine Frage eine Lösung gefunden habe, die mit der obigen Problembeschreibung zusammenhängen könnte, will ich die hier mal mitteilen - vielleicht hilft's jemandem.

Zunächst meine Lösung:
Nach dem Löschen der Dateien im Ordner %appdata%/Roaming/Corel/FontDatabase/V1 ließen sich alle Dateien wieder öffnen, die ich vorher erfolglos versucht hatte.

Hintergrund:
Ich konnte ebenfalls cdr-Dateien mit eingebetteten Schriften nicht öffnen, und das fiel auch auf, als ich ältere cdr-Dateien öffnen wollte. Eine Neuinstallation (mit Entfernung angeblich aller eigenen Einstellungen) hatte ich ebenfalls versucht, aber ohne Besserung. Daraufhin habe ich erstmal mühsam eine alte cdr aus einer PDF-Ausgabe "nachgebaut". Mit Schrecken musste ich dann feststellen, dass die sich nach dem Speichern auch nicht mehr öffnen ließ, es schien, als könnte ich nur noch neue Dateien erstellen.

Dann habe ich aber eine Datei gefunden, die sich öffnen ließ und die keine Schriften enthielt. Nach dem Hinzufügen eines simplen Textfeldes in einer Standardschrift und dem Speichern ließ sich auch die nicht mehr öffnen. Bei einem zweiten Versuch mit einer Kopie, bei dem ich die Schriftart nicht mehr einbetten ließ, funktionierte sie einwandfrei. Daher habe ich auf gut Glück o.g. Ordner geleert und, siehe da, alle kritischen Dateien öffnen sich reibungslos.
@theater02: Auch wen ich überhaupt kein Freund von Ccleaner bin, könnte der genau das gemacht haben, was ich hier beschrieben habe.

Nachsatz: Wenn dieser Ordner FontDatabase auch für das eingangs von Euch behandelte Problem verantwortlich wäre, wäre das ein sehr schlechtes Zeugnis für den Corel-Support. Das spricht tatsächlich nicht dafür, dass die versucht haben, das Problem nachzustellen.

Wünsche erfolgreiches Arbeiten mit CorelDraw - eigentlich ein schönes Programm, das ich schon seit 20 Jahren nutze!

Gruß, ruby


als Antwort auf: [#559736]
X

Aktuell

PDF / Print
pitstopp_300

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
10.06.2020

Die smarte PDF-Workflow-Lösung für Druckereien

Ortsunabhängig
Mittwoch, 10. Juni 2020, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

In diesem kostenlosen ca. halbstündigen Webinar stellen wir Ihnen das neueste Produkt aus dem Hause Impressed vor: Der Impressed Workflow Server (IWS) ist eine automatisiert arbeitende PDF-Workflow-Lösung für Druckereien mit einer zentralen, Datenbank-gestützten Jobverwaltung und einer Browser-basierten Jobsteuerung. Die Bedienoberfläche des IWS ermöglicht eine Übersicht über die aktuellen in der Produktion befindlichen Dateien und kann deren weiteren Verlauf steuern. Der IWS automatisiert und standardisiert somit die Produktion.

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: E-Mailschulungen AT impressed DOT de

https://impressed-workflow-server.de/

Der Impressed Workflow Server (IWS)
Veranstaltungen
15.06.2020 - 16.06.2020

Digicomp Academy AG, Küchengasse 9, 4051 Basel
Montag, 15. Juni 2020, 08.30 Uhr - Dienstag, 16. Juni 2020, 17.00 Uhr

Kurs

Adobe Experience Design, kurz XD ist das neue Programm für UX/UI-Design. Mit XD lassen sich visuelles Design und klickbare Prototypen nahtlos verbinden. Lernen Sie die wichtigsten Funktionen vom Entwurf am Bildschirm bis zum online geteilten Prototypen.

Preis: CHF 1'400.–
Dauer: 2 Tage

Nein

Organisator: https://www.digicomp.ch/weiterbildung/software-anwendungs-trainings/adobe-trainings/web-publishing/adobe-xd-cc/kurs-adobe-xd-basic

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.digicomp.ch/weiterbildung/software-anwendungs-trainings/adobe-trainings/web-publishing/adobe-xd-cc/kurs-adobe-xd-basic

Neuste Foreneinträge


transparentes tiff in indesign einf�rben

AdobeCC Cloud deaktivieren

Hyperlink zu Textanker (CC2020, WIN10, JSX)

Gepunktete Kontur, nach innen versetzt

Text an ersten Absatz anh�ngen (CC2020, WIN10, JSX)

Skript Formate in Formatgruppen umbenennen

Achtung Adobe CC: Am 15.06.2020 sind 820 Schriftschnitte weg !

Verpacken per Skript

Win 10 - ext. HD

Belichter-Passer Problem bei 2 Jahre alten Ger�t
medienjobs