[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Corel Draw/ Corel Designer/Corel CAD Corel x4 in Kombination mit CS3: Color-Management

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Corel x4 in Kombination mit CS3: Color-Management

mtemp
Beiträge gesamt: 113

5. Nov 2008, 02:46
Beitrag # 1 von 3
Bewertung:
(3139 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,
habe unter XP anhand dieses Leitfadens http://www.cleverprinting.de/ratgeber2008.html für Adobe CS3 CMS-Einstellungen vorgenommen.
Mir ist jedoch nicht ganz klar, welche Einstellungen in Corel vorgenommen werden müssen, um zB Grafiken via PDF-Export zB mit InDesign auszutauschen.
So gibt es ja zB das "Microsoft Color Control Panel Applet for Windows XP", dann das "Adobe Color Management Module (CMM)", welches man in CorelX4 benutzen kann und eben die Farbeinstellungen in Corel -- hat jemand Erfahrung darin und wie man dies alles kombinieren muss/sollte?

Viele Grüße & vielen Dank
Carlos
X

Corel x4 in Kombination mit CS3: Color-Management

gpo
Beiträge gesamt: 5520

6. Nov 2008, 12:50
Beitrag # 2 von 3
Beitrag ID: #373474
Bewertung:
(3093 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ mtemp ] Hallo,

So gibt es ja zB das "Microsoft Color Control Panel Applet for Windows XP", dann das "Adobe Color Management Module (CMM)", welches man in CorelX4 benutzen kann


Moin
diese Modul kenn ich (noch) nicht, kann dazu auch nicht viel sagen...
gib mal einen Link wo man was nanch lesen kann?


Antwort auf [ mtemp ] und eben die Farbeinstellungen in Corel -- hat jemand Erfahrung darin und wie man dies alles kombinieren muss/sollte?

Viele Grüße & vielen Dank
Carlos


Grundsätzlich geht in Corel auch alles nur...
ist etwas anders aufgebaut und anders bezeichnet!

(wobei ich tausche nicht mit ID aus, sondern arbeite direkt im Draw und mache aus Corel direkt Druckvorstufen PDFs die auch direkt an den Drucker gehen)

sonst...
notiere dir die Werte/Profile die du im Adobe Paket nutzt...
die gleichen Profile sollte dann im Corel integriert sein,
dafür gibt es einen Extraordner, wo die reinkopiert werden!

Programmordner Corel===> Color da kommen die rein(unter Win sind es ICM!)
man kann auch welche importieren unter Farbeinstellungen
dann Neustart.

Farbeinstellungen...
haben unten links=> Voreinstellungen....
die solltest du testen und schauen WO-WELCHE Profile hingehören,
dazu gibt es auch Online Hilfe und....

mit dem Plus und Minus zeichen kannst du dir "diverse Workflows" unter deinem Namen abspeichern ( meier_CMYK oder meier_web)...
dann kann man leich tumswitchen je nach Arbeit!

....so nun checke das mal und gebe genauere Angaben wie es weitergehen soll:))
Mfg gpo


als Antwort auf: [#373180]

Corel x4 in Kombination mit CS3: Color-Management

Polylux
Beiträge gesamt: 1768

6. Nov 2008, 19:45
Beitrag # 3 von 3
Beitrag ID: #373569
Bewertung:
(3070 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ gpo ] diese Modul kenn ich (noch) nicht, kann dazu auch nicht viel sagen...
gib mal einen Link wo man was nanch lesen kann?


http://www.adobe.com/support/downloads/detail.jsp?ftpID=3618

Thomas Nagel


als Antwort auf: [#373474]

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022