[GastForen PrePress allgemein PDF in der Druckvorstufe Corel 11 mit PDF Version "Acrobat 5" (???)

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Corel 11 mit PDF Version "Acrobat 5" (???)

gpo
Beiträge gesamt: 5520

20. Mär 2003, 11:29
Beitrag # 1 von 2
Bewertung:
(367 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi PDFler,

ihr wißt ja ich bin eingefleischter Corel User....

Bisher waren die PDFs aus Corel für die Druckvorstufe ....nur 3-4 Version Acobat kompatibel!

Nun neu inder Corel 11er haben die auf die Version Acrobat5.... "aufgrüstet"!!!

Ich gehe nun mal davon aus............dass das "besser" verdaulich ist, für die Belichter???(PDF/X ???)
mfg gpo
X

Corel 11 mit PDF Version "Acrobat 5" (???)

Robert Zacherl
Beiträge gesamt: 4153

20. Mär 2003, 12:13
Beitrag # 2 von 2
Beitrag ID: #28820
Bewertung:
(367 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
gpo,

betreits das mit Acrobat 4 eingeführte PDF 1.3 Datenformat war leistungsfähiger als PostScript 3. So dass bereits mit diesem Format keine absolut verlustfreie (Rück-)Konvertierung von PDF nach PostScript möglich ist.
Somit kann es in einer Druckvorstufen-Umgebung nicht selbstverständlerweise sinnvoll sein, ein noch leistungsfähigeres Datenformat, nämlich PDF 1.4, welches mit Acrobat 5 Einzug hielt, als Produktionsdatenformat einzusetzen, weil sich der PostScript 3 Standard seit 1997 nicht nennenswert weiterentwickelt hat.

Genau aus diesem Grund schreiben die PDF/X-Standards vor, dass eine konforme Datei nicht neuer als PDF 1.3 sein darf.
Das wird sich erst ändern, sobald die Verbreitung von RIP-Lösungen die nativ PDF 1.4 verarbeiten können oder zumindest einen PDF 1.4 kompatiblen PDF-nach-PostScript-Konverter eingebaut haben, ein gewisses Maß erreicht hat. Momentan sind diese aber kaum in Dientsleistungsbetreiben anzutreffen.

Sie täten also gut daran, auch aus CorelDRAW 11 ein PDF 1.3 Format erzeugen zu lassen. Ansonsten benötigt Ihr Dientsleister eines dieser angesprochenen RIPs oder Sie müssen die Datei von Acrobat 5 bei Drucken in PostScript flattenen lassen, also evtl. enthaltene PDF 1.4 Transparenz in PostScript-verständliche Konstrukte umrechnen lassen.

Mit freundlichen Grüßen

Robert Zacherl

************************
IMPRESSED GmbH
http://www.impressed.de


als Antwort auf: [#28809]

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
01.12.2022

Online
Donnerstag, 01. Dez. 2022, 10.00 - 10.45 Uhr

Webinar

Die drei ColorLogic-Programme ZePrA, CoPrA und ColorAnt sind in neuen Versionen mit vielen neuen Funktionen im Jahr 2022 veröffentlich worden oder werden in Kürze veröffentlicht (ColorAnt 9). In unserem ca. 45 minütigen kostenlosen Webinar zeigen wir Ihnen einige dieser neuen Funktionen mit dem Schwerpunkt auf Automatisierung und Produktivitätssteigerungen.

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=311

ColorLogic Update-Webinar ZePrA 10, CoPrA 9 und ColorAnt 9
Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/