[GastForen Betriebsysteme und Dienste Apple (Hard- und Software) DRINGENDES FONT PROBLEM !!!

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

DRINGENDES FONT PROBLEM !!!

sandra_und_so
Beiträge gesamt: 2

20. Jun 2011, 10:49
Beitrag # 1 von 12
Bewertung:
(4954 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,
ich habe ein Fontproblem seit dem ich meinen Mac (OS X Version 10.6) formatiert und neu bespielt hab.
Die Fonts auf unserem Server mit denen ich sonst auch immer einwandfrei arbeiten konnte werden nun als "SimpleText-Format" TXT und BMAP angezeigt und werden von meiner Schriftsammlung nicht erkannt und lassen sich somit auch nicht öffnen.
Bei meinen Kollegen mit dem selben Betriebssytem funktionieren die Schriften.
Weis irgendwer woran mein Problem liegt?
Muss ich irgendwas im System ändern?
Bin vollkommen planlos =(
X

DRINGENDES FONT PROBLEM !!!

Polylux
Beiträge gesamt: 1774

20. Jun 2011, 11:56
Beitrag # 2 von 12
Beitrag ID: #474042
Bewertung:
(4922 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Sandra,

willkommen bei HDS.

Ich kenne mich zwar mit Netzwerken nicht so gut aus, für mich klingt es aber nach einem falschen Zugriff auf die Server.

Du verbindest Dich mit dem Server über "Gehe zu -> Mit Server verbinden" ?
Vergleich doch mal, ob Du über die gleichen Einstellungen wie Deine Kollegen dort verfügst.

Viel Erfolg


als Antwort auf: [#474026]

DRINGENDES FONT PROBLEM !!!

Son-Goku1984
Beiträge gesamt: 104

20. Jun 2011, 12:01
Beitrag # 3 von 12
Beitrag ID: #474044
Bewertung:
(4919 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Sandra,

ist leider so das die, wenn die Schriften bei deinem Kollegen laufe, dass nicht heißt das es auch bei dir funktioniert. Hast du ein Schriften Programm wie Suitecase, FontAgent oder FontExplorer (=kostenloser Download im Internet weil Freeware) ?

Gruß
Goku


als Antwort auf: [#474026]

DRINGENDES FONT PROBLEM !!!

Polylux
Beiträge gesamt: 1774

20. Jun 2011, 12:25
Beitrag # 4 von 12
Beitrag ID: #474049
Bewertung:
(4903 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Son-Goku1984 ] ... oder FontExplorer (=kostenloser Download im Internet weil Freeware)


ist leider nicht mehr so. Kostet jetzt 79 Euro.


als Antwort auf: [#474044]

DRINGENDES FONT PROBLEM !!!

sandra_und_so
Beiträge gesamt: 2

20. Jun 2011, 13:04
Beitrag # 5 von 12
Beitrag ID: #474057
Bewertung:
(4877 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
nein ich benutze die ganz normale schriftsammlung die bei sl dabei war, also keine freeware oder so.

und ich verbinde mich genauso mit dem server wie die anderen kollegen als admin und nicht als gast.


als Antwort auf: [#474044]

DRINGENDES FONT PROBLEM !!!

Son-Goku1984
Beiträge gesamt: 104

20. Jun 2011, 13:29
Beitrag # 6 von 12
Beitrag ID: #474060
Bewertung:
(4863 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
wie gesagt es kann sein, dass die Schriften bei Dir einfach nicht funktionieren um welche Schriften handelt es sich den ?


als Antwort auf: [#474057]

DRINGENDES FONT PROBLEM !!!

Freeday
Beiträge gesamt: 5712

20. Jun 2011, 13:31
Beitrag # 7 von 12
Beitrag ID: #474061
Bewertung:
(4862 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Und die schriften liegen einfach so in einem Ordner auf dem Server?


als Antwort auf: [#474057]

DRINGENDES FONT PROBLEM !!!

snafroth
Beiträge gesamt: 738

20. Jun 2011, 13:34
Beitrag # 8 von 12
Beitrag ID: #474062
Bewertung:
(4848 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Als Workaround:
Auf einem Mac, an dem es funktioniert, alle Schriften als .zip packen, kopieren, bei Dir entpacken.


als Antwort auf: [#474061]

DRINGENDES FONT PROBLEM !!!

pronto
Beiträge gesamt: 1180

20. Jun 2011, 18:19
Beitrag # 9 von 12
Beitrag ID: #474078
Bewertung:
(4776 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Son-Goku1984 ] wie gesagt es kann sein, dass die Schriften bei Dir einfach nicht funktionieren um welche Schriften handelt es sich den ?


Warum soll das so sein? Da zwickt sich entweder was mit einer anderen Schrift oder es liegt ein Benutzerfehler vor, am wahrscheinlichsten aber dürfte ein defekter Font Cache sein.

@OP: Deaktiviere mal alle Schriften und leere den Font Cache, entweder mit einem Tool wie Onyx oder zu Fuß im Terminal:

Code
$ atsutil databases -removeUser 



http://wiki.prontosystems.org/mac/fontcache

Danach einen sicheren Neustart machen. Weiß jetzt nicht, ob dieser auch den Font Cache leert aber der leert so einige Caches und schadet nicht. Danach dann wieder einen normalen Systemstart durchführen, Schriften wieder aktivieren (nicht gleich alle auf einmal) und schauen ob das Problem weiterhin existiert aber normalerweise sollte jetzt alles wieder laufen.

HTH Tom


als Antwort auf: [#474060]

DRINGENDES FONT PROBLEM !!!

böc
Beiträge gesamt: 842

21. Jun 2011, 09:13
Beitrag # 10 von 12
Beitrag ID: #474114
Bewertung:
(4722 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ snafroth ] Als Workaround:
Auf einem Mac, an dem es funktioniert, alle Schriften als .zip packen, kopieren, bei Dir entpacken.


Hallo, Sandra,

greifst Du via SMB auf den Server zu? Wir hatten dasselbe Problem, als wir von AFP auf SMB umgestellt haben. Schriften, die keine Endung haben, werden als ausführbare UNIX-Datei angegeben und haben 0 KB.

Der Workaround mit dem komprimieren (siehe Zitat) funktioniert, allerdings nicht mit ZIP. Wir komprimieren die funktionierenden Schriften als SITX. Dann das SITX auf deinem Mac entpacken und du kannst die Schriften via Schriftensammlung aktivieren.


als Antwort auf: [#474062]
(Dieser Beitrag wurde von böc am 21. Jun 2011, 09:14 geändert)

DRINGENDES FONT PROBLEM !!!

snafroth
Beiträge gesamt: 738

21. Jun 2011, 18:01
Beitrag # 11 von 12
Beitrag ID: #474184
Bewertung:
(4679 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ böc ] Der Workaround mit dem komprimieren (siehe Zitat) funktioniert, allerdings nicht mit ZIP. Wir komprimieren die funktionierenden Schriften als SITX. Dann das SITX auf deinem Mac entpacken und du kannst die Schriften via Schriftensammlung aktivieren.


Es funktioniert, es kommt nur darauf an, wie das .zip erstellt wird.


als Antwort auf: [#474114]

DRINGENDES FONT PROBLEM !!!

böc
Beiträge gesamt: 842

22. Jun 2011, 07:44
Beitrag # 12 von 12
Beitrag ID: #474205
Bewertung:
(4645 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ snafroth ] Es funktioniert, es kommt nur darauf an, wie das .zip erstellt wird.


Das ist korrekt. Ich dachte jedoch, dass Sandra das Mac-OS-Zip verwenden würde, und genau mit diesem funktioniert es nicht (wir verwenden StuffitDeluxe).


als Antwort auf: [#474184]
X