[GastForen PrePress allgemein CMS (Color-Management) D50 / D65 Normlicht

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

D50 / D65 Normlicht

Produktioner
Beiträge gesamt: 4

6. Jun 2006, 16:43
Beitrag # 1 von 2
Bewertung:
(5439 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Liste,

wenn ich ein Digiproof unter D50 abmuster, diesen dann einem Drucker gebe, der an seiner Maschine D65 hat, dann den Druck nebst Proof wieder unter meinem D50 anschaue. Ist der Druck dann zu Rot oder zu Blau, oder stelle ich keinen Unterschied fest?

Bin etwas verwirrt.

Viele Grüße aus Hamburg
X

D50 / D65 Normlicht

Thomas Richard
  
Beiträge gesamt: 18605

6. Jun 2006, 18:04
Beitrag # 2 von 2
Beitrag ID: #233124
Bewertung:
(5428 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Und wir erst...

wie sollen wir denn wissen, was du siehst? ;-)

Einer der Hauptunterschiede zwischen D50 und D65 ist der höhere UV Anteil, so das z.B: optische Aufheller besser funktionieren. Sind diese im Papier oder den Farben des einen oder anderen Verfahrens vorhanden, reicht eine Farbtemperatur alleine nicht um das Ergebnis vorherzusehen.

Da die üblichen Normlichter aber weder D50 noch D65 erzeugen, sondern nur die Farbtemperatur von 5000K oder 6500K besitzen, ist das Ergebnis gänzlich unvorhersehbar, wenn man nicht genau weiss, wie die beiden Normlichter leuchten, welche Farben und welche Papiere verwandt werden.

Soll standardkonform produziert werden, so sollte der Drucker mal auf das PSO und ISO12647 konforme D50 umstellen.

Wenn du Glück hast, und weder PRoof noch Druck in irgendeiner Form Metamerieeffekte aufweist (gibts nicht), dann sollte es eigentlich egal sein, denn dann würde sich dein Proof unter der Abmusterungslampe des Druckers zwar verändern(ins bläuliche), aber eben so, wie der Druck auch. Schaust du die beiden dann unter D50 an, schieben beide wieder zurück ins wärmere.


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#233102]

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
21.01.2021 - 22.01.2021

Digicomp Academy AG, Bern oder Basel
Donnerstag, 21. Jan. 2021, 08.30 Uhr - Freitag, 22. Jan. 2021, 17.00 Uhr

Kurs

Dieser Basic-Kurs ist der perfekte Einstieg in die Welt von InDesign, dem vielseitigen Layout-Programm. Sie lernen, wie InDesign aufgebaut ist, wie saubere Dokumente erstellt werden und wie man korrekt mit gelieferten InDesign-Projekten umgeht.

Dauer: 2 Tage
Preis: CHF 1'400.–

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/INDEM1

Veranstaltungen
25.01.2021 - 26.01.2021

Digicomp Academy AG, Bern oder Zürich
Montag, 25. Jan. 2021, 08.30 Uhr - Dienstag, 26. Jan. 2021, 17.00 Uhr

Kurs

In diesem Basic-Kurs lernen Sie das Wichtigste über den Aufbau und die Funktionsweise von Photoshop. Zusammen mit den notwendigen Grundlagen von Farbenlehre bis Bildauflösung lernen Sie zudem die kreativen Möglichkeiten von Photoshop kennen.

Dauer: 2 Tage
Preis: CHF 1'400.–

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/PHOTM1

Neuste Foreneinträge


Balken hinter einen Bildteil

Tabellenspalte als „auf der Seite aussen liegend“ definieren

Langsamer MacMini

Nicht "Silben über Spalten hinweg trennen" (CC 2018/ CC 2021)

PSD CS6 (!) Mac: Dialog "Dateiinformationen" Fenster leer und Sackgasse

InDesign CS6 (8.1.0)-Patch

komische DOC – seltsames Verhalten beim Import in InDesign

Statische Fußnoten-Ziffern

Laser Drucker druckt schwarze Flecken Links und Rechts von Blatt

Covid und das Wohlbefinden
medienjobs