[GastForen Diverses Was sonst nirgends rein passt... Counter vs. Provider-Statistik

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Counter vs. Provider-Statistik

klimbim
Beiträge gesamt: 1016

2. Jan 2008, 15:29
Beitrag # 1 von 8
Bewertung:
(1852 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Forum,
zuerst möchte ich allen Besuchern ein gutes neues Jahr wünschen. Und dann zum Thema:

Welchen Wert hat die Statistik eines Providers, wenn die "Anzahl der Besucher" eklatante Unterschiede zum von mir installierten Besucherzähler ausweist
> Provider 14569
> Counter 742
Zeitraum 8 Monate - wird da jede Gogglesuche nach einem Stichwort gezählt, oder wie muss man sich das vorstellen?
klimbim
iMac OS 10.10.2 mit 5K, 3,5 GHz Intel Core i5, 16 GB 1600 MHz SDRAM
MacBook ProOS 10.6.8, 2,6 GHz Intel Core 2 Duo, 4 GB 1067 MHz DDR3
Adobe CS 6 Design Premium, Parallels 7 for Mac > Windows 7
X

Counter vs. Provider-Statistik

SabineP
Beiträge gesamt: 7586

2. Jan 2008, 16:15
Beitrag # 2 von 8
Beitrag ID: #328905
Bewertung:
(1838 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo klimbim,

das kommt ganz darauf an, wie der Provider diese Zahl ermittelt und wie Dein Counter diese Zahl ermittelt.
Hinzu kommt, daß eine genaue Ermittlung der Anzahl der Besucher technisch gar nicht möglich ist.
Gruß Sabine


als Antwort auf: [#328896]

Counter vs. Provider-Statistik

klimbim
Beiträge gesamt: 1016

2. Jan 2008, 16:27
Beitrag # 3 von 8
Beitrag ID: #328906
Bewertung:
(1834 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
<b>Was macht diese Statistikauswertung?</b>
Diese Auswertung fasst alle Seitenaufrufe eines Besuchers, gekennzeichnet durch seine IP-Adresse und seine Browserkennung, zu einem Besuch (unique visit) zusammen. Ein Besucher wird nur gezählt, wenn er mindestens eine Page-Impression, d.h. eine vollständig geladene Seite mit dem Rückgabewert 200 oder 304, ohne Bestandteile wie Bilder und Dateien mit den Endungen .png, .jpg, jpeg, .gif, .swf, .css, .class oder .js auslöst. Liegen mehr als 30 Minuten zwischen den einzelnen Page-Impressions, so wird der Besucher mehrfach gezählt. Ein Besuch kann maximal 30 Minuten dauern.

Ich sage ja nichts zu einem Unterschied von 1000 Besuchern, aber in diesem Fall reden wir beinahe vom 20-fachen!! Ich neige eher dazu, dem Counter zu glauben, denn da muss die Seite auf den Bildschirm gerufen werden.
klimbim
iMac OS 10.10.2 mit 5K, 3,5 GHz Intel Core i5, 16 GB 1600 MHz SDRAM
MacBook ProOS 10.6.8, 2,6 GHz Intel Core 2 Duo, 4 GB 1067 MHz DDR3
Adobe CS 6 Design Premium, Parallels 7 for Mac > Windows 7


als Antwort auf: [#328905]

Counter vs. Provider-Statistik

voice-design
Beiträge gesamt: 195

3. Jan 2008, 11:35
Beitrag # 4 von 8
Beitrag ID: #328990
Bewertung:
(1794 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Schon ein krasser Unterschied... *grübel*

Ich kann mir ehrlich gesagt nicht so recht vorstellen, dass das mit der 30-Minuten-Regelung zu tun hat.

Ob da doch auch die Google-Robots usw. mit zu tun haben? Aber warum zählt die dann nur die Provider-Statistik? Warum entgehen sie deinem Counter? Oder anders herum gefragt: Warum zählt sie dein Provider als Besucher? Sie sind ja keine echten Besucher und dein Counter scheint sie ja erkennen und ausschließen zu können.

Grüße,


Andreas



* * * * *

Im Einsatz:
· MacPro: 2x 2,4 GHz Quad-Core Intel Xeon, 8 GB RAM, OS X 10.7.4
· G4 (MDD 2003): 1,25 GHz PowerPC-Prozessor, 1,25 GB RAM, OS X 10.4.11
· iBook G4: 1,33 GHz PowerPC-Prozessor, 512 MB RAM, OS X 10.5.8
· iPhone 4: 16GB Speicher, stets aktuelles Betriebssystem


als Antwort auf: [#328896]

Counter vs. Provider-Statistik

klimbim
Beiträge gesamt: 1016

3. Jan 2008, 11:58
Beitrag # 5 von 8
Beitrag ID: #329001
Bewertung:
(1791 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Andreas,
krass ist der richtige Ausdruck für derlei Merkwürdigkeiten.
Das Witzige an der Geschichte:
der Counter stammt ebenfalls von 1&1 … Laugh
klimbim
iMac OS 10.10.2 mit 5K, 3,5 GHz Intel Core i5, 16 GB 1600 MHz SDRAM
MacBook ProOS 10.6.8, 2,6 GHz Intel Core 2 Duo, 4 GB 1067 MHz DDR3
Adobe CS 6 Design Premium, Parallels 7 for Mac > Windows 7


als Antwort auf: [#328990]

Counter vs. Provider-Statistik

voice-design
Beiträge gesamt: 195

3. Jan 2008, 13:19
Beitrag # 6 von 8
Beitrag ID: #329021
Bewertung:
(1778 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Wie?!
Dein Provider ist 1&1 (somit auch die Provider-Statistik) und dein Counter ist auch von 1&1??? =))
Das ist ja cool... :-D



* * * * *

Im Einsatz:
· MacPro: 2x 2,4 GHz Quad-Core Intel Xeon, 8 GB RAM, OS X 10.7.4
· G4 (MDD 2003): 1,25 GHz PowerPC-Prozessor, 1,25 GB RAM, OS X 10.4.11
· iBook G4: 1,33 GHz PowerPC-Prozessor, 512 MB RAM, OS X 10.5.8
· iPhone 4: 16GB Speicher, stets aktuelles Betriebssystem


als Antwort auf: [#329001]

Counter vs. Provider-Statistik

friedb
Beiträge gesamt: 110

3. Jan 2008, 13:53
Beitrag # 7 von 8
Beitrag ID: #329027
Bewertung:
(1765 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Moin,

vielleicht bringt http://www.scoreberlin.de/...eb-statistik-mythen/ etwas Aufklärung.

Gruss
Jens


als Antwort auf: [#329021]

Counter vs. Provider-Statistik

klimbim
Beiträge gesamt: 1016

15. Jan 2008, 16:44
Beitrag # 8 von 8
Beitrag ID: #331101
Bewertung:
(1650 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Jens,
das hat etwas länger gedauert. Der Artikel lässt wohl folgenden Schluss zu:
Willst du wissen, wieviel Besucher die HP mindestens hat, bau einen Counter ein.
Willst du eine genaue Analyse, werte das LogFile aus, und besch... dich nicht selber. ;)
Vielen Dank für deine Mühe.
klimbim
iMac OS 10.10.2 mit 5K, 3,5 GHz Intel Core i5, 16 GB 1600 MHz SDRAM
MacBook ProOS 10.6.8, 2,6 GHz Intel Core 2 Duo, 4 GB 1067 MHz DDR3
Adobe CS 6 Design Premium, Parallels 7 for Mac > Windows 7


als Antwort auf: [#329027]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
29.09.2022

IDUGS#85 Press2id

Zoom Meeting
Donnerstag, 29. Sept. 2022, 19.00 - 21.00 Uhr

Vortrag

Kennst du WordPress? Vielleicht. Verwendest du WordPress? Ja, klar! WordPress ist das am weitesten verbreitete System für die Erstellung von Webseiten. Um Webseitenbau soll es auf dieser IDUG aber nicht gehen. Gregor zeigt press2id (github.com/grefel/press2id). Seine Open-Source-Lösung für die Verbindung von Web und InDesign. Richtig gelesen: InDesign liest mithilfe von press2id die Inhalte der WordPress-Webseiten und generiert daraus Zeitschriften, Kataloge, Programmhefte oder Bierdeckel (das zeigen wir natürlich auch!). So wird die „Content First“ Theorie zu einer konkret anwendbaren Praxis, ohne gleich die ganz großen Räder zu drehen. Versprochen: Jeder kann nach der IDUG innerhalb kürzester Zeit Daten von WordPress nach InDesign importieren. Aber Achtung: Prinzipiell kann press2id aus jeder Website, oder besser Contentmanagementsystem (CMS) Daten auslesen und nach InDesign importieren! Spannend, oder? Danach geht es in die Praxis: Stefan hat die Webseite des Parktheater Iserlohn (parktheater-iserlohn.de) gestaltet. Die gedruckten Spielpläne (parktheater-iserlohn.de/interaktive-spielplaene) werden mit press2id realisiert. Wir schauen in den Maschinenraum und zeigen, wie die Lösung des Projekts realisiert wurde.

Nein

Organisator: InDesign Usergroup Stuttgart

Kontaktinformation: Christoph Steffens, E-Mailidug AT satzkiste DOT de

https://idugs85.eventbrite.de/

Von Wordpress nach InDesign
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022